Sehenswertes, Gesundheit, Termine

Veranstaltungen

26.04.2017 | 2017-02, Norderland Magazin

Mai

  • Montag, 1. Mai
    07:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:30 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel.
    Stand: „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    08:45 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem National­parkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag
    um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab
    12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – Konzert im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Dem Tee auf der Spur, fĂŒr die ganze Familie. Anmeldung!
    17:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr
    interessierte Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt:
    Haus des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Unterhaltsame ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer.
  • Dienstag, 2. Mai
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:30 Uhr – Norddeich – vom Fischerdorf zum Nordseeheilbad. Historischer Streifzug durch Norden-Norddeich mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt:
    N-Ports Verwaltung Norddeich, Hafenstraße 2.
    10:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 3. Mai
    09:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
  • Donnerstag, 4. Mai
    11:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt.
    Anmeldung erforderlich!
    12:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    12:00 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Jever und den Geheimnissen aus dem Brauhaus. Schloss und Stadtkirche Jever. Anmeldung erforderlich!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
  • Freitag, 5. Mai
    10:00 Uhr – Seehundspiel mit den Stofftieren „Robby und Robine“ fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren und Familien. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    14:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich:
    Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    17:00 Uhr – FrauenOrt Norden: Einladung an Frauen und MĂ€nner, den Norder FrauenOrt Recha Freier aus einer interessanten Perspektive mit den StadtfĂŒhrern zu erkunden. Treffpunkt: Rathaus Norden.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann teilnehmen. Anmeldung unter Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 6. Mai
    10:00 Uhr – Arbeitstag der „alten“ Handwerker, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    12:00 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    13:30 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt.
    Anmeldung erforderlich!
    14:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
  • Sonntag, 7. Mai
    13:15 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
    15:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Montag, 8. Mai
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    16:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich:
    Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    16:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab 12 Jahren und Familien. Treffpunkt
    am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
  • Dienstag, 9. Mai
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    16:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
  • Mittwoch, 10. Mai
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    17:45 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute.Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
    20:00 Uhr – Klassik am Mittwoch: Schmuck-Klarinetten-Trio „Von Klassik bis Jazz“ im BĂŒrgerhaus Norden.
  • Donnerstag, 11. Mai
    11:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern „Das Auto“ – eine Erfolgsgeschichte. Faszination Technik, VW-Werksbesichtigung in Emden. Nicht geeignet fĂŒr Kinder unter 10 Jahren. Anmeldung erforderlich!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
    18:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich:
    Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
  • Freitag, 12. Mai
    09:15 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    15:00 Uhr – Norder Lohnenrundgang: Erleben Sie Norden abseits der großen PlĂ€tze bei einem Rundgang durch die historischen Gassen und ĂŒber schmale Pfade mit den StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Rathaus Norden.
    18:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 13. Mai
    06:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std., ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbĂ€nke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    18:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Sonntag, 14. Mai
    06:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    07:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
  • Montag, 15. Mai
    09:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
  • Dienstag, 16. Mai
    09:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    12:15 Uhr – Bustour: KĂŒstenfahrt zu den malerischen Sielhafenorten mit den Norder StadtfĂŒhrern.
    Sie lernen das KernstĂŒck der
    ostfriesischen KĂŒste von Norddeich bis Harlesiel kennen. Anmeldung erforderlich!
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 17. Mai
    08:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
  • Donnerstag, 18. Mai
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Familien-Kinder und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    13:30 Uhr – Bustour: Ostfriesland und seine Besonderheiten: Residenzstadt Aurich, Reforma­­-
    t­ionsstadt Emden, eine unterhaltsame Zeireise durch die kulturelle Vielfalt mit den Norder Stadt­fĂŒhrern. Anmeldung erforderlich!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
  • Freitag, 19. Mai
    09:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet.
    Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    14:00 Uhr – Seehundspiel mit den Stofftieren „Robby und Robine“ fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren und Familien. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    15:30 Uhr – KrimifĂŒhrung Klaus- Peter Wolf „Auf den Spuren von Ann Katrin Klaasen“. Kartenvorverkauf in der Tourist- Information Norddeich. Treffpunkt: Rathaus Norden,
    Am Markt 15.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 20. Mai
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    11:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    11:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
  • Sonntag, 21. Mai
    10:00 Uhr – Ungarische Handwerkerwoche, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    11:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    12:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
  • Montag, 22. Mai
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Tee in aller Welt. Die Ausstellung wird spielerisch erkundet. Geeignet fĂŒr Kinder im Vorschulalter. Anmeldung!
    14:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    17:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr Interessierte Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt: Haus
    des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Unterhaltsame ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer.
  • Dienstag, 23. Mai
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Groningen – ein Tagesausflug. Auf der Hin- und RĂŒckfahrt erfahren Sie viel Interessantes ĂŒber Land und Leute – beiderseits der Grenze. Anmeldung erforderlich!
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    14:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    20:00 Uhr – Dia-Vortrag „Nordsee-Mordsee“, die großen Sturmfluten der letzten Jahre. Im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Nationalpark-WattfĂŒhrer Heiko Campen. Karten an der Abendkasse.
  • Mittwoch, 24. Mai
    14:15 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    16:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute. Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
  • Donnerstag, 25. Mai
    10:00 Uhr – Brautpfadlegen, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    09:30 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­WattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:00 Uhr – Drachenfest am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich. Internationales Drachen- und Windspielfestival mit attraktivem Rahmenprogramm.
    13:15 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­WattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich.
    FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
    16:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    17:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    19:30 Uhr – Konzert in der Kurklinik in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
  • Freitag, 26. Mai
    09:45 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­WattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:00 Uhr – Drachenfest am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich. Internationales Drachen- und Windspielfestival mit attraktivem Rahmenprogramm.
    14:15 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­WattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    16:00 Uhr – Clown Riccolino im Kinderspielhaus: Clownereien, Lieder und mehr 

    16:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab
    12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    17:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    17:15 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 27. Mai
    09:30 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u.v.m. kennen. Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:00 Uhr – Die Kindereisenbahn Molly fĂ€hrt in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Norder Innenstadt. Die GeschĂ€fte laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    11:00 Uhr – Drachenfest am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich. Internationales Drachen- und Windspielfestival mit attraktivem Rahmenprogramm.
    18:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    22:30 Uhr – Drachenfest am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich. Internationales Drachen- und Windspielfestival mit attraktivem Rahmenprogramm. Showdown mit beleuchteten Drachen.
  • Sonntag, 28. Mai
    10:00 Uhr – Ein Kunst- und Handwerkermarkt wird vor und in der Kurklinik Norddeich
    veranstaltet.
    11:00 Uhr – Drachenfest am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich. Internationales Drachen- und Windspielfestival mit attraktivem Rahmenprogramm.
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
  • Montag, 29. Mai
    09:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
  • Dienstag, 30. Mai
    07:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Bad Zwischenahn – Perle des Ammerlandes: Besuch eines
    blĂŒhenden Paradieses am Ufer
    des drittgrĂ¶ĂŸten Binnensees Niedersachsens. Anmeldung
    erforderlich!
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 31. Mai
    08:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.

Juni

  • Donnerstag, 1. Juni
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Papenburg – Pforte zur Welt.
    Zu Besuch bei den Ozeanriesen auf der Meyer Werft vorbei am imposanten Emssperrwerk. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Freitag, 2. Juni
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    11:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    14:00 Uhr – FineTime am Meer zu Pfingsten – Drachenwiese Norddeich. Oldtimertreffen mit passendem Rahmenprogramm mit Wein und ausgewĂ€hlten Speisen. FĂŒr Familien gibt es nostalgische Spielangebote. Sonnabend lange Tage zum White Dinner.
    16:00 Uhr – Kindermusiktheater mit Kraut und RĂŒbe im Kinderspielhaus Norddeich.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 3. Juni
    10:00 Uhr – Arbeitstag der „alten“ Handwerker, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Die Kindereisenbahn Molly fĂ€hrt in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Norder Innenstadt. Die GeschĂ€fte laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    10:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab 12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – FineTime am Meer zu Pfingsten – Drachenwiese Norddeich. Oldtimertreffen mit passendem Rahmenprogramm mit Wein und ausgewĂ€hlten Speisen. FĂŒr Familien gibt es nostaligische Spielangebote. Sonnabend lange Tage zum White Dinner.
    11:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    11:30 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    12:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    12:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    13:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
  • Sonntag, 4. Juni
    11:00 Uhr – Konzert im Restaurant „Havanna“ im Ocean Wave in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    11:00 Uhr – „FineTime“ am Meer zu Pfingsten – Drachenwiese Norddeich. Oldtimertreffen mit passendem Rahmenprogramm mit Wein und ausgewĂ€hlten Speisen. FĂŒr Familien gibt es nostalgische Spielangebote.
    11:30 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihren vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    12:45 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    13:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    14:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
  • Montag, 5. Juni
    10:00 Uhr – Deutscher MĂŒhlentag, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    11:00 Uhr – „FineTime“ am Meer zu Pfingsten – Drachenwiese Norddeich. Oldtimertreffen mit passendem Rahmenprogramm mit Wein und ausgewĂ€hlten Speisen. FĂŒr Familien gibt es nostalgische Spielangebote.
    11:00 Uhr – Konzert im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    12:30 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihren vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    13:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    13:45 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    14:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:30 Uhr – Wattwanderung fĂŒr Kinder „Die Strand-Detektive“. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Spuren untersuchen und ent­decken der Tiere im Wattenmeer. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    15:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Dienstag, 6. Juni
    10:30 Uhr – Norddeich – vom Fischerdorf zum Nordseeheilbad. Historischer Streifzug durch Norden-Norddeich mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung Norddeich, Hafenstraße 2.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    13:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihren vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    15:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 7. Juni
    12:45 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    14:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    16:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Konzert im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute. Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
  • Donnerstag, 8. Juni
    12:00 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern: Zwischen Delft und Kesselschleuse, ein Streifzug durch die lebendige Seehafenstadt Emden. Anmeldung erforderlich!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
    15:30 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich.
    FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
    17:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    17:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
  • Freitag, 9. Juni
    16:00 Uhr – Clown Riccolino im Kinderspielhaus: Clownereien, Lieder und mehr 

    17:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    17:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr
    interessierte Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt:
    Haus des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Unterhaltsame ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 10. Juni
    08:30 Uhr – Strand- und DĂŒnenwanderung auf Norderney. Treffpunkt: Immer 8.30 Uhr, Informationshalle der Frisia in Norddeich beim Norderney-Anleger (SitzbĂ€nke rechts im Hallenbereich). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    17:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:30 Uhr – LĂŒtetsburger Schlosspark-Serenade 2017. Vorprogramm ab 18.30 Uhr.
    Um 21 Uhr spielt das Stadtorchester Norden.
    20:00 Uhr – Julian Button: Close up „Magie und Schattenspiel“ im BĂŒrgerhaus Norden. Close up Magie, auch Tischzauberei genannt, geschieht direkt unter den Augen und in den HĂ€nden der Zuschauer.
  • Sonntag, 11. Juni
    11:00 Uhr – Rosenmarkt ab 11 Uhr auf dem Norder Marktplatz und verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Innenstadt.
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten). Norder StadtfĂŒhrer.
  • Montag, 12. Juni
    06:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland-Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachWerkstatt – Porzellanmalen fĂŒr Kinder von 6 bis 10 Jahren. Anmeldung!
    14:00 Uhr – Seehundspiel mit den Stofftieren „Robby und Robine“ fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren und Familien. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
  • Dienstag, 13. Juni
    06:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    09:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Bad Zwischenahn – Perle des Ammerlandes: Besuch eines
    blĂŒhenden Paradieses am Ufer des drittgrĂ¶ĂŸten Binnensees Niedersachsens. Anmeldung
    erforderlich!
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – Norddeich – vom Fischerdorf zum Nordseeheilbad. Historischer Streifzug durch Norden-Norddeich mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung Norddeich, Hafenstraße 2.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    15:00 Uhr – Norden – einst eine wichtige Seehafenstadt: HandelsplĂ€tze/Hafengeschichte. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern Treffpunkt: Norder Rathaus, Am Markt 15.
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    20:00 Uhr – Dia-Vortrag „Nordsee-Mordsee“, die großen Sturmfluten der letzten Jahre. Im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Nationalpark-WattfĂŒhrer
    Heiko Campen. Karten an der Abendkasse.
  • Mittwoch, 14. Juni
    07:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
  • Donnerstag, 15. Juni
    07:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:30 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:45 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    12:15 Uhr – Bustour: KĂŒstenfahrt zu den malerischen Sielhafenorten mit den Norder StadtfĂŒhrern.
    Sie lernen das KernstĂŒck der
    ostfriesischen KĂŒste von Norddeich bis Harlesiel kennen. Anmeldung erforderlich!
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich.
    FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
  • Freitag, 16. Juni
    08:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    10:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Norder Lohnenrund­gang: Erleben Sie Norden abseits der großen PlĂ€tze bei einem Rundgang durch die historischen Gassen und ĂŒber schmale Pfade mit den StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Rathaus Norden.
    16:00 Uhr – Kindermusiktheater mit Kraut und RĂŒbe im Kinderspielhaus Norddeich.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 17. Juni
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Norderney mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt fĂŒr diese Tour, zum Transfer nach Neßmersiel,
    ist der Frisia-Parkplatz (P2) in Norddeich an der Einfahrt der B 72. NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Sonntag, 18. Juni
    10:00 Uhr – Ein Kunst- und Handwerkermarkt wird vor und in der Kurklinik Norddeich
    veranstaltet.
    10:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:30 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    11:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
  • Montag, 19. Juni
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    12:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    13:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    14:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab 12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
  • Dienstag, 20. Juni
    10:00 Uhr – 25 Jahre Dörpmuseum MĂŒnkeboe, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    11:15 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    12:45 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 21. Juni
    14:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute. Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
  • Donnerstag, 22. Juni
    11:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern „Das Auto“ – eine Erfolgsgeschichte. Faszination Technik, VW-Werksbesichtigung in Emden. Nicht geeignet fĂŒr Kinder unter 10 Jahren. Anmeldung erforderlich!
    13:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
    16:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Freitag, 23. Juni
    14:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:30 Uhr – KrimifĂŒhrung Klaus- Peter Wolf „Auf den Spuren von Ann Katrin Klaasen“. Kartenvor­verkauf in der Tourist-Information Norddeich. Treffpunkt: Rathaus Norden, Am Markt 15.
    16:00 Uhr – Clown Riccolino im Kinderspielhaus: Clownereien, Lieder und mehr 

    16:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 24. Juni
    08:30 Uhr – Strand- und DĂŒnenwanderung auf Norderney. Treffpunkt: Immer 8.30 Uhr, Informationshalle der Frisia in Norddeich beim Norderney-Anleger (SitzbĂ€nke rechts im Hallenbereich).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    17:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    17:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
  • Sonntag, 25. Juni
    11:00 Uhr – Konzert im Hafen von Greetsiel mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
    15:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: Teeverkostung – neben einer EinfĂŒhrung in verschiedene Inhaltsstoffe werden ausgewĂ€hlte Teesorten probiert und miteinander verglichen. Anmeldung!
    18:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
  • Montag, 26. Juni
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    14:00 Uhr – Seehundspiel mit den Stofftieren „Robby und Robine“ fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren und Familien. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Schaftag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    18:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr
    intere­ssierte Jugendliche u. Erwachsene. Treffpunkt: Haus des Gastes, Beginn an der Metall­brĂŒcke auf dem Deich. Unterhalt­same ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer. Sonderveranstaltung zum Geburtstag Weltnaturerbe.
    18:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
  • Dienstag, 27. Juni
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Groningen – ein Tagesausflug. Auf der Hin- und RĂŒckfahrt erfahren Sie viel Interessantes ĂŒber Land und Leute – beiderseits der Grenze. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Kutter, KĂŒste und Granat – eine Radtour (ca. 45 km) mit den Norder StadtfĂŒhrern zu den Lieblingen aus Film und Fernsehen. Treffpunkt: Glockenturm Ludgerikirche Norden, Am Markt um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    19:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
  • Mittwoch, 28. Juni
    07:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    09:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Hören-Sehen-Genießen: Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur. Norder StadtfĂŒhrer.
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
  • Donnerstag, 29. Juni
    08:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:45 Uhr – Wattwanderung fĂŒr Kinder „Die Strand-Detektive“. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Spuren untersuchen und ent­decken der Tiere im Wattenmeer. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachWerkstatt – Teezeremonie fĂŒr Kinder von 6 bis 10 Jahren. Anmeldung!
    12:30 Uhr – Ostfriesland und seine Besonderheiten, eine abwechslungsreiche Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern. Viel Information ĂŒber Ostfrieslands Landschaft, Geschichte und Kultur. Anmeldung erforderlich!
    14:00 Uhr – FĂŒhrung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Waloseum
    Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    15:30 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Dem Tee auf der Spur, fĂŒr die ganze Familie. Anmeldung!
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich.
    FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
    19:30 Uhr – Konzert in der Kurklinik in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
  • Freitag, 30. Juni
    09:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    16:00 Uhr – Kindermusiktheater mit Kraut und RĂŒbe im Kinderspielhaus Norddeich.
    17:00 Uhr – FrauenOrt Norden: Einladung an Frauen und MĂ€nner, den Norder FrauenOrt Recha Freier aus einer interessanten Perspektive mit den StadtfĂŒhrern zu erkunden. Treffpunkt: Rathaus Norden.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700

Juli

  • Samstag, 1. Juli
    09:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Norderney mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt fĂŒr diese Tour, zum Transfer nach Neßmersiel, ist der Frisia-Parkplatz (P2) in Norddeich an der Einfahrt der B 72. NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – Arbeitstag der „alten“ Handwerker, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    11:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Sonntag, 2. Juli
    10:15 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    11:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    11:00 Uhr – Konzert im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
  • Montag, 3. Juli
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerk­statt: WahnSINN I und II. Heute lernt man mit allen Sinnen Materalien zu erkennen, zu gestalten und zu erleben. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Wattwanderung fĂŒr Kinder „Die Strand-Detektive“. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Spuren untersuchen und ent­decken der Tiere im Wattenmeer. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Tee in aller Welt. Die Ausstellung wird spielerisch erkundet. Geeignet fĂŒr Kinder im Vorschulalter. Anmeldung!
    12:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    13:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    13:15 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Rund um den Seehund. Wir treffen uns im Kinderspielhaus Norddeich und laufen gemeinsam zur Seehundstation. Altersempfehlung ab 7 Jahre. Wir nehmen an einem tollen Quiz teil und schauen den Seehunden bei der FĂŒtterung zu. Eintritt nur mit Club Card!
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Wolle- und Spinntag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Dienstag, 4. Juli
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Papenburg – Pforte zur Welt.
    Zu Besuch bei den Ozeanriesen auf der Meyer Werft vorbei am imposanten Emssperrwerk. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: WahnSINN I und II. Heute lernt man mit allen Sinnen Materalien zu erkennen, zu gestalten und zu erleben. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    11:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    13:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    13:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Aktiv mit OKKA: Beweg dich! Wir treffen uns am Klimapavillon im Seekurgarten Norddeich und wollen uns gemeinsam bewegen und viel Spaß haben. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Eintritt nur mit Club Card!
    14:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
  • Mittwoch, 5. Juli
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt/Druckwerkstatt: In der mobilen Druckwerkstatt werden verschiedene Drucktechniken angewandt die vorher gemeinsam gestaltet werden. Alters­empfehlung 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Der historische Marktplatz von Norden: BĂŒrgerhĂ€user-Stadtgeschichte-Ludgerikirche. Treffpunkt: Rathaus Norden. Norder StadtfĂŒhrer.
    12:45 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    13:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Maskier dich! VerrĂŒckte Masken selber machen. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    14:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    15:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Sandburgen bauen. Treffpunkt: Klimapavillon. Es geht gemeinsam zum Strand.Eintritt nur mit Club Card!
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute. Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
  • Donnerstag, 6. Juli
    09:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachWerkstatt – Porzellanmalen fĂŒr Kinder von 6 bis 10 Jahren. Anmeldung!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Werken mit Strandgut – Material zu kleinen SchĂ€tzen verarbeiten. Gesammeltes Material kann mitgebracht werden. Altersempfehl­ung ab 7 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    12:30 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt.
    Anmeldung erforderlich!
    14:00 Uhr – FĂŒhrung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Waloseum
    Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    14:00 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    14:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Dem Tee auf der Spur, fĂŒr die ganze Familie. Anmeldung!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Mit OKKA auf Safari. Entdecke die fantastische Welt der Meerestiere und der Landschaft Ostfriesland auf
    besondere Weise. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    14:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u. v. m. kennen. Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    15:15 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    16:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich. FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
  • Freitag, 7. Juli
    09:15 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­WattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr- Pottwal-Spiel fĂŒr Kinder ab 9 Jahre, eine spannende und gefĂ€hrliche Reise als junger Pottwal. Die Veranstaltung ist kostenfrei, nur Eintritt! Waloseum Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Zeichnen am Deich. Wir zeigen, wie man mit Bleistift und Kreide die schöne Deichlandschaft und die Natur zeichnen kann. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    13:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    15:30 Uhr – KrimifĂŒhrung Klaus- Peter Wolf „Auf den Spuren von Ann Katrin Klaasen“. Kartenvor­verkauf in der Tourist-Information Norddeich. Treffpunkt: Rathaus Norden, Am Markt 15.
    16:00 Uhr – Clown Riccolino im Kinderspielhaus: Clownereien, Lieder und mehr 

    16:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    16:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:00 Uhr – Singen am Feuer fĂŒr Groß und Klein mit Ingrun Masanek auf Tomtes Hof. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 8. Juli
    09:30 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:45 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    15:30 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    16:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. Nationalpark-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    16:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
  • Sonntag, 9. Juli
    08:30 Uhr – Strand- und DĂŒnenwanderung auf Norderney. Treffpunkt: Immer 8.30 Uhr, Informationshalle der Frisia in Norddeich beim Norderney-Anleger (SitzbĂ€nke rechts im Hallenbereich). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:45 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Ein Kunst- und Hand­werkermarkt wird vor und in der Kurklinik Norddeich veranstaltet.
    11:00 Uhr – Konzert im Restaurant „Havanna“ im Ocean Wave in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    14:40 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
    17:15 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    17:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    17:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Montag, 10. Juli
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was! Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du Dich kreativ austoben. Altersemp­-
    f­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Rund um den Seehund. Wir treffen uns im Kinderspielhaus Norddeich und laufen gemeinsam zur Seehundstation. Altersempfehlung ab 7 Jahre. Wir nehmen an einem tollen Quiz teil und schauen den Seehunden bei der FĂŒtterung zu. Eintritt nur mit Club Card!
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Ziegentag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    16:30 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab 12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvor­verkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    17:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    18:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    18:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Dienstag, 11. Juli
    06:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was! Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du Dich kreativ austoben. Altersemp-
    f­ehlung ab 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    10:30 Uhr – Norddeich – vom Fischerdorf zum Nordseeheilbad. Historischer Streifzug durch Norden-Norddeich mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung Norddeich, Hafenstraße 2.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Aktiv mit OKKA: Beweg dich! Wir treffen uns am Klimapavillon im Seekurgarten Norddeich und wollen uns gemeinsam bewegen und viel Spaß haben. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    18:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    20:00 Uhr – Dia-Vortrag „Nordsee-Mordsee“, die großen Sturmfluten der letzten Jahre. Im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Nationalpark-WattfĂŒhrer
    Heiko Campen. Karten an der Abendkasse.
  • Mittwoch, 12. Juli
    06:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std., ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser
    Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    07:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u.v.m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Heldinnen und Helden. In diesem Mal- und Zeichenworkshop malen wir einen Comic mit Euren personlichen Helden oder Heldinnen. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Der historische Marktplatz von Norden: BĂŒrgerhĂ€user-Stadtgeschichte-Ludgerikirche. Treffpunkt: Rathaus Norden. Norder StadtfĂŒhrer.
    14:00 Uhr – Seehund-Nachmittag fĂŒr Familien mit Kindern von 4 bis 10 Jahren. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    15:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Sandburgen bauen. Treffpunkt: Klimapavillon. Es geht gemeinsam zum Strand.Eintritt nur mit Club Card!
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
  • Donnerstag, 13. Juli
    07:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    07:45 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    09:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: Experten-FĂŒhrung mit dem ehemaligen Tea-Tester Helmut Kaufmann. Anmeldung!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Werken mit Strandgut – Material zu kleinen SchĂ€tzen verarbeiten. Gesammeltes Material kann mitgebracht werden. Altersemp-
    f­ehlung ab 7 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    13:30 Uhr – Bustour: Ostfriesland und seine Besonderheiten: Residenzstadt Aurich, Reformations­stadt Emden, eine unterhaltsame Zeireise durch die kulturelle Vielfalt mit den Norder StadtfĂŒhrern. Anmeldung
    erforderlich!
    14:00 Uhr – FĂŒhrung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Waloseum
    Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Spiel & Spaß. Wir wollen mit Euch gemeinsam neue Spiele erfinden. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich. FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
  • Freitag, 14. Juli
    07:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    09:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt/Druckwerkstatt: In der mobilen Druckwerkstatt werden verschiedene Drucktechniken angewandt die vorher gemeinsam gestaltet werden. Altersempf­ehlung 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – Kindermusiktheater mit Kraut und RĂŒbe im Kinderspielhaus Norddeich.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 15. Juli
    08:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:30 Uhr – Wattwanderung zur Insel Norderney mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt fĂŒr diese Tour, zum Transfer nach Neßmersiel, ist der Frisia-Parkplatz (P2) in Norddeich an der Einfahrt der B 72. NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    08:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    09:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Historischer Waschtag, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Handwerkliche Handarbeitskunst, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    14:45 Uhr (Start 1. Lauf) –
    1. Wybelsumer Polderlauf, 5 km Laufen, 10 km Laufen und 5 km Nordic Walking. Informationen
    www.sv-frischauf-wybelsum.de
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten).
    Norder StadtfĂŒhrer.
  • Sonntag, 16. Juli
    08:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer
    Niko Osterkamp.
    08:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – Handwerkliche Handarbeitskunst, Museumsdorf Dörpmuseum MĂŒnkeboe
    10:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    11:00 Uhr – Konzert im Restaurant „Havanna“ im Ocean Wave in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
  • Montag, 17. Juli
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:15 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    10:45 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    11:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt/Druckwerkstatt: In der mobilen Druckwerkstatt werden verschiedene Drucktechniken angewandt die vorher gemeinsam gestaltet werden. Altersempf­ehlung 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Rund um den Seehund. Wir treffen uns im Kinderspielhaus Norddeich und laufen gemeinsam zur Seehundstation. Altersempfehlung ab 7 Jahre. Wir nehmen an einem tollen Quiz teil und schauen den Seehunden bei der FĂŒtterung zu. Eintritt nur mit Club Card!
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Eseltag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    15:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Upcycling – wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien tolle Sachen. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    18:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr Interessierte Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt: Haus des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Unterhaltsame ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer.
    19:30 Uhr – Open Air am Meer am GrĂŒnstrand / Drachenwiese in Norddeich. Auf einer Großlein­wand werden die Klassiker ab 22.30 Uhr der Kinos gezeigt. Vorab ab 19.30 Uhr musikalisches Unterhaltstungs- und Rahmenprogramm.
  • Dienstag, 18. Juli
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Groningen – ein Tagesausflug. Auf der Hin- und RĂŒckfahrt erfahren Sie viel Interessantes ĂŒber Land und Leute – beiderseits der Grenze. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer
    Niko Osterkamp.
    10:30 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u.v.m. kennen. Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Teekulturen weltweit“. Anmeldung!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Upcycling – wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien tolle Sachen. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    11:25 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Aktiv mit OKKA: Beweg dich! Wir treffen uns am Klimapavillon im Seekurgarten Norddeich und wollen uns gemeinsam bewegen und viel Spaß haben. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – Rumpelkiste im Kinderspielhaus: pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren.
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    19:30 Uhr – Open Air am Meer am GrĂŒnstrand / Drachenwiese in Norddeich. Auf einer Großleinwand werden die Klassiker ab 22.30 Uhr der Kinos gezeigt. Vorab ab 19.30 Uhr musikalisches Unterhaltstungs- und Rahmenprogramm.
  • Mittwoch, 19. Juli
    10:00 Uhr – Seehundspiel mit den Stofftieren „Robby und Robine“ fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren und Familien. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Upcycling – wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien tolle Sachen. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Der historische Marktplatz von Norden: BĂŒrgerhĂ€user-Stadtgeschichte-Ludgerikirche. Treffpunkt: Rathaus Norden. Norder StadtfĂŒhrer.
    11:30 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    11:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    12:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    12:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    13:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    15:00 Uhr – Übernachtung auf Tomtes Hof „Schlafen bei den Schafen“. Geeignet fĂŒr Kinder ab 8 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    15:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Sandburgen bauen. Treffpunkt: Klimapavillon. Es geht gemeinsam zum Strand.Eintritt nur mit Club Card!
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:30 Uhr – Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Informationen und GesprĂ€che ĂŒber Ostfriesland, Land und Leute. Klinik Norddeich, Badestraße 15. Eintritt frei.
    19:30 Uhr – Open Air am Meer am GrĂŒnstrand / Drachenwiese in Norddeich. Auf einer Großleinwand werden die Klassiker ab 22.30 Uhr der Kinos gezeigt. Vorab ab 19.30 Uhr musikalisches Unterhaltstungs- und Rahmenprogramm.
  • Donnerstag, 20. Juli
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachWerkstatt – Porzellanmalen fĂŒr Kinder von 6 bis 10 Jahren. Anmeldung!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Werken mit Strandgut – Material zu kleinen SchĂ€tzen verarbeiten. Gesammeltes Material kann mitgebracht werden. Altersempf­ehlung ab 7 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    13:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    14:00 Uhr – FĂŒhrung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Waloseum
    Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    14:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    14:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Dem Tee auf der Spur, fĂŒr die ganze Familie. Anmeldung!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Wir aus der Kunstwerkstatt zeigen wie man mit Ton arbeitet. Altersemp­fehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich.Eintritt nur mit Club Card!
    14:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    14:30 Uhr – Wattwanderung fĂŒr Kinder „Die Strand-Detektive“. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Spuren untersuchen und ent­decken der Tiere im Wattenmeer. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    16:00 Uhr – Piratenfest in Norden fĂŒr Groß und Klein. Die GeschĂ€fte der Norder Innenstadt laden zum Bummeln und Einkaufen bis 22 Uhr ein.
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich. FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
    19:30 Uhr – Open Air am Meer am GrĂŒnstrand / Drachenwiese in Norddeich. Auf einer Großleinwand werden die Klassiker ab 22.30 Uhr der Kinos gezeigt. Vorab ab 19.30 Uhr
    musikalisches Unterhaltstungs- und Rahmenprogramm.
  • Freitag, 21. Juli
    09:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Wir aus der Kunstwerkstatt zeigen wie man mit Ton arbeitet. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich.Eintritt nur mit Club Card!
    12:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    13:15 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    14:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    14:30 Uhr – Wattwanderung XXL ins Weltnaturerbe mit WattfĂŒhrern von der Seehundstation Naitonalpark-Haus. Treffpunkt am Osthafen. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    14:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    15:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    15:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    16:00 Uhr – Clown Riccolino im Kinderspielhaus: Clownereien, Lieder und mehr 

    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 kann teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 22. Juli
    08:45 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Hafenfest in Norden „Der alte Hafen lebt wieder“, zwei Tage ein maritimes Programm fĂŒr Jung und Alt in der urigen AtmosphĂ€re Am Alten Hafen.
    11:30 Uhr – Konzert beim Kutterkorso in Greetsiel mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    13:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    14:30 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    15:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    16:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
  • Sonntag, 23. Juli
    09:30 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: Individueller TeekĂ€nnchen-Schmuck „Teezeremonie to go“ exklusiv im Museum. Ein TeekĂ€nnchen-SchmuckstĂŒck wie Halskette oder Ohrringe zusammenstellen zu lassen. Melinda Dittmann fertigt den Schmuck an. GanztĂ€gig.
    11:00 Uhr – Hafenfest in Norden „Der alte Hafen lebt wieder“, ein maritimes Programm fĂŒr Jung und Alt in der urigen AtmosphĂ€re Am Alten Hafen.
    11:00 Uhr – Konzert im Haus des Gastes in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    14:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    15:00 Uhr – Orte der Reformation in Norden: Stadt-Kirchen-FĂŒhrung im Reformationsjahr 2017. Treffpunkt: Eingang Ludgerikirche Norden (Schaukasten). Norder StadtfĂŒhrer.
    15:30 Uhr – Wattwanderung ab Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: Norderney-Anleger im Hafen Norddeich, in der Informations­halle/Fahrkartenschalter. (Rw: RĂŒckwanderung von Norderney). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    16:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    16:45 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    17:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Montag, 24. Juli
    08:30 Uhr – Strand- und DĂŒnenwanderung auf Norderney. Treffpunkt: Immer 8.30 Uhr, Informationshalle der Frisia in Norddeich beim Norderney-Anleger (SitzbĂ€nke rechts im Hallenbereich). WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: Individueller TeekĂ€nnchen-Schmuck „Teezeremonie to go“ exklusiv im Museum. Ein TeekĂ€nnchen-SchmuckstĂŒck wie Halskette oder Ohrringe zusammenstellen zu lassen. Melinda Dittmann fertigt den Schmuck an. GanztĂ€gig.
    10:00 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt/Druckwerkstatt: In der mobilen Druckwerkstatt werden verschiedene Drucktechniken angewandt die vorher gemeinsam gestaltet werden. Altersempf­ehlung 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Rund um den Seehund. Wir treffen und im Kinderspielhaus Norddeich und laufen gemeinsam zur Seehund­station. Altersempfehlung ab 7 Jahren. Wir nehmen an einem
    tollen Quiz teil und schauen den Seehunden bei der FĂŒtterung zu. Eintritt nur mit Club Card!
    14:15 Uhr – Schifffahrt zur Insel Baltrum. Nach einem kurzen Inselbesuch findet eine RĂŒckwanderung durchs Watt zum Festland mit dem Nationalpark­wattfĂŒhrer Hans Ortelt statt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand: WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Schweinetag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    15:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Upcycling – wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien tolle Sachen. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – Ökologische Wattwanderung fĂŒr Kinder ab 12 Jahren und Familien. Treffpunkt am Osthafen. Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    17:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    17:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    18:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Dienstag, 25. Juli
    10:00 Uhr – Mehr als Tee und Tide, eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung mit den Norder StadtfĂŒhrern mit dem Fahrrad. Treffpunkt: Norder Marktplatz (Glockenturm) um 10 Uhr.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was! Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du Dich kreativ austoben. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    10:30 Uhr – Molenrundgang – HafenatmosphĂ€re im Norddeicher InselfĂ€hrhafen. Sie erfahren Wissenswertes ĂŒber die Entwicklung von den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: N-Ports Verwaltung, Hafenstraße 2 in Norddeich.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: FĂŒhrung „Tee in Ostfriesland und anderswo“. Anmeldung!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Aktiv mit OKKA: Beweg dich! Wir treffen uns am Klimapavillon im Seekurgarten Norddeich und wollen uns gemeinsam bewegen und viel Spaß haben. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – MitmachfĂŒtterung auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder ab 2 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    18:15 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    18:30 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
  • Mittwoch, 26. Juli
    06:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    07:15 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – AusfĂŒhrliche Wattwanderung ins Norddeicher Watt. Sie lernen die im Wattenmeer lebenden Tiere, Pflanzen u.v.m. kennen.
    Ab Norddeich Osthafen am Yachtzentrum „Störtebeker“. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:00 Uhr – Pottwal-Spiel fĂŒr Kinder ab 9 Jahre, eine spannende und gefĂ€hrliche Reise als junger Pottwal. Die Veranstaltung ist kostenfrei, nur Eintritt! Waloseum Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: Aktionstag zur Teekultur: Das Aroma machtÂŽs: rauchig oder zitronig-frisch? GanztĂ€gig. Anmeldung!
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Upcycling – wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien tolle Sachen. Altersempfehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Der historische Marktplatz von Norden: BĂŒrgerhĂ€user-Stadtgeschichte-Ludgerikirche. Treffpunkt: Rathaus Norden. Norder StadtfĂŒhrer.
    14:00 Uhr – Seehund-Nachmittag fĂŒr Familien mit Kindern von 4 bis 10 Jahren. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel.: 04931/973330.
    15:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Sandburgen bauen. Treffpunkt: Klimapavillon. Es geht gemeinsam zum Strand.Eintritt nur mit Club Card!
    19.00 Uhr – Dia-VortrĂ€ge ĂŒber die Entstehung und Geschichte Norddeichs bis hin zu den Sturmfluten, „Alte Schule“ Norddeich, Voranmeldungen erforderlich, Gerhard Feldmann, Tel. (01525) 3463692.
    19:15 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    19:30 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
  • Donnerstag, 27. Juli
    07:15 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    08:00 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“. WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    08:30 Uhr – Bustour mit den Norder StadtfĂŒhrern nach Papenburg – Pforte zur Welt. Zu Besuch bei den Ozeanriesen auf der Meyer Werft vorbei am imposanten Emssperrwerk. Anmeldung erforderlich!
    09:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    09:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    09:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Werken mit Strandgut – Material zu kleinen SchĂ€tzen verarbeiten. Gesammeltes Material kann mitgebracht werden. Altersempf­ehlung ab 7 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachWerkstatt – Teezeremonie fĂŒr Kinder von 6 bis 10 Jahren. Anmeldung!
    14:00 Uhr – FĂŒhrung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Waloseum
    Tel.: (0 49 31 ) 97 33 30.
    14:00 Uhr – Ostfriesisches Teemuseum: MitMachFĂŒhrung – Dem Tee auf der Spur, fĂŒr die ganze Familie. Anmeldung!
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Wir aus der Kunstwerkstatt zeigen wie man mit Ton arbeitet. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich.Eintritt nur mit Club Card!
    15:15 Uhr – Zwischen BlĂ€ttern und BlĂŒten – ein erlebnisreicher Spaziergang durch den LĂŒtetsburger Schlosspark. FĂŒhrung mit den Norder StadtfĂŒhrern. Treffpunkt: Parkeingang in LĂŒtetsburg.
    16:00 Uhr – Traumwelt im Zelt im ErzĂ€hltheater am Lichtermeer, im MĂ€rchenschiff Norddeich. FĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter Tel.: 04931/917683! In den Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden in der Regel an Donnerstagen um 16 Uhr.
    19:00 Uhr – Norder Weinfest mit toller AtmosphĂ€re und guter Stimmung auf dem unteren Neuer Weg. Viele Angebote stehen bis Sonnabend auf dem Programm. Jeden Abend Livemusik. Heute Eröffnung.
    19:30 Uhr – Konzert in der Kurklinik in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
  • Freitag, 28. Juli
    07:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer
    Niko Osterkamp.
    07:45 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    08:30 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:30 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    09:45 Uhr – Wattwanderung fĂŒr Kinder „Die Strand-Detektive“. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Spuren untersuchen und ent­decken der Tiere im Wattenmeer. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    11:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Wir aus der Kunstwerkstatt zeigen wie man mit Ton arbeitet. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich.Eintritt nur mit Club Card!
    12:00 Uhr – Norder Weinfest mit toller AtmosphĂ€re und guter Stimmung auf dem unteren
    Neuer Weg.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was! Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du Dich kreativ austoben. Altersempf­ehlung ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    16:00 Uhr – Kindermusiktheater mit Kraut und RĂŒbe im Kinderspielhaus Norddeich.
    18:30 Uhr – Leihkartrennen, Kartbahn Brookmerland,
    Treffen 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr.
    Jede/-r ab 16 Jahren kann
    teilnehmen. Anmeldung unter
    Tel.: 04934/498700
  • Samstag, 29. Juli
    08:30 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    09:45 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:15 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim
    Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    12:00 Uhr – Norder Weinfest mit toller AtmosphĂ€re und guter Stimmung auf dem unteren Neuen Weg.
    16:00 Uhr – Konzert im Westhafen in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V. „Tag der Seenotretter“.
  • Sonntag, 30. Juli
    08:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Norderney. Treffpunkt: Bushaltestelle beim Ocean Wave/Tourist-Information in Norddeich. WattfĂŒhrer
    Niko Osterkamp.
    09:00 Uhr – Wattwanderung nach Norderney. Dauer: ca. 4,5 Std.,
    ca. 12 km Wegstrecke. Bei dieser Wattwanderung sind auch Hunde­besitzer mit ihrem vierbeinigen Freund willkommen. Treffpunkt: SitzbÀnke vor dem Wellenbad Ocean Wave, Dörper Weg. (Krabbenkutter Frisia).
    WattfĂŒhrer Siegfried Knittel.
    09:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Norderney mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt fĂŒr diese Tour, zum Transfer nach Neßmersiel, ist der Frisia-Parkplatz (P2) in Norddeich an der Einfahrt der B 72. NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    09:45 Uhr – Wattwanderung zur Muschelbank und Itzendorfplate. Geeignet fĂŒr jeden, auch Familien mit Kindern unter 8 Jahren. Treffpunkt Norddeich: Am Sandstrand, rotes Schild „WattfĂŒhrer Heiko“. National­park-WattfĂŒhrer Heiko Campen.
    10:00 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – Ein Kunst- und Handwerkermarkt wird vor und in der Kur-Klinik Norddeich veranstaltet.
    11:00 Uhr – Konzert im Restaurant „Havanna“ im Ocean Wave in Norddeich mit dem Norddeicher Shantychor 2000 e.V.
    Montag, 31. Juli
    09:45 Uhr – Wattwanderung zur Nordseeinsel Baltrum. Treffpunkt: im Hafen von Neßmersiel. Stand: „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:00 Uhr – GĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker, jeweils am Montag um 10 Uhr, im Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße). Eintritt frei.
    10:00 Uhr – Wattwanderung zur Insel Baltrum mit dem NationalparkwattfĂŒhrer Hans Ortelt. Treffpunkt: Hafenparkplatz Neßmersiel am Infostand (rechts neben dem HafengebĂ€ude): WattfĂŒhrer Ortelt. Anmeldung erforderlich!
    10:15 Uhr – Familienwatt­wanderung in Norddeich.
    Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Treffpunkt: Sandstrand Norddeich, blaues Schild „WattfĂŒhrer Niko“.
    WattfĂŒhrer Niko Osterkamp.
    10:30 Uhr – Watt fĂŒr Zwerge, fĂŒr Kinder im Vorschulalter, kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren. Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Kartenvorverkauf! Seehundstation Tel.: 04931/973330.
    10:30 Uhr – Familien- und Kinderwattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Auch fĂŒr Kinder unter 8 Jahren geeignet. Ab Strand Norddeich, gelbes Schild. WattfĂŒhrer Tamme Dirks.
    10:30 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was! Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du Dich kreativ austoben. Altersempf­ehlung ab 5 Jahre. Treffpunkt: Kinderspielhaus Norddeich. Eintritt nur mit Club Card!
    11:00 Uhr – Familien-, Kinder- und Gruppen-Wattwanderung zu den MuschelbĂ€nken und zur Itzendorfplate. Jetzt mit neuer Wegstrecke! Treffpunkt: Oranges Schild am Sandstrand beim Haus des Gastes in Norddeich, Badestraße. Nationalpark-WattfĂŒhrerin Anita Lohmann.
    14:00 Uhr – OKKA Club: Kunstwerkstatt: Rund um den Seehund. Wir treffen und im Kinderspielhaus Norddeich und laufen gemeinsam zur Seehund­station. Altersempfehlung ab 7 Jahren. Wir nehmen an einem
    tollen Quiz teil und schauen den Seehunden bei der FĂŒtterung zu. Eintritt nur mit Club Card!
    14:30 Uhr – Naturerlebnistag „Kaninchentag“ auf Tomtes Hof, fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung!
    18:00 Uhr – Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Erlebnisspaziergang fĂŒr Interessierte Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt: Haus des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Unterhaltsame ErklĂ€rungen rund um das Wattenmeer.

FĂŒr Gross und Klein

26.04.2017 | 2017-02

Veranstaltungen fĂŒr Familien und Kinder

  • Puppentheater Rumpelkiste, Figurentheater
    „Kraut & RĂŒbe“ und Clown Riccolino
    Das Puppentheater Rumpelkiste steht fĂŒr pĂ€dagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung fĂŒr Kinder ab 2 1/2 Jahren. Die Kinder werden in eine Welt voller Fantasie, Abenteuer und Humor entfĂŒhrt. Das Theater ist Mitglied des Verbandes Deutscher Puppentheater e.V. Programm siehe lakataushang. AuffĂŒhrungen fĂŒr Kinder immer um 16.00 Uhr im Kinderspielhaus Norddeich, Dörper Weg.
    Das Figurentheater „Kraut & RĂŒbe“ ist ein Theater mit Schauspiel, Musik und Figuren. Clown Riccolino: Clowne­r­ien, Lieder und mehr…
    Termine finden Sie im Veranstalt­ungs­kalender!
    www.puppentheater-rumpelkiste.de
  • Kerzen selbst herstellen
    Kerzenstube im Kinderspielhaus Norddeich
    (im Wellenpark). Geöffnet: tĂ€glich – außer sonnabends – von 10.00 bis 18.00 Uhr. Familie Wolf, Tel. (0173) 3687047, www.kerzenstube-ostfriesland.de
  • Bernstein-Handschleifkurse
    Bernstein, das Millionen Jahre alte Baumharz, wird von Hand geschliffen und zum SchmuckstĂŒck, SchlĂŒssel­anhĂ€nger oder Dekorationsobjekt weiter gestaltet. Kurse fĂŒr Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. Jeden Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr. Teilnehmer­gebĂŒhr: 16 €. Kerstin Ebbighausen, Atelier Weites Meer, Osterstraße 25, 26506 Norden. Telefonische Voranmeldung unter
    (01577) 8346692 erforderlich.
  • Toben satt im Kinderspielhaus Norddeich
    Kunterbunte KindertrÀume werden im Kinderspielhaus am Rande des Wellenparks in Norddeich wahr.
    Alle Kinder sind zu Spiel und Spaß mit Rutsche und Kletterparcours eingeladen. Eintritt und Nutzung sind kostenlos. Und wer hier seinen Geburtstag feiern möchte, kann den Geburtstagsraum fĂŒr einen kleinen Beitrag mieten und hat mit den Freunden einen unvergess­­lichen Tag. Anfragen zum Geburtstagsraum an der Ocean-Wave-Kasse. Öffnungszeiten Kinderspielhaus:
    Mo. bis So. von 10.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Infos unter Tel. (04931) 986200 oder per E-Mail: info@norddeich.de
  • Strandspaziergang und Schatzsuche fĂŒr Kinder auf Norderney
    Eine kleine Strandwanderung auf Norderney mit „Schatzsuche“. Dauer ca. 1-1,5 Std. zzgl. Schifffahrt. Mit der FĂ€hre geht es nach Norderney an den SeerĂ€uber­strand. Hier gibt es viel zu sehen und zu sammeln. Es wird ein altersgerechter Vortrag ĂŒber die Meeres­bewohner gehalten. Zum Schluss wird ein „Piratenschatz“ gesucht. FĂŒr Kinder ab 1 Jahr in Begleitung eines Erwachsenen. Information und Anmeldung unter
    Tel. (0160) 1284587 oder (04931) 169480.
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Traumwelt im Zelt
    ErzĂ€hltheater am Lichtermeer fĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es im „MĂ€rchenschiff Norddeich“ in Ferienzeiten und an verlĂ€ngerten Wochenenden, in der Regel an Donnerstagen und Sonntagen um 16.00 Uhr. NĂ€heres am Kiosk des Abenteuer-Golfparks, Tel. (04931) 917683 und im Internet. Vorstellungen finden nur ab 15 Anmeldungen statt, Reservierung deshalb dringend empfohlen! Termine finden Sie im Veranstalt­ungs­kalender und unter www.das-maerchenschiff.de
  • 27.05. – Langer Sonnabend mit Kindereisenbahn Molly
    Die Kindereisenbahn Molly fÀhrt in der Zeit von 10.00
    bis 16.00 Uhr durch die Norder Innenstadt. Die GeschÀfte laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
  • 01.06.-06.06. – Norder Pfingstmarkt:
    Spaß fĂŒr die ganze Familie
    Der Norder Pfingstmarkt findet auf dem Marktplatz statt. Diverse FahrgeschÀfte, Karussells, ein Plöttje-Markt und vieles mehr werden angeboten. Die Kindereisenbahn Molly fÀhrt am 3. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr durch die Norder Innenstadt und die GeschÀfte laden bis 18.00 Uhr zum Bummeln und Einkaufen ein.
  • 20.07. – Shoppen nach dem Strand mit „Piratenfest“
    In der Norder Innenstadt findet ein großes „Piratenfest“ statt. Ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen. Die GeschĂ€fte sind bis 22.00 Uhr geöffnet und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
  • 03.07.-25.08. – OKKA Club
    (Kinderanimation, Treffpunkt Kinderspielhaus)
    Die Tourismus-Service Norden-Norddeich bietet wieder ein neues Programm im OKKA Club fĂŒr Kids von 5-12 Jahren an. Die Kinderanimation findet in Zusammen­arbeit mit lokalen Partnern wie der Kunstschule Norden e.V., der Dr. Becker Klinik und der Seehund­station Nationalpark-Haus Norddeich statt. In der Kunstwerkstatt wird das Maritime Gestalten mit vielen Materialien angeboten. Die Klinik bietet kindgerechte Bewegungsangebote und die Seehund­station bietet ein interessantes Angebot rund um den Lebensraum Wattenmeer an. Einfach Club Card
    besorgen und okkagigantisch viel Spaß im Urlaub haben. Informationen unter Tel. (04931) 986200,
    okka@norddeich.de und www.okka-club.de

Veranstaltungen im OKKA Club:

Eintritt nur mit Club Card (fĂŒr 10 € pro Woche in der Tourist-Information erhĂ€ltlich)

  • Kunstwerkstatt: Sandburg bauen
    Termine: 05.07., 12.07., 19.07., 26.07. von 15.30 bis 17.00 Uhr, Klimapavillon im Kurpark. Wir treffen uns am Klimapavillon und laufen gemeinsam zum Strand. Bringt gerne Eimer und Schaufeln mit. Denn wir
    brauchen sie, damit Du eine große Burg bauen kannst.
    Es wird bestimmt sehr interessant. Am Ende kehren
    wir zum Treffpunkt zurĂŒck. Erwachsene sind natĂŒrlich auch willkommen.
  • Kunstwerkstatt: Wir arbeiten mit Ton!
    Termine: 20.07., 27.07. von 14.00 bis 15.30 Uhr und
    am 21.07. von 11.00 bis 12.30 Uhr, Kinderspielhaus.
    Wir aus der Kunstwerkstatt zeigen Dir, wie Du mit Ton arbeiten kannst. Es ist ganz einfach. Komm vorbei dann kannst Du verschiedene Sachen herstellen und die ungebrannten Tonkunstwerke sogar gleich nach Hause mitnehmen. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Druckwerkstatt
    Termine: 05.07. von 10.30 bis 12.00 Uhr und am
    14.07., 17.07. und 24.07. von 11.00 bis 12.30 Uhr, Kinderspielhaus. In der mobilen Druckwerkstatt
    werden wir verschiedene Drucktechniken anwenden, die wir vorher gemeinsam gestaltet haben.
    Überrascht Eure Freunde und Familie mit dieser
    besonderen Postkarte aus Eurem Urlaub in Norddeich. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Upcycling
    Termine: 17.07. und 24.07. von 15.00 bis 16.30 Uhr und
    am 18.07., 19.07. und 26.07. von 11.00 bis 12.30 Uhr, Kinderspielhaus. Wir gestalten mit Mosaik, Pappe und anderen Materialien, denn mit vielen Verpackungen, die wir im Alltag wegschmeißen, kann man noch
    tolle Sachen basteln. Wir zeigen Dir, was Du daraus alles basteln kannst. Du wirst ĂŒberrascht sein, was alles möglich ist! Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Werken mit Strandgut
    Termine: 06.07., 13.07., 20.07. und 27.07. von 11.00
    bis 12.30 Uhr, Kinderspielhaus. Aus einfachem Strandgut wird ein eigenes FundstĂŒck-Kunstwerk.
    Wir zeigen Euch, wie man selbst gefundenes Material zu kleinen SchÀtzen verarbeiten kann. Selbst
    gesammeltes Material kann mitgebracht werden. Altersempfehlung ab 7 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Zeichnen am Deich
    Termin: 07.07. von 11.00 bis 12.30 Uhr, Kinderspielhaus. Hier zeigen wir Dir, wie Du mit Bleistift und Kreide
    die schöne Deichlandschaft und alles was in der Natur zu sehen ist, zeichnen kannst. Die tollen Zeichnungen werden Deine Freunde zuhause begeistern.
  • Kunstwerkstatt: Mit Okka auf Safari
    Termin: 06.07. von 14.00 bis 15.30 Uhr, Kinderspielhaus. Entdecke die fantastische Welt der Meerestiere und der Landschaft Ostfrieslands auf besondere Weise. Mit eigener Kamera oder der von uns gestellten Foto­kamera werden das Watt und die Umgebung Nord­deichs
    erkundet. So werden Erlebnisse und eigene Momente fotografisch festgehalten. Besonders schöne Foto­grafien können auch gedruckt mitgenommen werden.
  • Kunstwerkstatt: Spiel & Spaß
    Termin: 13.07. von 14.00 bis 15.30 Uhr, Kinderspielhaus. Heute wollen wir gemeinsam mit Euch neue Spiele
    erfinden. Wir sammeln eure Ideen und werden sie
    zusammen mit viel Spaß umsetzen! Kommt vorbei! Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: WahnSINN I und II
    Termine: 03.07. und 04.07. von 10.30 bis 14.00 Uhr, Kinderspielhaus. Heute lernst Du mit allen Sinnen Materialien zu erkennen, zu gestalten und zu erleben.
    Auf Deine eigene Art kannst Du diese kĂŒnstlerisch
    umzusetzen. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Maskier dich!
    VerrĂŒckte Masken selber machen
    Termin: 05.07. von 13.00 bis 14.30 Uhr, Kinderspielhaus. Bastle Dir Deine eigene unverwechselbare „Monster­maske“. Mit verschiedenen Materialien zeigen wir Dir heute, wie Du Dich ganz schnell in Dein „Lieblingsmonster“ verwandeln kannst. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Dies, das, mal dir was!
    Termine: 10.07., 11.07., 25.07. und 31.07. von 10.30
    bis 14.00 Uhr und am 28.07. von 14.00 bis 15.30 Uhr, Kinderspielhaus. Bei diesem Mal- und Zeichenworkshop kannst Du dich kreativ austoben! Egal ob mit Buntstiften, Tusche oder Aquarell. Die fertigen Bilder kannst Du mitnehmen oder verschenken. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
  • Kunstwerkstatt: Heldinnen und Helden
    Termin: 12.07. von 10.30 bis 14.00 Uhr, Kinderspielhaus.
    In diesem Mal- und Zeichenworkshop wollen wir einen Comic mit euren persönlichen Heldinnen und Helden zeichnen. Wer wolltest Du schon immer mal sein? Gemeinsam können wir Deine Helden zum Leben
    erwecken. Altersempfehlung ab 5 Jahre.
    Naturdetektive: Rund um den Seehund
    Termine: 03.07., 10.07., 17.07., 24.07. und 31.07. von
    14.00 bis 16.00 Uhr, Kinderspielhaus. Wir treffen uns im Kinderspielhaus und laufen gemeinsam zur Seehund­station. Hier kann man viel ĂŒber Seehunde und andere Meeresbewohner erfahren. Ihr könnt an einem tollen
    Quiz teilnehmen und bei der FĂŒtterung der Seehunde zuschauen, garantiert ein besonderes Erlebnis, von dem
    Ihr zuhause erzĂ€hlen könnt. Am Ende kehren wir zum Kinderspielhaus zurĂŒck. Altersempfehlung ab 7 Jahre.
    Aktiv mit Okka: Beweg dich!
    Termine: 04.07., 11.07., 18.07. und 25.07. von 14.00 bis 16.00 Uhr, Klimapavillon im Kurpark. Wir treffen uns am Klimapavillon im Seekurgarten. Wir wollen uns gemeinsam etwas bewegen und dabei zusammen viel Spaß haben.
    Hier ist fĂŒr jeden etwas dabei, ob super sportlich oder Bewegungsmuffel. Sich gemeinsam bewegen ist eben immer schöner. Altersempfehlung ab 5 Jahre.

Veranstaltungen Seehundstation

Nationalpark-Haus Norden-Norddeich:

  • Seehundspiel mit Robby und Robine
    Mit den beiden Stofftieren erleben die Kinder das Jahr der Seehunde im Wattenmeer, geeignet fĂŒr Kinder von 4 bis 8 Jahren, Eltern sind herzlich willkommen. Kartenvorverkauf Seehundstation Nationalpark-Haus, Tel. (04931) 973330. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.seehundstation-norddeich.de
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Seehund-Nachmittag fĂŒr Familien
    Spielen und Basteln – alles rund um die Seehunde.
    Mit den beiden Stofftieren Robby und Robine erleben die Kinder das Jahr der Seehunde im Wattenmeer, zudem wird mit Naturmaterialien gebastelt, fĂŒr Kinder von 4 bis 10 Jahren mit ihren Eltern. Kartenvorverkauf! Seehundstation
    Tel. (04931) 973330.
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Watt fĂŒr Zwerge
    FĂŒr Kinder im Vorschulalter: Am Strand und im Watt entdecken die Kinder viele spannende Sachen ĂŒber die KĂŒste und das Watt. Und bei ihren Beobachtungen lernen sie die Tiere des Watts kennen. Kartenvorverkauf Seehundstation Nationalpark-Haus, Tel. (04931) 973330. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.seehundstation-norddeich.de
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Wattwanderung fĂŒr Kinder: „Die Strand-Detektive“
    Als Strand-Detektive gehen die Kinder zum Strand und ins Watt, untersuchen Spuren und entdecken die Tiere des Wattenmeeres. Sie beobachten die Tiere und erforschen ihre Lebensweise. FĂŒr Kinder von 6 bis 12 Jahren. Kartenvorverkauf Seehundstation Nationalpark-Haus,
    Tel. (04931) 973330. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter
    www.seehundstation-norddeich.de
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Ökologische Wattwanderung
    Das Wattenmeer mit seiner Weite und seinen Bewohnern erleben mit Nationalpark-WattfĂŒhrern von der Seehundstation Nationalpark-Haus, ab 12 Jahre,
    Treffpunkt Osthafen. Kartenvorverkauf Seehundstation Nationalpark-Haus, Tel. (04931) 973330.
    Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.seehundstation-norddeich.de
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Wattwanderung XXL
    Ins Weltnaturerbe mit WattfĂŒhrer von der Seehundstation Nationalpark-Haus. Treffpunkt: Osthafen. Kartenvorverkauf! Tel. (04931) 973330.
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Abendstunde am Weltnaturerbe Wattenmeer
    Erlebnisspaziergang an Deich, Strand und Watt.
    Mit Blick auf das UNESCO-Weltnaturerbe mit dem Watt und den Inseln gibt es Wissenswertes und unterhaltsame ErklÀrungen rund um das Thema Wattenmeer.
    FĂŒr interessierte Jugendliche und Erwachsene.
    Treffpunkt Haus des Gastes, Beginn an der MetallbrĂŒcke auf dem Deich. Informationen unter Tel. (04931) 973330. Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter
    www.seehundstation-norddeich.de
    Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!

Veranstaltungen Waloseum

  • FĂŒhrungen im Waloseum
    Osterlooger Weg 3, Norden-Norddeich (Lintelermarsch). FĂŒhrung durch die Ausstellung rund um die Wale und das große Pottwal-Skelett. Platzvergabe vor der Veranstaltung! Informationen unter Tel. (04931) 973330. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.seehundstation-norddeich.de Termine finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Pottwal-Spiel
    Wir begeben uns auf eine spannende und gefÀhrliche
    Reise als junger Pottwal. Osterlooger Weg 3. Veranstaltung ist kostenfrei, nur Eintritt! FĂŒr Kinder ab 9 Jahre. Informationen unter Tel. (04931) 973330.

Veranstaltungen TOMTEs HOF

  • TOMTEs HOF – MitmachfĂŒtterungen,
    Bastelaktionen, Spiel und Spaß mit Tieren
    Diese Veranstaltungen finden auf TOMTEs HOF,
    Rysdyker Weg 1, Norden-Westermarsch 1, statt.
    Info und Anmeldung unter Tel. (04931) 9301634,
    E-Mail: info@tomtes-hof.de. Jeden Dienstag und in den Ferien auch jeden Freitag findet auf TOMTEs HOF die
    tierische Mit-Mach-FĂŒtterung statt. Von 16.00 bis 17.30 Uhr können Kinder ab 2 Jahren mit und ohne Eltern bei der Versorgung der Hoftiere helfen: Esel, Ziegen, Schafe, Pferde, Schweine, Kaninchen, Meerschweinchen und jede Menge HĂŒhner und Enten. Kosten 3 e. Bitte anmelden
    und wetterfeste Kleidung mitbringen! Die einzelnen Termine/Aktionen finden Sie im Veranstaltungskalender!
  • Natur-Erlebnistage in den Ferien
    In den Ferien bietet TOMTEs HOF montags nachmittags von 14.30 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches naturnahes Programm fĂŒr Kinder von 6 bis 14 Jahren. Kosten: 5 e. Bitte anmelden und wetterfeste Kleidung mitbringen!

Seminare auf TOMTEs HOF:

  • 06.05. – KrĂ€uterwanderung
    Entdecken Sie die Vielfalt der heimischen KrÀuter.
    Bei dieser Wanderung in lockerer AtmosphĂ€re können Sie verschiedene KrĂ€uter kennen lernen. Wenn Sie immer schon einmal Wilde Möhre, Schafgarbe oder Steinklee in der Natur sehen wollten, ist diese KrĂ€uterwanderung genau das Richtige fĂŒr Sie. Aber aufgepasst: Diese Veranstaltung ist nichts fĂŒr botanische Profis, sondern fĂŒr Menschen, die sich den Pflanzen praktisch annĂ€hern wollen! Empfohlen
    wird festes Schuhwerk. Bei Regen findet die Wanderung nicht statt. Termin: 06.05. von 10.00 bis 12.00 Uhr.
    Kosten: 12 €. Dozentin: Frau Susanne Figur. Treffpunkt: Parkplatz an der „Paddel und Pedal“ Station Leybucht.
  • 24.06. – Die Kraft der Rose
    „Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.“ (Gertrude Stein)
    Jeder hat sein eigenes Bild von einer Rose. Symbol fĂŒr die Liebe, Genuss mit feinem Aroma, beliebte Gartenpflanze. Die Vielseitigkeit der Rose ist buchstĂ€blich. An diesem Tag wollen wir uns dieser Königin unter den Pflanzen widmen. Wir wollen uns die Zeit nehmen, ihre Vielfalt kennen zu
    lernen und mit allen Sinnen zu erspĂŒren. Lassen Sie sich von der Rose ĂŒberraschen und genießen Sie schöne Stunden fĂŒr Körper, Geist und Seele. Ein rosiger Genusstag in Ruhe und Muße! Termin: 24.06. von 14.00 bis 17.00 Uhr.
    Kosten: 30 € (inkl. kleinem Snack, zzgl. Materialien).
    Dozentin: Frau Susanne Figur.
    Sonderveranstaltungen auf TOMTEs HOF:
  • 17.06., 11.00-17.00 Uhr – Tag der Offenen TĂŒr
    Heute öffnet TOMTEs HOF seine TĂŒren: Groß und Klein, Familien, Kinder und Erwachsene, Interessierte und Genießer, Entspannungssuchende und Naturfreunde sind eingeladen TOMTEs HOF zwischen Tierbegegnung, leckeren Waffeln, BiowĂŒrstchen oder veganer Suppe und kleinen Naturerlebnisaktionen kennen und genießen zu lernen. Der Eintritt ist frei!
  • 07.07., 18.00-20.00 Uhr – Singen am Feuer
    fĂŒr Groß und Klein
    An diesem Sommerabend versammeln wir uns ums Feuer und singen mit Ingrun Masanek „wie uns der Schnabel gewachsen ist“. Noten muss hier niemand lesen können, denn Freude am Mitsingen ist das einzige, was zĂ€hlt.
    Und natĂŒrlich sind dabei auch alle tierischen Hofbewohner eingeladen, ihre Stimmen erklingen zu lassen. Altbekannte und neue Lieder, Kanons und Sommer­melodien
 kommt und singt mit! FĂŒr alle Singlustigen ab 8 Jahren. Kosten: 4 e inkl. GetrĂ€nke. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen und anmelden unter Tel. (04931) 9301634.
  • 19.-20.07., 15.00-11.00 Uhr – Schlafen bei Schafen
    Übernachtung auf TOMTEs HOF
    Geeignet fĂŒr Kinder ab 8 Jahren. Zeit: von 15.00 bis
    11.00 Uhr am Folgetag. Kosten: 60 e inkl. gesundem Abendessen (Grillen) und FrĂŒhstĂŒck. Eine spannende Nacht steht bevor: Gemeinsam ĂŒbernachten wir bei
    den Schafen im Stall, dazu gehört zunĂ€chst die Tier­fĂŒtterung, ein Lagerfeuer mit Stockbrot und eine Nachtwanderung. Am nĂ€chsten Morgen versorgen wir gemeinsam die Tiere, frĂŒhstĂŒcken gemeinsam und lassen das tolle Erlebnis ausklingen. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen und anmelden unter Tel. (04931) 9301634.

Erlebniswochen auf TOMTEs HOF:

  • Baumeister gesucht – Wir bauen ein Baumhaus
    Geeignet fĂŒr Kinder ab 8 Jahren. Kosten: 50 e inklusive Material und FrĂŒhstĂŒck. Termin: 10. bis 14. Juli von
    8.00 bis 13.00 Uhr. Wir suchen viele kleine Baumeister, die Lust haben ein Baumhaus zu bauen. Bitte anmelden unter Tel. (04931) 9301634 u. wetterfeste Kleidung mitbringen!
  • Mini-Naturerlebnis-Woche
    Sommerspaß auf TOMTEs HOF – eine Woche lang möchten wir mit Euch Lustiges, Spannendes, Leckeres und Kreatives auf TOMTEs HOF mit seinen Hoftieren und in der Natur drum herum unternehmen. Es wird gebastelt, gekocht, gechillt, etwas mit den Tieren unternommen, etwas fĂŒr die Tiere gebaut und vieles mehr.
  • Termin: 24. bis 28. Juli. Montag bis Freitag von 8.00
    bis 13.00 Uhr. Geeignet fĂŒr Kinder ab 6 Jahren.
    Kosten: 50 € inklusive Material und FrĂŒhstĂŒck.
    Bitte anmelden unter Tel. (04931) 9301634 und
    wetterfeste Kleidung mitbringen!
  • 18.06. – 3. Buschhausturnier
    Der Rassekaninchenzuchtverein Norden und Umgebung I 52 veranstaltet auf dem Hof Engelmann, Wurzeldeich 74, 26506 Norden, am Sonntag, 18. Juni, das 3. Buschhaus­turnier im Kaninhop. Es werden
    insgesamt neunzig Starts in drei Disziplinen erwartet. Um 10.00 Uhr wird in der leichten Klasse mit dem
    freien Springen (ohne Leine) gestartet. Danach folgt die mittelschwere Klasse auf der geraden Bahn, und zum Schluss das Ausscheidungs­springen. Die Sieger­ehrung ist, je nach Turnierverlauf, fĂŒr 16.00 Uhr geplant. FĂŒr das leibliche Wohl der GĂ€ste ist mit einer Cafeteria und einem Grillstand gesorgt. Auch wird
    von der Jugendgruppe des Vereins ein Gewinnspiel
    veranstaltet. Der Eintritt ist fĂŒr alle Besucher frei.
    Das ist spannend und macht Spaß
    BĂ€nderweben mit dem Webkamm in der Handweberei Fiefschaft in Dornum. Termine nach Vereinbarung.
    Preis: 20 € pro Person. Info/Anmeldungen unter Tel. (0176) 38106716.
  • Piratentag
    Große Piratenabenteuer fĂŒr kleine Leute! Erlebt einen
    spannenden Nachmittag zum Thema Piraten. Wir basteln PiratenhĂŒte, Augenklappen und Luftballon­schwerter. Anschließend geht es auf große Schatzsuche. Die Beute wird natĂŒrlich geteilt. Großes Piratenehren­wort! Und auch eine Piraten-Kinder-Disco ist fĂŒr euch im Programm. Termine: vom 03.07 bis 22.08. jeden Dienstag um 14.30 Uhr. Eintritt frei mit NSC!
    Es ist unbedingt eine Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung erforderlich! Veranstaltungsort: Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum. Anmeldung und Kontakt: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, Hafenstraße 3, 26553 Dornumersiel, Tel. (04933) 91110 und im Internet unter: www.dornum.de
  • Minions-Tag
    Ihr seid Minions-Fans? Dann seid ihr hier genau richtig.
    Ein toller Nachmittag rund um die lustigen gelben kleinen Gesellen erwartet euch. Lasst euch wie Minions schminken, bastelt selbst tolle Minions und kommt mit auf Minions- Schatzsuche. Zum Abschluss gibt es eine Minions-Kinder-Disco. FĂŒr Kinder von 4 bis 11 Jahren.
    Termine: 05.07., 19.07., 02.08. und 16.08. jeweils
    um 14.30 Uhr. Eintritt frei mit NSC! Es ist unbedingt eine Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung erforderlich! Veranstaltungsort: Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum. Anmeldung und Kontakt: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, Hafenstraße 3, 26553 Dornumersiel,
    Tel. (04933) 91110 und im Internet unter:
    www.dornum.de
  • Drachenbau fĂŒr Kinder
    Bastelt mit Claudia einen kunterbunten Drachen und lasst ihn auf der Drachenwiese in Dornumersiel steigen.
    Der Spaßfaktor ist garantiert, denn der Drachen fliegt schon bei einer WindstĂ€rke. FĂŒr Kinder ab 4 Jahren. Kinder bis
    6 Jahre bitte in Begleitung der Eltern! Preis: 8,50 e mit NSC und 10,50 e ohne NSC.
    Termine: vom 02.05. bis 25.07. jeden Dienstag von 10.00
    bis 11.00 Uhr im Reethaus am Meer in Dornumersiel. Mindestteilnehmerzahl: 3 und Anmeldung bis einen Tag
    vor dem Kurs dringend erforderlich! Info und Anmeldung unter Tel. (04933) 91110.
  • Hurra der Kasper kommt!
    PrĂ€sentiert von der PuppenbĂŒhne Trullala. Kindgerecht und kĂŒnstlerisch wertvoll. Ein Puppenspiel fĂŒr Groß und Klein. Termine: 13.07., 20.07. und 27.07. jeweils um 11.00 Uhr
    im Sturmfrei Neßmersiel, Störtebekerstr. 18 im Kinoraum. Am 13.07., 20.07. und 27.07. jeweils um 15.00 Uhr im Reethaus am Meer in Dornumersiel, Hafenstraße 3. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Eintritt: 6,00 e pro Person.
  • Eiskönigin-Tag
    An diesem Tag taucht ihr ein in die bezaubernde Welt der Eiskönigin. Bastelt mit uns königliche Kronen und geht auf eine spannende Suche nach der Eiskönigin. Zum Abschluss gibt es die beliebte Mini-Disco.
    Termine: 12.07., 26.07., 09.08. und 23.08. jeweils um
    14.30 Uhr. Eintritt: frei! Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen. Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen. FĂŒr Kids von 4 bis
    11 Jahren. Es ist unbedingt eine Anmeldung bis einen Tag
    vor der Veranstaltung erforderlich! Veranstaltungsort:
    Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum. Anmeldung: Tourist-Info Dornumersiel oder
    Tel. (04933) 91110.
  • Fledermauswanderung
    Bei Einbruch der Dunkelheit verfolgst du die Spuren der FledermĂ€use! Leise, ganz leise beobachtest du die scheuen Tiere und versuchst, ihre Laute zu orten. Ein einzigartiges Erlebnis fĂŒr die ganze Familie mit spannenden Informa­tionen rund um die aktiven NachtjĂ€ger! Wir treffen uns am Reethaus am Meer und gehen von dort aus gemeinsam los. Anmeldung erforderlich! Alter: Keine AltersbeschrĂ€nkung. Betreuung: Dieser Kurs ist ohne Kinderbetreuung. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen. Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen. Eintritt: 5,00 € mit NSC und 7,00 € ohne NSC. Veranstaltungsort: Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum.
    Termine: 05.07. um 22.00 Uhr, 12.07. um 21.50 Uhr, 19.07. um 21.40 Uhr und 26.07. um 21.30 Uhr.
    Es ist unbedingt eine Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung erforderlich! Infos und Anmeldung:
    Tourist-Info Dornumersiel oder Tel. (04933) 91110.
  • Beauty-Tag fĂŒr Kids
    Wollt ihr mit der Sommersonne um die Wette strahlen?
    Wir zeigen euch erfrischende Gesichtsmasken und Peelings aus einfachen Zutaten zum Selbermachen und nebenbei
    zeigen wir euch auch noch tolle EntspannungsĂŒbungen. Bitte bringt ein Handtuch mit.
    Treffpunkt: WellnessOase Neßmersiel, Störtebekerstraße 18, 26553 Dornum/Neßmersiel. Materialkosten: 4,00 € mit NSC und 6,00 € ohne NSC.
    Termine: 03.07., 10.07., 17.07., 24.07. und 31.07. jeweils um 14.30 Uhr. Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung dringend erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen. Höchstteilnehmerzahl: 10 Personen. FĂŒr Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren. Dieser Kurs ist mit Kinder­betreuung.
    Infos und Anmeldung: Tourist-Info Dornumersiel oder
    Tel. (04933) 91110.
  • Maritimes Basteln
    Hier ist eure KreativitĂ€t gefragt. Sammelt vor der Veranstaltung am Strand eure eigenen Muscheln, mit denen ihr dann bei uns z. B. MuschelkĂ€stchen, LeuchttĂŒrme oder Keilrahmen gestalten könnt. Auch ohne Strandgut könnt ihr z. B. mit Serviettentechnik oder mit Acrylfarbe euer
    eigenes Bild gestalten oder einen Leuchtturm aus Tontöpfen basteln. Kosten: Materialkosten nach Aufwand. Ein
    Kreativ-Angebot fĂŒr die ganze Familie. Kinder von 4 bis 8 Jahren können nur in Begleitung der Eltern teilnehmen.
    Dieser Kurs ist ohne Kinderbetreuung.
    Termine: vom 06.07. bis 27.08. jeden Donnerstag jeweils
    von 10.00 bis 12.00 Uhr. Veranstaltungsort: Bastelraum im Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum.
    Kontakt und Infos: Tourist-Info Dornumersiel oder
    Tel. (04933) 91110.
  • Stockbrot am Lagerfeuer
    Vom 11.07. bis 23.08. könnt ihr jeden Dienstag ab 19.00 Uhr am Strand von Dornumersiel frisches Stockbrot ĂŒber
    dem Lagerfeuer rösten und dabei den Sonnenuntergang
    am Meer genießen. Kontakt und Infos:
    Tourist-Info Dornumersiel oder Tel. (04933) 91110.
  • Musical-Dance Schnupperworkshop fĂŒr Minis
    Die Show- & Musical-Dance Academy Dornum/Norden
    erweitert ihr Ensemble.
    Am Montag, 29.05., findet dazu fĂŒr alle Interessierten von 18.00 bis 19.00 Uhr im Indoorspiel­park Sturmfrei Neßmersiel ein Schnupper­workshop „Musical-Dance fĂŒr Minis“ statt. Geeignet fĂŒr Kids von 4 bis 6 Jahren. Anmeldung erforderlich unter Tel. (0151) 46163911. Die Zahl der PlĂ€tze
    ist begrenzt! Bitte Sportkleidung und etwas zu trinken
    mitbringen! Infos und Kontakt auch unter Facebook: ShowundMusicalDanceAcademyDornum. Veranstaltungsort: Halle 1 im Indoorspielpark Sturmfrei Neßmersiel, Störtebekerstraße 18, 26553 Dornum/Neßmersiel.
    Anfahrt von Norden zirka 15 Minuten und von Hage zirka 10 Minuten.
    Spielenachmittag im „Haus am Meer“
    In den Sommer- und Herbstferien treffen sich Kinder von
    5 bis 12 Jahren zu einem Spielenachmittag in unserem „Haus am Meer“. Zusammen mit der „Ballonfrau Jolly“
    wird gemalt, gebastelt und gespielt. Pro Kind: 4,00 e.
    Termine: 27.06., 04.07., 18.07. und 25.07. von 14.30 bis
    17.00 Uhr. Haus am Meer, SĂŒdbrookmerland Touristik GmbH, Tel. (04942) 20472000 und info@grossesmeer.de
  • 21. bis 23.07. – SchĂŒtzen- und Volksfest
    Traditionelles SchĂŒtzen- und Volksfest am Großen Meer
    in Forlitz-Blaukirchen. SchĂŒtzenplatz Forlitz-Blaukirchen, SĂŒdbrookmerland. 1. Vorsitzender Johann Harms,
    Tel. (04942) 1563.

Höhepunkte

26.04.2017 | 2017-02

Programmplanung:

  • 25.05.-28.05. – Drachenfest
    am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich
    TĂ€glich von 11.00 bis 18.00 Uhr. Donnerstag Neu:
    Livemusik an Himmelfahrt von 18.00 bis 21.00 Uhr und Samstag bis 22.00 Uhr mit anschließender Nachtflugshow. Sonntag von 11.00 bis 14.00 Uhr Internationales Drachen- und Windspielfestival: ein fester Termin in der europĂ€ischen Drachenszene und ein himmlisches VergnĂŒgen fĂŒr die ganze Familie. Rund 300 professionelle Drachensportler zeigen Flug- und TrickdrachenvorfĂŒhrungen, informieren
    in „Crash-Kursen“ ĂŒber den Drachenbau und beweisen ihr Können bei Rokkaku-WettkĂ€mpfen.
    Beim „Freien Fliegen fĂŒr Jedermann“ haben Amateure die Chance sich unter Beweis zu stellen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm fĂŒr Kinder (mit Kinderdisco und Kinderschminken) sowie Jugendliche (mit Bungee-Trampolin, Fun-Ballz und Airbrush-Tattoos) rundet dieses eindrucksvolle Wochenende fĂŒr Jung und Alt ab. FĂŒr die Erwachsenen wird außerdem tagsĂŒber ein informatives Drachenflugprogramm mit Moderation und samstags
    Livemusik sowie die Nachtflugshow geboten. Lassen Sie sich das bunte Spektakel am „Himmelfahrts-Wochenende“ nicht entgehen, erleben Sie die KrĂ€fte der LĂŒfte hautnah.
    Weitere Infos unter www.drachenfest-norddeich.de
  • 02.06.-05.06. – FineTime am Meer zu Pfingsten Drachenwiese Norddeich
    Ein Oldtimertreffen mit passendem Rahmenprogramm.
    In gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re werden Weine und ausge­wĂ€hlte Speisen angeboten. FĂŒr Familien gibt es nostal­gische Spielangebote. Als besonderes Highlight lĂ€dt am Samstagabend eine lange Tafel zum White Dinner ein. Öffnungszeiten: Freitag von 14.00 bis 23.00 Uhr,
    Sa./So. von 11.00 bis 23.00 Uhr und
    Montag von 11.00 bis 16.00 Uhr. Freier Eintritt.
  • 10.06. – Serenade im Schlosspark LĂŒtetsburg
    Eine stimmungsvolle Mischung aus Kleinkunst und Konzert­programm, gekrönt von einem prÀchtigen Feuerwerk
    zum Abschluss des Abends begeistert die ganze Familie. Musikgruppen, darstellende KĂŒnstler und Kleinkunst­schaffende aus der Region bevölkern ab 18.30 Uhr die festlich geschmĂŒckte Parkanlage und laden zum Lust­wandeln und Verweilen ein. Um 21.00 Uhr beginnt
    dann das Serenaden-Konzert des Stadtorchester Norden gemeinsam mit Freunden. Vor der Kulisse des LĂŒtest­burger Schlosses ist eine ganz besonders stimmungsvolle Atmo­s­phĂ€re gewiss. Wir freuen uns auf einen traumhaften musikalischen Sommerabend mit Ihnen. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen erhĂ€ltlich. Information: www.schlosspark-luetetsburg.de als auch www.stadtorchester-norden.de
  • 11.06. – Rosenmarkt in Norden
    Der Norder Marktplatz wird ab 11.00 Uhr in ein BlĂŒten­meer verwandelt. Neben einer großen Auswahl Rosen in verschiedenen Sorten und Farben gibt es auch ein umfangreiches Angebot an Stauden und Sommer­blumen. Die GeschĂ€fte in der Innenstadt laden von 13.00 bis 18.00 Uhr zum anschließenden Bummeln und Einkaufen ein.
  • 17.07.-20.07. – „Open Air am Meer”
    am GrĂŒnstrand/Drachenwiese in Norddeich
    In der einzigartigen AtmosphĂ€re direkt am Meer in Norddeich auf einer Großleinwand prĂ€sentieren wir Ihnen die Klassiker des Kinos. Vor dem tĂ€glichen Kino­start können Sie sich ab 19.30 Uhr auf ein musikalisches Unter­haltungsprogramm freuen. Ein attraktives Rahmen­programm mit Kinderanimation, Kinder­schminken, Jonglage, Wasserbaustelle und Bobby Car-Parcours lĂ€dt Familien zum Vorbeischauen ein. Ab 16.00 Uhr können sich die „Kids“ auf einen Clown oder ein Puppentheater freuen und ab 18.00 Uhr sind alle Kinder mit ihren Eltern zur Kinderdisco eingeladen.
    FĂŒr Jugendliche gibt es die Möglichkeit sich auf dem Bungee-Trampolin und in den Fun-Ballz auszuprobieren. Eine Erlebnisgastronomie garantiert leckere SpezialitĂ€ten fĂŒr Jedermann. NatĂŒrlich dĂŒrfen frisches Popcorn und kalte GetrĂ€nke bei einem guten Film nicht fehlen. Ein Weinstand, diverse Mode-, Souvenir- und AccessoirestĂ€nde sind in diesem Jahr neu auf der beliebten Veranstaltung. Kino-Programm jeweils ab 22.30 Uhr. Weitere Informationen und die Filme unter www.norddeicher-openair.de
  • 22.07.-23.07. – Norden Hafenfest
    „Der alte Hafen lebt wieder“, zwei Tage maritimes Programm fĂŒr jedes Alter in der urigen AtmosphĂ€re des Alten Hafens. Der Förderverein wartet mit einem bunten Programm rund um das 9. Hafenfest auf. Jeweils ab 10.00 Uhr wird das Hafenarsenal mit Leben gefĂŒllt und das sowohl im Wasser, auf dem Wasser
    und auch drum herum. Ausflugfahrten in Richtung Leybucht, Darstellungen zum alten Norder Hafen, Drachenbootrennen, DLRG, Ponyreiten, HĂŒpfburg, THW, Feuerwehr und viele verschiedene StĂ€nde sowie Chöre und Musikgruppen sorgen fĂŒr Unterhaltung.
  • 22. und 23.07. – Hager Ortsfest
    Einer der geselligen Höhepunkte ist das Hager Ortsfest. Hier feiern Einheimische und GĂ€ste zwei Tage lang gemeinsam. Die Hager Einkaufsstraße verwandelt sich in eine Festmeile. FĂŒr das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt und auch fĂŒr Kinder wird viel geboten.
    Da das Hager Ortsfest wegen seiner Musik ĂŒber die Grenzen hinaus bekannt ist, ist es dem Gewerbeverein in diesem Jahr gelungen, vier BĂŒhnen mit Livemusik
    zu besetzen. Sonnabend von 11.00 bis 3.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr.
  • 27.07.-29.07. – Norder Weinfest
    In Norden auf dem Neuen Weg wird wieder das beliebte Weinfest veranstaltet. Jedes Jahr eine nette Atmos­phÀre und gute Stimmung. Viele Angebote stehen bis Sonnabend auf dem Programm u. a. eine Modenschau, viele StÀnde
    und jeden Abend Livemusik sowie ein kulinarischer Abend am 26.07. im Hotel Reichshof.
    29.07. – Tag der Seenotretter DGzRS Norddeich
    Die Seenotretter Norddeich der DGzRS feiern von 11.00
    bis 18.00 Uhr auf dem GelĂ€nde des Rettungsschuppens im Westhafen von Norddeich „den Tag der Seenotretter“.
    Eine Versteigerung eines Original Ole West-GemĂ€ldes zugunsten der ehrenamtlichen Seenotretter, Auftritte von drei Shantychören und vor allem die Möglichkeit zum Mitfahren auf dem DGzRS-Rettungsboot „Cassen Knigge“ sind einige Höhepunkte dieses Tages. Die DGzRS, die
    sich ausschließlich aus Spenden finanziert, lĂ€dt alle Interes­sierten ganz herzlich ein, an diesem Tag dabei zu sein.
    Auch fĂŒr das leibliche Wohl ist natĂŒrlich gesorgt.
    EWE-Nordseelauf in Dornumersiel
    „Mach nicht halt ­– lauf gegen Gewalt“- unter diesem
    Motto starten vom 17. Juni bis 24. Juni sieben LĂ€ufe entlang der NordseekĂŒste und auf den ostfriesischen Inseln beim
  • 16. EWE-Nordseelauf. Am 20.06.2017 startet an der Drachenwiese von Dornumersiel die vierte Etappe des
    EWE-Nordseelaufs mit der „Dornumersieler Deichroute“. Insgesamt 11,5 km gilt es, zu bewĂ€ltigen. Vor und auch nach dem Lauf gibt es Livemusik fĂŒr GĂ€ste, Zuschauer
    und Teilnehmer. Um 16.00 Uhr startet das musikalische Unterhaltungs­programm auf der Drachenwiese mit dem „Teddys Party Duo“. „Grillfietse“ und der „Durstlöscher“
    sorgen fĂŒr die passende Verpflegung vor Ort. Ab 17.30 Uhr erfolgt fĂŒr alle LĂ€ufer und auch fĂŒr die Zuschauer ein „Zumba-Warm up“ an der BĂŒhne. Um 18.00 Uhr fĂ€llt dann der Startschuss zur 4. Etappe des 16. EWE-Nordseelaufs.
    Nach dem Lauf treffen sich alle Teilnehmer und Zuschauer zur großen Siegerehrung an der BĂŒhne und anschließend lassen wir mit Livemusik locker den Abend ausklingen.
    Auf insgesamt sieben Etappen und rund 70 Kilometern
    erleben die Teilnehmenden beim 16. EWE-Nordseelauf die besonderen landschaftlichen und kulturellen Reize dieser Region auf gesunde Art und Weise – und im eigenen Tempo. Der EWE-Nordsee­lauf kann als Gesamtprogramm,
    in Teilabschnitten oder als Einzeletappe gebucht werden; mit oder ohne Unterbringung, vom 4-Sterne-Hotel bis
    zur Jugend­herberge, vom Campingplatz bis zum Reisemobilisten, der sich selbst versorgt, ist alles möglich.
    Im Namen der Marketinggesellschaft Die Nordsee GmbH, der Erlebnis Bremerhaven GmbH, Bremerhaven Touristik, dem Energieversorger EWE und dem Fachdienst Kirche
    im Tourismus -Region Nord- der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, laden wir Sie herzlich zum
    16. EWE-Nordseelauf ein. Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie bei der Erlebnis Bremerhaven GmbH, Tel. +49 (0471) 80936161 oder unter
    www.nordseelauf.de. Laufen oder walken Sie mit!
    Wir sehen uns an der Nordsee!
  • 25.06. – WattÂŽn FrĂŒhstĂŒck: Wattwanderung mit FrĂŒhstĂŒck
    Feiern Sie mit uns den Geburtstag des Weltnaturerbes Wattenmeer bei einer Wattwanderung mit anschließendem FrĂŒhstĂŒck direkt am Watt. Am Sonntag,
  • 25.06., startet
    um 7.30 Uhr die Wattwanderung ab dem Niveaball am Dornumersieler Strand. Die Gezeiten machen es möglich: Wo bei Flut weit und breit nichts als Wasser zu sehen ist,
    ist der Meeresboden bei Ebbe plötzlich begehbar. Bis weit ins Watt, zum Teil sogar bis zu den vorgelagerten Inseln kann man ihn dann mit fast trockenen FĂŒĂŸen erkunden.
    Ein faszinierendes GefĂŒhl ist es, mitten im Wattenmeer auf dem Meeresgrund zu stehen. Erfahrene WattfĂŒhrer erklĂ€ren Ihnen Interessantes und Wissenswertes rund um die erstaunliche Tier- und Pflanzenwelt im Watt. Anschließend erwartet Sie ein leckerer gedeckter FrĂŒhstĂŒckstisch am Strand mit Blick auf das Wattenmeer. Ein wunderbarer Start in den Tag! Höchstteilnehmerzahl: 90 Personen. Kosten: 15,00 e pro Person. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich mindestens bis eine Woche vor der Veranstaltung! Kontakt, Infos und Anmeldung: Tourist-Info Dornumersiel oder Tel. (04933) 91110.
  • 01.07. – 5. Dornumer Schlosslauf
    Der LT Watt’n Looper des SV Dornum lĂ€dt ab 16.00 Uhr zum fĂŒnften Mal zum Schlosslauf ein. Start und Ziel fĂŒr alle LĂ€ufer ist der Schlossplatz. Gelaufen werden Distanzen ĂŒber fĂŒnf und zehn Kilometer, die Nordic Walker und Walker werden an den Start ĂŒber fĂŒnf Kilometer gehen. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler (Jahrgang 2002 und jĂŒnger)
    können sich auf einer Strecke von 1750 Meter messen, und fĂŒr die Bambini (JahrgĂ€nge 2014 bis 2010 einschl.) wird
    eine Strecke von 400 Meter abgesteckt. Nach der offiziellen Eröffnung mit musikalischem Rahmenprogramm fÀllt
    der Startschuss fĂŒr den Bambini-Lauf um zirka 17.00 Uhr.
    Um 17.30 Uhr folgt der Sparkassen-SchĂŒlerlauf.
    Der 10-Kilometer-Sykes-Lauf startet um 18.15 Uhr, gefolgt von den Walkern/Nordic Walkern um 18.20 Uhr. Zum Abschluss folgt um 19.30 Uhr der 5-Kilometer-Volkslauf sowie der 5-Kilometer-Helmut-Dieker-Teamlauf. Zum Teamlauf können sich jeweils drei LÀufer/innen als Herren-, Damen- und Mixed-Team unter einem gemeinsamen Teamnamen anmelden. Im Mixed-Team muss mindestens eine Frau antreten. Im Team können Erwachsene und Jugendliche starten, die Altersklasseneinteilung entfÀllt,
    das Mindestalter ist zwölf Jahre. Alle Teilnehmer im Helmut-Dieker-Teamlauf werden automatisch auch im Rahmen des 5-Kilometer-Laufs als EinzellĂ€ufer gewertet. Auf die Sieger warten wieder attraktive SiegprĂ€mien. Bereits direkt nach ihrem Lauf erhalten alle Bambini ihre Siegermedaille und eine Urkunde. FĂŒr SchĂŒler gibt es in den Altersklassen
    fĂŒr die ersten drei eine Medaille, eine Urkunde und eine kleine SiegprĂ€mie. FrĂŒhbucher, die sich bis zum 14. Mai anmelden, erhalten einen Rabatt – also nicht lange zögern, den 1. Juli im Kalender anstreichen und die frĂŒhe Anmeldung abschicken. Alle Informationen und Anmeldung finden Sie unter: www.dornumer-schlosslauf.de
  • 09.07. – Familienstrandfest in Neßmersiel
    Die Tourismus GmbH Dornum lĂ€dt ab 14.00 Uhr ein zum ersten Familienstrandfest in Neßmersiel. Ein mobiler Spielplatz mit attraktiven Bewegungsangeboten bietet Unterhaltung und Spaß fĂŒr die ganze Familie. Neben der
    12 Meter langen Rollenrutschbahn, auf der die Kinder
    mit Skibobs herunterfahren können, gibt es eine kleine HĂŒpfburg. Dazu besteht die Möglichkeit, jede Menge Spielanimationen auszuprobieren, z. B. Riesenseifenblasen, Drehteller oder Diabolos. Erfahrene Spielleiter betreuen
    die verschiedenen Aktionen. Kinderclown „Oh Larry“ bringt mit seiner „bunten Clown-Show“ Spiel, Spaß und jede Menge gute Laune mit. Spannend wird es beim „Kistenklettern“. Das sieht zwar kinderleicht aus, aber wer es mal ausprobiert hat, weiß dass die wackeligen Kisten
    so manche TĂŒcken verbergen. Gewinnt die Schwerkraft die Oberhand, löst sich das Bauwerk in fliegende GetrĂ€nke­kisten auf. Gefragt sind ein GefĂŒhl fĂŒr Körperbalance und ein bisschen Mut, etwas Neues auszuprobieren. Ein riesen Spaß fĂŒr Groß und Klein! Die Besucher können sich also
    auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. FĂŒr das leibliche Wohl sorgt „Grillfietse“ mit seinem Grillfahrrad. Kontakt und Infos: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, Hafenstraße 3, 26553 Dornum/Dornumersiel,
    Tel. (04933) 91110 und www.dornum.de
    Live am Deich
    Am 11.07. startet fĂŒr GĂ€ste und Einheimische wieder die beliebte Veranstaltungsreihe „Live am Deich“ am Strand von Dornumersiel. Im Zeitraum vom 11.07. bis zum 23.08. können GĂ€ste und Einheimische immer dienstags von
    19.00 bis 21.00 Uhr der Musik verschiedener KĂŒnstler lauschen. Genießen Sie einen wunderbaren Abend am Meer, mit Sand unter den FĂŒĂŸen und tollen Livemusikern vor
    der wunderbaren Kulisse des Dornumersieler Strandes.
    Der „Grillfietse“ und der „Durstlöscher“ sorgen fĂŒr Verpfle­gung und GetrĂ€nke. Ein besonderer Spaß fĂŒr Groß und Klein ist das gemeinsame Stockbrot backen am Lagerfeuer. Am 11.07. eröffnet der KĂŒnstler „Norbert Haberlah“ um 19.00 Uhr die beliebte Event-Reihe.
    Bis zum 22.08. sind dann jeweils dienstags zu verschiedenen Terminen das „Teddys Party Duo“, „Frank Döring“,
    die „Goutbones“ und die „Adams Family“ zu Gast.
    Eintritt frei! Kontakt: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum,
    Hafenstraße 3, 26553 Dornumersiel, Tel. (04933) 91110 oder E-Mail: info@dornum.de
  • 16.07. – DLRG/NIVEA-Strandfest in Dornumersiel
    Unter dem Motto „Wir machen wasserfest“ besuchen die DLRG und ihr Partner NIVEA in der Sommersaison mit fĂŒnf ehrenamtlichen Teams insgesamt 40 SeebĂ€der entlang
    der deutschen Ost- und NordseekĂŒste, um Kinder und Eltern spielerisch an das sichere Verhalten am Wasser
    und in der Sonne heranzufĂŒhren. „Mit den DLRG/NIVEA-Strandfesten rĂŒcken wir den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Sonne ins Bewusstsein der Familien, damit sie den Strandurlaub heute und auch in Zukunft sorgenfrei genießen können“, erklĂ€rt Tourleiterin Maiken Stolze das Konzept der kostenlosen dreistĂŒndigen Strandfeste, die vor allem fĂŒr viel Spaß sorgen. Große und kleine Strandfest­besucher toben auf einer großen HĂŒpf­burg, puzzeln die Baderegeln, fiebern beim Puppentheater mit, begeben sich mit bunten SchwungtĂŒchern auf eine Reise ans Meer, probieren echte RettungsgerĂ€te aus
    oder setzen an der Wasserbaustelle lange Röhrensysteme zusammen. Bis zu 1.000 blaue NIVEA-StrandbĂ€lle werden an die Besucher verteilt und verwandeln den Strand fĂŒr kurze Zeit in ein blaues Meer. „Das ist jedes Mal ein
    faszinierendes Bild“, berichtet Maiken Stolze, die immer wieder begeistert ist, wie Kinder und Eltern gemeinsam in Schwung kommen. „SelbstverstĂ€ndlich können die BĂ€lle hinterher mit nach Hause genommen werden“, ergĂ€nzt Maiken Stolze. Gegen eine kleine Spende gehen die Besucher auf Strandfest-Entdecker-Tour und haben die Chance auf attraktive Gewinne. Übrigens: Damit die DLRG auch außerhalb der Strandfeste fĂŒr Sicherheit im und
    am Wasser sorgen kann, verdoppelt NIVEA am Ende jedes Jahres die gesammelten Spenden. Auf diese Weise konnten bisher ĂŒber 120 Rettungsboote gekauft und in den Dienst der DLRG gestellt werden. Am 16.07. gastiert die beliebte Tour bereits zum dritten Mal in Folge von 14.00 bis 17.00 Uhr im Nordseebad Dornumersiel. Strandeintritt! Mit NSC frei. Weitere Infos unter: www.dornumerland.de. Kontakt: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, Hafenstraße 3,
    26553 Dornumersiel, Tel. (04933) 91110 und
    E.Mail: info@dornumland.de
  • 14.07.-16.07. SchĂŒtzenfest Dornum
    Am 14.07. um 20.00 Uhr beginnt das Dornumer SchĂŒtzenfest. Eintritt frei. Veranstaltungsort: SchĂŒtzenplatz Dornum in 26553 Dornum.
  • 15. und 16.07. – Mittelalterfest „Tota Frisia“
    Abenteuerliche und atemberaubende Kapitel der ostfriesischen Geschichte am Großen Meer. Die Besucher erleben, wie die Friesen im 9. Jahrhundert gegen die Wikinger kĂ€mpften und auf dem Mittelaltermarkt gibt es allerhand zu sehen und zu bestaunen. Erwachsene: 4,00 e,
    im Friesen- oder Wikingergewand: 2,00 e,
    Kinder bis 12 Jahre frei. Am Meer 1 in SĂŒdbrookmerland.
    Termine: 15. und 16.07. ab 11.00 Uhr.
    Tel. (04942) 20472000 und info@grossesmeer.de
  • 29.07. – Kutterkorso Dornumersiel
    Um 11.00 Uhr startet der beliebte Kutterkorso vom Hafen
    in Dornumersiel. Eine farbenprÀchtige Veranstaltung mit maritimen Flair erwartet die GÀste im Fischereihafen.
    Der Fischerei-Verein Accumersiel lĂ€dt zu kleinen Fahrten mit festlich geschmĂŒckten Krabbenkuttern aufs Wattenmeer ein. Tickets fĂŒr die Fahrten gibt es direkt auf den Kuttern. Die Kutter starten in der Zeit von 11.00 bis 16.30 Uhr mehrmals zu etwa 45-minĂŒtigen Fahrten aufs Wattenmeer.

Störtebekerland

26.04.2017 | 2017-02, Norderland Magazin

KĂŒste mal die Nordsee

Dem kĂŒhnsten Piraten aller Zeiten verdankt unsere Region hier oben an der Nordsee ihren Namen. Klaus Störtebeker, der Schrecken der Meere, suchte der Sage nach im 14. Jahrhundert Zuflucht im Hafen von Marienhafe und hauste im heutigen, nach ihm benannten Turm. Zusammen bilden die Gemeinde Großheide, der Luftkurort Hage und der Erholungsort Marienhafe ein ideales Ziel fĂŒr einen ausgewogenen Urlaub.
Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt von Marienhafe und seiner Umgebung. Neben dem sagenumwobenen Störtebekerturm und den schönen WindmĂŒhlen sind die Störtebeker-Freilichtspiele ein wahres Highlight in Ostfriesland.
Der Luftkurort Hage bietet zu jeder Jahreszeit viel Abwechslung durch das ganzjÀhrig geöffnete Kurzentrum. Wellness und Gesundheit stehen hier an erster Stelle.
Großheide ist nicht nur fĂŒr Naturliebhaber ein interessantes Ausflugsziel. GemĂŒtliche Kutschfahrten durch Wald und Wiesen oder eine (gefĂŒhrte) Moorwanderung zum Ewigen Meer versprechen einen entspannten Tag fĂŒr die ganze Familie.

Ihr Kontakt

Tourist-Information Großheide
Schloßstraße 10
Tel. (04936) 918925
Tourist-Information Luftkurort Hage
Hauptstraße 81
Tel. (04931) 189970
Tourist-Information Erholungsort Marienhafe
Am Markt 11
Tel. (04934) 81224
Zimmervermittlung Störtebekerland
Tel. (04931) 9383730
www.stoertebekerland.de

Besondere Freizeittipps im Störtebekerland:

  • MĂŒhlentour durch das Störtebekerland!
    Besuchen Sie unsere MĂŒhlen in: Berumerfehn, SĂŒdcoldinne, Leezdorf und Upgant-Schott
  • Spaziergang durch das Naturschutzgebiet
    zum „Ewigen Meer“, Deutschlands grĂ¶ĂŸtem Hochmoorsee, und anschließender Kaffee-
    pause im „Galerie-CafĂ© zum Ewigen Meer“
  • Traditionelle Torfkahnfahrten
    Berumerfehn, Sa. 15 Uhr, Tel. (04936) 1040
  • Störtebeker-Sportbad Marienhafe
    Speckweg 19, 26529 Marienhafe,
    Tel. (04934) 498350
  • Kurzentrum Hage
    mit Sauna, Massagen, Hallen-/Freibad etc.
    Badstr. 1, 26524 Hage-Berum,
    Tel. (04936) 918440
  • Paddel- & Pedal-Station Hage
    Am Bootshafen 1, 26524 Hage,
    Tel. (04931) 9324893
  • Schlosspark LĂŒtetsburg
    Landstr. 55, 26524 LĂŒtetsburg,
    Tel. (04931) 4254
  • Golfanlage Schloss LĂŒtetsburg
    Landstr. 36, 26524 LĂŒtetsburg,
    Tel. (04931) 9300431
  • Kartbahn Brookmerland
    Hansestr. 23, 26529 Upgant-Schott,
    Tel. (04934) 498700
  • Störtebekers Teestube Marienhafe
    Am Markt 27, 26529 Marienhafe,
    Tel. (04934) 496650
  • Naturbadestelle Hilgenriedersiel
    Umgeben von Salzwiesen und einem
    Natur­schutzgebiet (Am Ende der
    K213, Hilgenriedersiel)

 

Logo_Stoertebeker

 

 

Veranstaltungen

  • Im Mai und Juni – Rhododendren- und AzaleenblĂŒte
    im LĂŒtetsburger Schlosspark
    Mit seinen ĂŒber 150 Baum- und Straucharten sowie einzigartigen Bauwerken und Staffagen erwartet der grĂ¶ĂŸte,
    private Englische Landschaftsgarten Nord­deutschlands seine Besucher. Erleben Sie im Mai/Juni den Zauber eines BlĂŒtenmeeres aus Rhododendren und Azaleen im
    historischen Schlosspark LĂŒtetsburg! FĂŒhrungen durch den Schloss­­park möglich. Eintritt: 2 €. Mit der Störtebekerland- GĂ€stekarte und der Hager Kurkarte erhalten Sie im Park­shop den Parkplan kostenlos (1.4.-31.10./10.00-18.00 Uhr). Veranstaltungsort: Schlosspark LĂŒtetsburg, Landstraße 56, 26524 LĂŒtetsburg. Info: Tel. (04931) 4254,
    www.schlosspark-luetetsburg.de
  • 05., 19., 26. Mai und 2. Juni, 15.30-17.30 Uhr KrĂ€uterwanderung mit der KrĂ€uterhexe
    Unkraut ade! Heimische WildkrÀuter wieder entdecken, mit all ihren Möglichkeiten im kulinarischen und
    heilkundlichen Gebrauch. Anmeldung erforderlich!
    Erw. 11,90 €, Kinder (5-11 J.) 5,50 €.
    KrÀuterhexe Dagmar Michel, Kolkweg/Dorstenpfad 10, 26529 Osteel, Tel. (04934) 805751, 01758809529.
  • Samstag, 06. Mai, 8.00 Uhr
    Museumsfahrt – Besuch der Kunsthalle Bremen
    Kunst vom Feinsten – Meisterwerke aus 6 Jahrhunderten. Abfahrt 8.00 Uhr an Störtebekers Teestube, Am Markt 27, Marienhafe. Anmeldung erfolderlich: Ingo Thiele, Tel. (04934) 1659 (42 € inkl. Fahrt, Eintritt, FĂŒhrung). www.kunst-kultur-brookmerland.de
    Sonntag, 07. Mai, 13.00-18.00 Uhr – Zuchtschau Teckelclub
    mit Richterin Frau Vera Bröker. Veranstalter:
    Deutscher Teckelclub 1888 e.V., Gruppe Großheide,
    Tel. (04933) 941030, ho.baecker@t-online.de. Veranstaltungsort: VereinsgelĂ€nde Teckelclub, Schulweg 45, 26532 Großheide. Eintritt frei.
  • Sonntag, 07. Mai, 11.00-17.00 Uhr
    FrĂŒhlingsfest Tierheim Hage
    Verschiedene Aussteller, der MĂ€nnergesangsverein Norden, ein Tier-Flohmarkt, VorfĂŒhrung von Trick Dog und den Hager Hundefreunden, GetrĂ€nke, GrillstĂ€nde und Kaffee und Kuchen sorgen fĂŒr Abwechslung. Tierheim Hage, Hagermarscher Str. 11, 26524 Hage. Maren Molle, Tel. (04938) 425
  • 12.-15. Mai – FrĂŒhjahrsmarkt Hage
    FrĂŒhjahrsmarkt Hage mit vielen Attraktionen fĂŒr Groß und Klein. Am Sonntag mit Flohmarkt und verkaufsoffenem Sonntag (14.00-18.00 Uhr). Marktplatz/Hauptstraße Hage. Info: Kurverwaltung Hage, Tel. (04931) 189970
  • Freitag, 19. Mai, 20.00-22.00 Uhr – Trio Chanterelle
    Trio Chanterelle vereint unterschiedliche EinflĂŒsse zu einem beeindruckenden Konzerterlebnis. In der Buurderee werden sie in erster Linie ihr Chanson-Programm vorstellen.
    So werden wir Klassiker wie „Ich breche die Herzen der stolzesten Frauen“ bis zu „Kann denn Liebe SĂŒnde sein?“ zu hören bekommen. Virtuose SolostĂŒcke von Ulrich Busch lockern das Programm auf. Ein exklusives Konzert auf höchster Ebene erwartet Sie! Tickets: VVK: 10 e, AK: 12 e, 1 e ErmĂ€ĂŸigung fĂŒr SchĂŒler, Studenten und Schwerbehinderte ab 50%, erhĂ€ltlich im Rathaus Gemeinde Großheide, beim SKN-Kundenzentrum in Norden, beim Heimatblatt in Aurich und an der Abendkasse. Veranstaltungsort: Buurderee –
    die kulturelle Hofdiele, Kuhweg 28, 26532 Ostermoordorf. Die Buurderee ist rollstuhlgerecht ausgebaut.
  • Samstag, 20. Mai – Tagesfahrt nach Norderney
    Besuch des neuen Poppe-Folkerts-Museum. Im Anschluss gefĂŒhrte Inselrundfahrt mit dem Bus. Info/Anmeldung: Heinz Knieper, Tel. (04934) 990260. Kunst- und Kulturzirkel Brookmerland e.V.,
    www.kunst-kultur-brookmerland.de
  • Samstag, 20. Mai, 10.00-16.00 Uhr – Pflanzentauschbörse
    Die Großheider Landfrauen und die Buurderee bieten dieses Jahr zum ersten Mal gemeinsam eine Pflanzentauschbörse an. Wer kennt das nicht im FrĂŒhjahr: ÜberzĂ€hlige Pflanzen, die nicht untergebracht werden können. Schön wĂ€re es doch, wenn man tauschen könnte. Bei Kaffee, Tee und Kuchen in der Burderee – die kulturelle Hofdiele, Kuhweg 28, 26532 Ostermoordorf. Wir bitten kurz um eine Anmeldung, wer Pflanzen anbietet. Per SMS, WhatsApp oder
    Tel. (0176) 55118683
  • Samstag, 20. Mai, 14.00-17.00 Uhr
    3. Großheider Judo-Cup
    Der 3. Judo-Cup der Gemeinde Großheide findet in der alten Turnhalle am ThĂŒnerweg in Großheide statt. Info: Gemeinde Großheide, Stephan Hinrichs, Tel. (04936) 918920
  • Montag, 22. Mai, 20.00 Uhr – Konzert Tenöre4you
    In der St. Marienkirche, Am Markt 20, 26529 Marienhafe. Toni Di Napoli & Pietro Pato prÀsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem,
    erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil.
    Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berĂŒhmtesten,
    legendĂ€ren Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: NESSUN DORMA – CARUSO – YOU RAISE ME UP –
    HERO – TITANIC – OVER THE RAINBOW – ALL BY MYSELF –
    VOLARE – DER PATE – CIELITO LINDO – MY WAY – TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr. (www.tenoere4you.de).
    VVK: 18 € (freie Sitzplatzwahl), Einlass 30 Min. vorher. Tourist Information Marienhafe, Tel. (04934) 81224.
  • Donnerstag, 25. Mai, Himmelfahrt
    „Tag der offenen TĂŒr“ MĂŒhle Berumerfehn
    Zu Himmelfahrt öffnet die MĂŒhle in Berumerfehn ihre TĂŒren und bietet Fahrradfahrern und allen GĂ€sten einen Anlaufpunkt fĂŒr ihre Himmelfahrtstour. Besucher können sich bei einem Stopp bei Kaffee, Kuchen Grillwurst
    und anderen GetrĂ€nken stĂ€rken. MĂŒhle Berumerfehn, MĂŒhlenweg 1, 26532 Berumerfehn.
  • Donnerstag, 25. Mai, 10.00-11.00 Uhr
    Himmelfahrts-Gottesdienst im Schlosspark LĂŒtetsburg
    Traditioneller Himmelfahrts-Gottesdienst am Unico-HĂŒgel inmitten des Schlossparks LĂŒtetsburg. In besonderer AtmosphĂ€re im frĂŒhlingshaft ergrĂŒnten Park, zieht es
    alljĂ€hrlich eine große Schar Besucher zur Andacht unter freiem Himmel. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von verschiedenen Posaunenchören. SitzplĂ€tze stehen nur begrenzt zur VerfĂŒgung. Nach dem Gottesdienst bietet es sich an, auf eine Teetied mit Kluntje, oder andere Leckereien in unserem ParkcafĂ© vorbeizuschauen.
    Unico HĂŒgel im Schlosspark LĂŒtetsburg, Landstraße 56, 26524 LĂŒtetsburg. www.schlosspark-luetetsburg.de
  • Donnerstag, 25. Mai – SchĂŒtzenfest (Vatertagstreff)
    Vatertagstreff am SchĂŒtzenhaus in Berum, Am alten Amt 2, 26524 Hage-Berum. Info: Werner de Boer, Tel. (04931) 74598
  • Samstag, 27. Mai, 10.00-2.00 Uhr
    30. Dörpfest in Leezdorf
    2017 ist ein JubilÀumsjahr, denn das Doffest in Leezdorf
    findet zum 30. Mal statt! Gleichzeitig feiern wir 250 Jahre Leezdorf. Auf dem Dorfplatz, auf dem MĂŒhlengelĂ€nde und „Am Sandkasten“ werden zahlreiche Vereine und GeschĂ€fte ihre AktivitĂ€ten prĂ€sentieren und außer Mitmachaktionen auch fĂŒr das leibliche Wohl sorgen. Auch die MĂŒhle,
    die AusstellungsrĂ€ume und die TeekĂŒche sind geöffnet.
    Ein Flohmarkt rundet das Fest ab. Anmeldung Flohmarkt Tel. (04934) 6518. Abends findet eine Open-Air-Party mit Musik statt. Dörp AG Leezdorf, Tel. (04934) 6518
  • 27. und 28. Mai, 10.00-17.00 Uhr
    Workshop Steinbildhauerei
    Workshop fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene.
    FreiflÀche vor Störtebekers Teestube, Am Markt 27,
    26529 Marienhafe. Mitzubringen sind passende Kleidung, feste Schuhe, evtl. Schutzbrille. 80 e/Erw., 40 e/Jgdl.
    Kunst- und Kulturzirkel Brookmerland e.V.,
    Tel. (04934) 990260, www.kunst-kultur-brookmerland.de
  • 27.-28. Mai, 10.00-17.00 Uhr
    Voltigierturnier – Ostfriesische Landesmeisterschaften
    Alle Freunde des Pferdesports sind herzlich eingeladen.
    FĂŒr das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Veranstalter: Reit- und Fahrverein Westerende und Umgebung e.V.,
    Dirk Cornelius, Tel. (04936) 360. Veranstaltungsort: Reithalle Westerende, Westerender Straße 11, 26532 Westerende.
  • Sonntag, 28. Mai, 17.00-18-00 Uhr – Freistil-Gottesdienst
    Freistil-Gottesdienst der Kirchengemeinde Berumerfehn
    mit Kinderbetreuung und anschließendem Snack. Veranstaltungsort: Ev.-luth. Kirchengemeinde Berumerfehn, Dorfstraße 29/30, 26532 Großheide.
  • Freitag, 02. Juni, 18.00 Uhr – Marienhafe rockt
    Viel Musik fĂŒr die Jugend und alle Junggebliebenen gibt
    es auf dem Marktplatz in Marienhafe. Der Eintritt ist frei. Essen und GetrÀnke werden zu sehr fairen Preisen
    angeboten. IG der Gewerbetreibenden in Marienhafe e. V., Tel. (04934) 352
  • Samstag, 03. Juni – Störtebeker Straßenfest
    mit Flohmarkt in Marienhafe
    AlljĂ€hrliches Highlight in Marienhafe, bei dem sich die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden wieder einiges hat einfallen lassen. Es erwartet Sie ein Flohmarkt, tolle Bands sorgen fĂŒr gute Stimmung, fĂŒr die Kleinen gibt es ein Kinderprogramm und wer mag, schaut sich das Treiben von oben an (Störtebekerturm). Rosenstraße und Marktplatz, 26529 Marienhafe. IG der Gewerbetreibenden in Marienhafe e. V., Tel. (04934) 352
    Sonntag, 04. Juni – Flohmarkt in Hage
    Schöner Flohmarkt mit vielen Angeboten von Trödel bis Kinderspielzeug und vielem mehr! Marktplatz und Haupt­straße, Hage. Veranstalter: Herr Graf, Tel. (04934) 1420
  • Montag, 05. Juni, 11.00-17.00 Uhr
    Deutscher MĂŒhlentag in Upgant-Schott mit Flohmarkt
    Am Pfingstmontag ist anlĂ€sslich des „Deutschen MĂŒhlentages“ die Sterrenberg-MĂŒhle in Upgant-Schott (MĂŒhlenloog 40) geöffnet und kann besichtigt werden.
    In der Teestube und am Grill- und GetrĂ€nkestand wird fĂŒr das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Ein großer Flohmarkt von 11.00-17.00 Uhr rund um die MĂŒhle rundet die Veranstaltung ab. MĂŒhlenverein Upgant-Schott e. V.,
    Tel. (04934) 5223
  • Samstag, 10. Juni, 18.30-23.00 Uhr
    LĂŒtetsburger Schlosspark-Serenade
    Musik und Kunst in grĂ¶ĂŸter Vielfalt – Erleben Sie ein
    einzigartiges Erlebnis vor beeindruckender Kulisse: die LĂŒtetsburger Schlosspark-Serenade geht in die 6. Saison!
    In der festlich geschmĂŒckten Parkanlage prĂ€sentieren
    sich im Vorprogramm ab 18.30 Uhr erneut verschiedene KĂŒnstler als auch Gruppen aus dem Umland an mehreren Standorten. Sie laden die Besucher zum Lustwandeln und Verweilen ein. Gegen 21.00 Uhr spielt das Stadtorchester Norden zusammen mit Freunden und wĂŒnscht allen
    GĂ€sten einen angenehmen Abend auf der Picknickwiese
    vor der Kulisse des LĂŒtetsburger Schlosses. Picknickwiese: VVK: 6 e, AK: 10 e. LĂŒtetsburger Schlosspark, Landstr. 39, 26524 LĂŒtetsburg. Info: Bernd Specht, Tel. (04931) 16061, www.stadtorchester-norden.de
  • Samstag, 17. Juni, 19.00 Uhr
    Mittsommernachtsfest in Großheide
    Der Freundeskreis „Altes Brauchtum Großheide“ lĂ€dt ein zum Mittsommernachtsfest. Freuen Sie sich auf Livemusik, Bratwurst, Fischbrötchen und Co. am Kiessee in Großheide/Freizeitanlage, Kruisweg.
  • Samstag, 17. Juni, 21.00 Uhr – Zeltfete in Westerende
    Zeltfete auf dem Sportplatz in Westerende mit der Partyband „Line SIX“ aus Ganderkesee und dem Partyservice Ina Jordan. Veranstalter: K.B.V. „Free weg“ Westerende 1910 e.V., Veranstaltungsort: Sportplatz
    26532 Westerende. Info: Alwine WĂ€cken
    Donnerstag, 22. Juni, 19.30 Uhr – Auftritt „Jammerlappen“
    „Jammerlappen“, das ist das Liedermacher-Duo Gernot Gerlach und Knut Henke aus Halbemond und Emden. StilmĂ€ĂŸig behandelt die Gruppe Elemente von Ballade, Country, Protestsong und Volksmusik. Eintritt frei.
    In der „LĂŒttje School“, Baantjebur 3, 26524 Hage.
    Heimat- u. Kulturverein Hage u. Umgebung e.V.,
    Tel. (04936) 914983, www.heimat-kultur-verein-hage.de
  • Freitag, 23. Juni, 15.00-22.00 Uhr
    Jugendtage TuS Halbemond
    Turbine-Arena, Fehnstr. 10a, 26524 Halbemond. Veranstalter: TuS Halbemond, Herr Heiko Fischer, Tel. (04936) 2019807
    Freitag, 23. Juni, 11.00-14.30 Uhr
    Wanderung mit anschließendem KrĂ€utermittagessen
    Bei einer Wanderung mit unserer KrĂ€uterhexe erleben Sie die ostfriesische Natur und erfahren Wissenswertes ĂŒber die heilenden KrĂ€fte der KrĂ€uter. Die gesammelten KrĂ€uter werden im Anschluss zu einem WildkrĂ€uterquark zubereitet und mit leckeren Pellkartoffeln und luftgetrocknetem Schinken serviert. 24 €/Erw., 12 €/Ki. (5-11 J.). Anmeldung erforderlich bei KrĂ€uterhexe Dagmar Michel, Kolkweg/Dorstenpfad 10, 26529 Osteel, Tel. (04934) 805751,
    (0175) 8809529.
    Samstag, 24. Juni, 18.00-1.00 Uhr
    Rockfestival „Rock an der MĂŒhle“
    Ein wahres Open-Air-Musikhighlight direkt an der Berumerfehner MĂŒhle. Ein tolles Ambiente, um zu den unterschiedlichen Bands zu feiern. Vier Musikgruppen mit einer Vorgruppe (meist eine SchĂŒlerband) und drei Haupt­gruppen aus dem hiesigen Raum versprechen den bis zu 500 Besuchern einen tollen und abwechslungsreichen Abend! Ob Rock, Blues oder Folklore, die Bands sind unterschiedlich und jedes Jahr verschieden! FĂŒr das leibliche Wohl ist selbstverstĂ€ndlich ausreichend gesorgt.
    Ab 18.00 Uhr Einlass, ab 19.00 Uhr Musik bis ca. 1.00 Uhr. Der Erlös fließt in die MĂŒhlenerhaltung ein. 12 €/Erw., 6 €/SchĂŒler/Studenten. Kein Vorverkauf. Karten nur an der Abendkasse. Veranstaltungsort: MĂŒhle Berumerfehn, Poolrichtsweg, 26532 Berumerfehn. Info: Wilfried de Vries, Tel. (04936) 8165
  • Samstag, 24. Juni – Hager Mittsommernacht
    Feiern Sie mit uns in die Mittsommernacht! Veranstaltungsort: Marktplatz, Hauptstraße, 26524 Hage. Info: Kurverwaltung Hage, Tel. (04931) 189970
    Samstag, 24. Juni, 10.00-20.00 Uhr
    Jugendtage TuS Halbemond
    Turbine-Arena, Fehnstr. 10a, 26524 Halbemond. Veranstalter: TuS Halbemond, Herr Heiko Fischer,
    Tel. (04936) 2019807
    Sonntag, 25. Juni, 14.00 Uhr
    40-Jahr-Feier TuS Halbemond
    In diesem Jahr feiert der TuS Halbemond e.V. sein 40-jĂ€hriges VereinsjubilĂ€um. Zu diesem Anlass haben wir am 25.6. die Traditionsmannschaft vom SV Werder Bremen zu Gast in der Turbine-Arena (Fehnstr. 10a, 26524 Hage). 5 €/Erw., 2 €/Ki. ab 3 J. (VVK: Tankstelle Uphoff & FĂ€hnders, Halbemond). Veranstalter: TuS Halbemond, Herr Erwin Blonn, Tel. (04931) 1731240
    Sonntag, 25. Juni, 15.00-16.30 Uhr
    GartengesprÀche unter BÀumen
    Hinter den wehrhaften Mauern der Burg Berum verbirgt sich eine der schönsten Anlagen der Region. Angelegt im frĂŒhen 19. Jahrhundert wird der Platz auch „Loft-Garten“ genannt. Ein Wall mit Buchenbestand ist Teil der historischen ehemaligen Schlossanlagen. 12 e/Erw. inkl. Tee/Kaffee und GebĂ€ck, Kinder bis 15 J. frei. Veranstaltungsort: Innenhof der Burg Berum, Berumer Allee, 26524 Hage. Veranstalter: Margit von Oppeln, Tel. (04931) 7755,
    info@burgberum.de
  • 29. Juni-01. Juli, 10.00-16.00 Uhr
    Sommer-Reitturnier – Ostfriesische Meisterschaften
    Alle Freunde des Pferdesports sind herzlich eingeladen.
    FĂŒr das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Reit- und Fahr­verein Westerende und Umgebung e.V., Westerender Str. 11, 26532 Westerende. Dirk Cornelius, Tel. (04936) 360
  • 30. Juni-02. Juli – Oldtimer-Treckertreffen
    beim Kompaniehaus in Berumerfehn
    JĂ€hrlich am ersten Juli-Wochenende findet das beliebte Oldtimer-Treckertreffen mit einer Ausstellung von historisch-landwirtschaftlichen ArbeitsgerĂ€ten statt. Dresch­vorfĂŒhrung, Wettheizen und Wettstarten sowie ein buntes Rahmenprogramm, wie z.B. eine Korsofahrt mit Oldtimer­treckern durch die Gemeinde, bieten ein erlebnisreiches Wochenende fĂŒr Jung und Alt. Kompaniehaus
    26532 Berumerfehn, Dorfstraße 35. Veranstalter: Berumerfehner Trecker Freunde, Tel. (04936) 91360
  • Samstag, 01. Juli, 16.00 Uhr – Boßel-Jux-Turnier
    Der friesische Heimatsport – Boßeln und Klootschießen – KBV „Einigkeit“ Hage lĂ€dt zu einem Boßel-JUX-Turnier ein! Lernen Sie den Nationalsport der Friesen kennen!
    Neben den einheimischen und ortsansĂ€ssigen Vereinen sind insbesondere GĂ€ste herzlich willkommen. In zahlreichen Geschicklichkeitsspielen (Boßel-Golf, KlĂŒterbahn, Holzbahn) rund um den friesischen Boßelsport mĂŒssen Mannschaften (bestehend aus 5 Personen) zahlreiche traditionelle Boßel­spiele mit der Holz- und Gummiboßel, dem Schleuder­ball oder dem FlĂŒchterkloot absolvieren, wobei der Spassfaktor an erster Stelle steht. Die Spiele sind so ausgelegt, dass von 8-88 Jahren jeder teilnehmen kann. ÜbungsgelĂ€nde des KBV „Einigkeit“ Hage, Breiter Weg, 26524 Hage, Harald Saathoff, Tel. (04931) 76143, harald.saathoff@t-online.de
  • 04., 11., 18. und 25. Juli, 19.00 Uhr
    Grillen auf dem Bauernhof Klaassen
    Schauen Sie doch mal bei der Familie Klaassen in Osteel
    vorbei. Viele verschiedene Leckereien vom Grill, dazu
    selbst gemachter Salat und ein kĂŒhles Bier laden zu einem gemĂŒtlichen Ausklang eines schönen Tages ein. Auch bei schlechtem Wetter haben Sie die Möglichkeiten im Trockenen zu sitzen. Jeden Dienstag im Juli und August
    ab 19.00 Uhr. Bauernhof Klaassen, Reithammerweg 36, 26529 Osteel. Familie Klaassen, Tel. (04934) 4155
  • 06., 13., 20. und 27. Juli, 11.00-16.00 Uhr Pfannkuchenessen auf dem Bauernhof Klaassen
    Pfannkuchenessen auf dem Bauernhof Klaassen in Osteel fĂŒr Groß und Klein. Hausgemachte heiße Pfannkuchen
    mit Apfelmus oder Marmelade bei einer gemĂŒtlichen
    Tasse Tee oder leckerem Kaffee. Dazu Ponyreiten fĂŒr die Kleinen (nur auf Anfrage bei Katja Klaassen,
    Tel. (0179) 6776021533). Jeden Donnerstag,
    11.00-16.00 Uhr im Juli und August. Bauernhof Klaassen, Reithammerweg 36, 26529 Marienhafe, Tel. (04934) 4155
  • 07. und 21. Juli, 11.00 Uhr
    Wanderung mit anschließendem KrĂ€utermittagessen
    Sie erleben die ostfriesische Natur und erfahren Wissens­wertes ĂŒber die heilenden KrĂ€fte der KrĂ€uter. Die gesammelten KrĂ€uter werden im Anschluss zu einem WildkrĂ€uter­quark zubereitet und mit leckeren Pellkartoffeln und
    luftgetrocknetem Schinken serviert. Erwachene 24 e,
    Kinder (5-11 Jahre) 12 e. Anmeldung erforderlich:
    Dagmar Michel, Kolkweg/Dorstenpfad 10, 26529 Osteel,
    Tel. (04934) 805751, (0175) 8809529.
  • 06., 13., 20. und 27. Juli, 14.00-17.00 Uhr
    Große Moorwanderung durch das Naturschutzgebiet „Ewiges Meer“
    Die Wanderung fĂŒhrt durch sehr schöne Naturschutz­gebiete, WiedervernĂ€ssungsanlagen, Pfeifengrasgebiete und entlang des „Ewigen Meeres“ (Deutschlands grĂ¶ĂŸter Hochmoorsee). Das Gebiet rund um das Ewige Meer ist ein wunderschönes Naturgebiet, eine Teilnahme an der Wanderung lohnt sich! Dauer ca. 3 Std. insgesamt. Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz zum Ewigen Meer, Parkplatzstraße 3, 26556 Eversmeer. Preise (inkl. Taxi):
    Erw. 10 €, SchĂŒler unter 18 J. 5 €, Kinder unter 6 J. 3 €.
    Mit der ‚GĂ€stekarte Störtebekerland‘ und der Hager Kurkarte erhalten Sie 1 e ErmĂ€ĂŸigung. LandschaftsfĂŒhrer Horst Reichwein, Tel. (0160) 2430542 od. (04975) 295
  • Freitag, 14. Juli, 11.00 Uhr
    Wanderung fĂŒr Zauberlehrlinge
    Du möchstest wissen, welches Kraut fĂŒr welchen Zauber gut ist? Dann gehe mit der KrĂ€uterhexe auf die Reise. Anschließend wird Stockbrot gebacken, das KrĂ€uterexamen abgelegt und fĂŒr die bestandene PrĂŒfung bekommst du eine Urkunde. Neugierig geworden? Dann melde dich bitte bei der Hexe Dagmar Michel an, Kolkweg/Dorstenpfad 10, 26529 Osteel, Tel. (04934) 805751, (0175) 8809529.
    Kinder (5-11 Jahre) 12 €.
  • 15. und 16. Juli, 14.00 Uhr – Störtebeker-Cup
    Fußballtunier der Vereine des Touristikverbundes Störtebekerland (Großheide, Hage, Marienhafe) in der Turbine-Arena, Fehnstr. 10a, 26524 Hage. Info:
    TuS Halbemond, Herr Erwin Blonn, Tel. (04931) 1731240
    16. Juli (ab 14.00 Uhr) und 19.-21. Juli (ab 19.00 Uhr)
    Festwoche des SchĂŒtzenvereins
    Herzlich einladen möchte der SchĂŒtzenverein zur Festwoche beim SchĂŒtzenhaus in Ostermoordorf
    (Röttweg, 26532 Großheide-Ostermoordorf).
  • 18. und 25. Juli, 11.00 Uhr
    KirchenfĂŒhrung der St. Ansgari-Kirche
    FĂŒhrung durch die St. Ansgari-Kirche in Hage. Sie zĂ€hlt zu den Ă€ltesten Kirchen Ostfrieslands und ihr besonderes PrunkstĂŒck ist der Passionsaltar. Dieser und ihre Orgel
    werden bei der FĂŒhrung besonders hervorgehoben und bei einem Rundgang um die Kirche wird der Baustil erklĂ€rt.
    St. Ansgari-Kirche, Hage, Hauptstraße, 26524 Hage
    Info: Kurverwaltung Hage, Tel. (04931) 189970.
  • 19. und 26. Juli, 10.00-11.30 Uhr – Hager OrtsfĂŒhrung
    und ostfriesische Teezeremonie mit Theda
    Nehmen Sie an der OrtsfĂŒhrung mit Theda teil und lernen Sie Hage RICHTIG kennen! (Ohne Voranmeldung. Treffpunkt: Rathaus Hage, Hauptstraße 81, 26524 Hage). 3,50 e/Erw., Kinder/Jugendliche frei. ErmĂ€ĂŸigung mit der GĂ€stekarte. Gruppen außerhalb der Termine auch gerne nach Vereinbarung. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit an einer typisch ostfriesischen Teezeremonie mit leckerem Krintstuut teilzunehmen. Theda erzĂ€hlt Ihnen hierbei, wie Sie den Tee richtig genießen können: mit Kluntje und Wulkje… Die Teezeremonie kann auch ohne Teilnahme an der GĂ€stefĂŒhrung besucht werden, dann mit Voranmeldung unter Tel. (0152) 27892383 bis 10.00 Uhr am gleichen Tag. (Teezeremonie im AWO-Heim, Halbemonder Str. 2, 26524 Hage, nahe der Kirche). 3,50 e/pro Person fĂŒr Tee und Krintstuut. Info: Kurverwaltung Hage, Tel. (04931) 189970, kurverwaltung@sg-hage.de
    Donnerstag, 20. Juli, 20.00 Uhr – Musikalischer Sommer in Ostfriesland: Klavierduo MĂŒller-König
    Konzert mit kulturellem Park-Streifzug. Von der Kritik fĂŒr sein dynamisches und atemberaubend intensives Spiel gelobt, freuen wir uns ganz besonders im Rahmen des Festivals „Musikalischer Sommer in Ostfriesland“ das Klavier­duo MĂŒller-König in unserer Kulturscheune
    begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Julia Marie MĂŒller und Iwan König unterhalten an diesem Abend mit drei ausgewĂ€hlten Sonaten. Vor dem Konzert bietet sich die Möglichkeit, an einer FĂŒhrung durch den Schlosspark teilzunehmen. Treffpunkt und genaue Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Veran­staltungs­ort: Kulturscheune Schloss LĂŒtetsburg, Landstr. 39, 26524 LĂŒtetsburg. Kartenverkauf Tel. (04941) 9911364, E-Mail: karten@musikalischersommer.com,
    Online-Buchung: www.shop.resevix.de
    Info: Stefan Olbrich, Tel. (04931) 9755415,
    kulturscheune@schlosspark-luetetsburg.de
    Donnerstag, 20. Juli, 19.00-22.00 Uhr
    Kiesseefest „MuSeum7“ mit RockZanne
    Auch im Jahr 2017 findet in der Gemeinde Großheide das beliebte Kiesseefest „MuSeum7“ (Musik am See um 7) statt. Inmitten einer Beach-AtmosphĂ€re nach dem Motto „Chillen und Grillen am See“ können alle GĂ€ste den KlĂ€ngen der Livemusik (RockZanne) lauschen wĂ€hrend mit Bratwurst, Cocktails und Softdrinks auch fĂŒr das leibliche Wohl gesorgt ist. Kiessee Großheide, Kruisweg, 26532 Großheide. Eintritt frei. Info: Gemeinde Großheide, Stephan Hinrichs,
    Tel. (04936) 918920
  • 22.-23. Juli – Hager Ortsfest
    Einer der geselligen Höhepunkte ist das Hager Ortsfest. Hier feiern Einheimische und GĂ€ste zwei Tage lang gemeinsam. Die Hager Einkaufsstraße verwandelt sich in eine Festmeile. FĂŒr das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt und auch fĂŒr Kinder wird viel geboten. Da das Hager Ortsfest wegen
    seiner Musik ĂŒber die Grenzen hinaus bekannt ist, ist es dem Gewerbeverein in diesem Jahr gelungen, mehrere BĂŒhnen mit Livemusik zu besetzen. Am Samstag von 11.00-3.00 Uhr, am Sonntag von 11.00-19.00 Uhr. Hager Hauptstraße/Einkaufspassage. Info: Gewerbeverein Hage,
    Tel. (04931) 940933 (Di./Do. 10.00-11.00 Uhr).
  • Samstag, 22. Juli, 20.00 Uhr – SchĂŒtzenfest
    Der SchĂŒtzenverein „Gut Ziel“ Ostermoordorf lĂ€dt ein zum SchĂŒtzenfest mit Tombola und Tanz fĂŒr Jedermann im Gasthof Merkur. Merkur, Coldinner Straße, 26532 Großheide. Info: 1. Vorsitzende Gisela Bliesner, Tel. (04936) 8376
  • Samstag, 29. Juli, 11.00 Uhr
    1. Ostfriesische Highland Games
    Aus Anlass des Waffenstillstandsabkommens zwischen Ostfriesland und Schottland, den GrĂ€fin Anna von Ostfriesland vor genau 470 Jahren ausgehandelt hat, feiert die gesamte Gemeinde Großheide mit dem Clan East Frisia die 1. Highland Games im platten Ostfriesland. Richtige MĂ€nner im Kilt, aber auch Frauen und Kinder dĂŒrfen sich in sportlichen Disziplinen wie z.B. Baumstammwerfen, Tau­ziehen, etc. beweisen. Eine Folk- und eine Pipeband sorgen fĂŒr die Livemusik, SchwerttĂ€nze und andere schottische und ostfriesische Tradition lassen sich bestaunen. FĂŒr den Gaumen wird ebenfalls aus beiden Kulturen etwas geboten. Veranstaltungsort: Auf dem GelĂ€nde der Friederikenschule Großheide und dem KlootschießerĂŒbungsplatz
    (hinter der Sporthalle), ThĂŒnerweg, 26532 Großheide.
    Veranstalter: Clan East Frisia und Gemeinde Großheide,
    Herr Stephan Hinrichs, Tel. (04936) 918920)
    RegelmĂ€ĂŸige Veranstaltungen
    Jeden 2. Samstag im Monat ab 11.00 Uhr
    Brotbacktag an der Leezdorfer MĂŒhle
    Dass Tradition richtig gut schmecken kann, beweisen auch in diesem Jahr wieder die BĂ€cker des Leezdorfer Heimatvereins. Bis Oktober wird an jedem zweiten Sonnabend im Monat gebacken. Die leckeren Erzeugnisse können an den Backtagen ab 11.00 Uhr direkt vor der Leezdorfer MĂŒhle erworben werden. Der steinerne Backofen mit der schweren, gusseisernen TĂŒr ist innen mit Schamottesteinen ausgekleidet. Betrieben wird er ausschließlich mit Holz. Alle Backtage beginnen deshalb schon am Abend vorher. Veranstaltungsort: MĂŒhlengelĂ€nde Leezdorf, StrĂ€kweg, 26529 Marienhafe. Heimatverein e. V., Tel. (04934) 5242.
    Jeden Montag, 16.00-16.45 Uhr – Seniorengymnastik
    Unter Anleitung einer staatlich anerkannten Therapeutin aus dem Kurzentrum Hage. Terminabweichung möglich. Keine Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl). Eintritt: 3,50 e. Haus des Gastes, Badstraße 1, Hage.
    Infos: Kurzentrum Hage, Tel. (04936) 918440
    Tee trinken in der Fehntjer Coffje Stuv
    Genießen Sie ostfriesischen Tee bei einem leckeren StĂŒck Kuchen in gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re. Im Anschluss können Sie im angrenzenden MĂ€rchenwald einen entspannten Spaziergang genießen. Öffnungszeiten: April-November: Di.-Sa. 13.00-18.00 Uhr, So. 12.00-18.00 Uhr, montags Ruhetag. November-MĂ€rz: nur Sa./So. 13.00-18.00 Uhr. Weitere Termine (fĂŒr Gruppen) nach Absprache möglich. Fehntjer Coffje Stuv, Verlaatsweg 18, 26532 Berumerfehn. Tel. (04936) 913614 oder (0152) 34568619,
    www.fehntjer-coffje-stuv.de
  • Jeden 1. Dienstag im Monat ab 10.30 Uhr
    Senioren-FrĂŒhstĂŒck in Störtebekers Teestube
    (Außer im Juli, August und September.) Gemeinsam statt einsam. Genießen Sie in der urgemĂŒtlichen AtmosphĂ€re der Teestube ein gemeinsames, kleines FrĂŒhstĂŒck mit Tee speziell fĂŒr Senioren. Als besonderes Highlight und im Preis mit inbegriffen, bieten wir unseren GĂ€sten ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an, dass jedes Mal vor allem von hiesigen „KleinkĂŒnstlern“ fĂŒr Sie gestaltet wird. Um Voranmeldung wird gebeten.
    8 €/Person inkl. kleinem FrĂŒhstĂŒck mit Tee.
    Störtebekers Teestube, Am Mark 27, 26529 Marienhafe.
    Tel. (04934) 496650, www.stoertebekers-teestube.de
    Jeden 1. Sonntag im Monat, 10.00-12.00 Uhr FrĂŒhstĂŒcksbĂŒffet in der Störtebekers Teestube
    Am Markt 27, 26529 Marienhafe. Tel. (04934) 496650
  • Kutschfahrten & Planwagenfahrten
    Individuelle Kutsch- oder Planwagenfahrten (beheizt) fĂŒr Paare, Familien und Gruppen durch Wald & Moor, zum „Ewigen Meer“, mit Abendwanderung oder mit Boßelspiel. Termine tĂ€glich möglich (nach Absprache). Preis auf Anfrage. Einfach eine der oben genannten Fahrten wĂ€hlen und anrufen! Abfahrt: GaststĂ€tte-Saalbetrieb Lindenhof, Am Berumerfehnkanal 1, 26532 Berumerfehn. Tel. (04936) 7629 oder (0174) 1849861, www.Kutschfahrten-Exklusiv.de
  • Wochenmarkt Hage, Marktplatz
    jeden Mittwoch von 8.00-12.00 Uhr
  • Wochenmarkt Großheide, Marktplatz
    jeden Donnerstag von 14.30-18.00 Uhr
  • Wochenmarkt Marienhafe, Marktplatz
    jeden Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr
  • Die Selika lĂ€dt ein

    Historische Torfkahnfahrten auf der „Selika“
    Ostfriesische Tradition hautnah erleben! Wer fern vom Alltag einmal Ruhe und Entspannung sucht, ist auf dem historischen Torfkahn „Selika“ genau richtig. Schwer und mit gelassener Ruhe liegt er am Torfkahnanleger in Berumerfehn und wartet auf seine GĂ€ste. Fernab von MotorenlĂ€rm hört man wĂ€hrend der Fahrt nur Vogelgesang und HarmonikaklĂ€nge. Zwei bis drei krĂ€ftige MĂ€nner mit Holzstangen in der Hand staken den Kahn mit seinen GĂ€sten gerĂ€uschlos auf der Mittelwieke voran und machen dabei eine gute Figur – wie venezianische Gondoliere. Lautlos gleitet das schwere Schiff zwischen Wiesen und Wald im Störtebekerland und verspricht seinen GĂ€sten eine gesellige Fahrt. Denn die Begleiter des Schiffes haben immer ein kleines „Döntje“ (Anekdote) parat, das neben der entspannten Fahrt auch fĂŒr so manches GelĂ€chter sorgt. Auf ihrer typisch ostfriesisch-sympathischen Art erzĂ€hlen die MĂ€nner vom Heimatverein, wie sie auf abenteuerliche Weise zu dem alten Kahn gekommen sind. Und woher das Schipp seinen Namen „Selika“ hat, erfahren Sie vielleicht auch wĂ€hrend einer Fahrt auf dem Torfkahn. Termine: Jeden Samstag von 15.00-16.00 Uhr von Mitte Juni bis Ende September.
    Erw. 3 € / Kind: 1,50 €. Mit der „Störtebekerland GĂ€stekarte“ und der „Hager Kurkarte“ erhalten unsere GĂ€ste eine ErmĂ€ĂŸigung auf den Fahrpreis. Gruppenfahrten nach Anmeldung. Abfahrt: Torfkahnanleger Mittelwieke, Verlaatsweg/Dorfstraße, 26532 Berumerfehn
    Kontakt: Heimatverein Berumerfehn, Heidi Goldenstein,
    Tel. (04936) 1040 oder Kea BĂŒscher, Tel. (04936) 7415.

Die Westerstrasse lebt…

26.04.2017 | 2017-02, Norderland Magazin

WesterstrDie Ă€lteste „Handwerkerstraße“ von Norden bietet mehr als nur Handwerk.

Mittlerweile hat sich die Westerstraße zu einer der grĂ¶ĂŸten Dienstleister-Meilen in Norden entwickelt und bietet ein umfangreiches Angebot von A wie Apotheke bis Z wie Zeit­schriften. Den Zusammenhalt der IG Westerstraße erkennt man schon bei seinem ersten Besuch in einem der zahlreichen GeschĂ€fte – freundlich wird man auch auf andere Anbieter in der Nachbarschaft aufmerksam gemacht.
‱    Vom hollĂ€ndischen Imbiss, griechischen Restaurant bis hin zum Italiener ist fĂŒr jeden Geschmack was dabei.
‱    Verschiedene LebensmittelfachgeschĂ€fte wie ein Direktvermarkter einheimischer Erzeuger, asiatischer Feinkostladen oder ein orientalisches Kaufhaus gibt es vor Ort.
‱    In der gut sortierten Geschenkboutique finden Sie fĂŒr sich oder Ihre Liebsten hochwertige Accessoires. Passend zu jeder Jahreszeit wird der alte Schmiedeofen liebevoll dekoriert.
‱    Von unseren Friseuren werden sie bestens beraten und neue ElektrogerĂ€te finden sie ebenfalls bei uns.
‱    FĂŒr die nĂ€chste Grillparty gibt es bestes Fleisch aus der Region. Und sollten Sie mal neu Bauen wollen – kein Problem. Den passenden Ansprechpartner finden sie ebenfalls in der Westerstraße.
‱    Das Ärzte- und Gesundheitszentrum Norden Mitte befindet sich in unserem Herzen und bildet mit der angrenzenden Apotheke eine perfekte Einheit in Sachen Gesundheit.
‱    Und wenn sie schon mal hier sind, besuchen sie doch das Heimat- und Teemuseum.

Jedes Jahr im September veranstaltet die IG Westerstraße
das Westerstraßenfest zusammen mit dem Tag der Regionen. Dieses Highlight sollten sie sich auf keinen Fall entgehen
lassen. Auch der Weihnachtsmarkt an den Adventswochen­enden ist weit ĂŒber die Grenzen Nordens und der Wester­straße mehr als beliebt.
Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Die „Alte Schmiede“

Mit einer kleinen Verkaufsecke im ElektrofachgeschÀft ihres Mannes fing alles an.
Jetzt, nach fast 23 Jahren, ist die Geschenkboutique „Alte Schmiede“ von Marianne Meyer eine der bekanntesten Ideengeber der Region fĂŒr eine geschmackvolle und dekorative hĂ€usliche Gestaltung.

FĂŒr jede Jahreszeit und jeden Gestaltungs­wunsch gibt es hier die schönsten Lösungen und Artikel. Über Glas-, Holz- und Metalldeko­rationen bis hin zu diversen Kleinigkeiten gibt es bei Frau Meyer und ihrem Team alles, was das „Schenkerherz“ höher schlagen lĂ€sst.

Aber auch fĂŒrs eigene Heim – sei es der große oder der kleine Geldbeutel – man wird immer fĂŒndig. Schon der erste Schritt an das ursprĂŒnglich alte Schmiedefeuer wird Sie zu jeder Jahreszeit verzaubern. SelbstverstĂ€ndlich werden alle Geschenke mit viel Liebe verpackt.
Kommen Sie vorbei und ĂŒberzeugen Sie sich selbst.

FĂŒr Wissbegierige

26.04.2017 | 2017-02

Informationsveranstaltungen

  • wissbegierigeGĂ€stebegrĂŒĂŸung – Informationen fĂŒr Norddeich-Neulinge und Ostfriesland-Entdecker
    Wie und wo wage ich meine ersten Schritte ins Watt?
    Was lohnt sich bei „Schietwetter“? Und welche Sehens­wĂŒrdigkeiten und Geheimnisse sollte man unbedingt gesehen haben? In unserer GĂ€stebegrĂŒĂŸung erfahren nicht nur Norddeich-Neulinge alles Wissenswertes fĂŒr einen gelungenen Aufenthalt!
    Termine jeweils am Montag: 01.05., 08.05., 15.05., 22.05., 29.05., 05.06., 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 17.07., 24.07. und 31.07.
    Beginn: 10.00 Uhr. Ort: Lesesaal Norddeich,
    Kurpromenade (Strandstraße); Eintritt frei.
  • Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? – Was Sie schon immer ĂŒber Land und Leute wissen wollten!
    Tide, Theelacht, Teezeremonie: Ostfriesland ist nicht nur geprĂ€gt von der faszinierenden Schönheit seiner Natur, sondern auch von vielen eigentĂŒmlichen BrĂ€uchen, Regeln und Strukturen. Wir klĂ€ren Sie auf!
    Alle 14 Tage immer mittwochs um 19.30 Uhr.
    Ort: Klinik Norddeich, Badestraße 15, 26506 Norddeich; Eintritt frei!
    Termine mittwochs: 10.05., 24.05., 07.06., 21.06.,
    05.07. und 19.07.
  • Dia-VortrĂ€ge im Haus des Gastes
    Norddeich (Badestraße), „Nordsee – Mordsee“ – die großen Sturmfluten der letzten Jahre – Karten an der Abendkasse. NationalparkwattfĂŒhrer Heiko Campen berichtet am 23.05., 13.06. und 11.07. jeweils um 20.00 Uhr ĂŒber die großen Sturmfluten der letzten Jahre, außerdem ĂŒber den Deichbau, KĂŒstenschutz und viele andere die KĂŒste betreffende Einzelheiten. Dauer: ca. 75 Min.
  • VortrĂ€ge zur Historie Ostfrieslands
    Wechselnde Dozenten berichten Interessantes und Wissenswertes rund um die Kultur und Geschichte Ostfrieslands. Veranstaltungsort: Nee Kapellenhuus,
    Am alten Hafen 9 in 26553 Dornumersiel.
    Eintritt: 3,00 € pro Person. Termine: 04.05., 18.05., 01.06., 15.06., 29.06., 06.07. und 20.07. jeweils um 19.30 Uhr.
    Infos unter Tel. (04933) 91810.
  • Lichtbildervortrag ĂŒber Ostfriesland von Frithjof Hagel
    Schöne StĂ€dte und Landschaften, die Inseln und das Meer zu jeder Jahreszeit gibt es bei diesem Dia-Vortrag zu sehen. Erfahren Sie Spannendes und Wissenswertes ĂŒber UmzĂŒge, Korsos, örtliche Veranstaltungen, Sehens­wĂŒrdigkeiten und die Museen. Erhalten Sie einen kleinen Einblick in die ostfriesische Geschichte und nehmen Sie ein paar interessante Tipps fĂŒr Ihren Urlaub mit.
    Termine: 03.07., 10.07., 17.07., 24.07. und 31.07., jeweils um 19.00 Uhr. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Eintritt: 3,00 € mit NSC, 3,50 € ohne NSC.
    Veranstaltungsort: Reethaus am Meer, Hafenstraße 3, 26553 Dornum. Kontakt: Tel. (04933) 1748.

Inselschwimmen kehrt zurĂŒck

25.04.2017 | 2017-02

„Ostfriesenkiller“ in Norden abgedreht: ZDF verfilmt ersten Wolf-Krimi

Sieben Minuten und zwei Sekunden hat es gedauert, dann waren die 300 StartplÀtze des vierten Inselschwimmens
der DLRG Norderney auch schon belegt. Trotz zweijÀhriger Pause hat das Event nicht an Beliebtheit verloren.

300 Teilnehmer, 8,2 Kilometer Nordsee, ein Spitzenevent: Am 23. Juli werden sich zum vierten Mal abenteuerlustige Schwimmer von der Naturbadestelle Hilgenriedersiel aus in Richtung Norderney durch die Fluten kĂ€mpfen. Was genau sie dabei erwartet, das kann keiner wirklich vorhersagen. Mal mag es sonnig und die See spiegelglatt und ruhig sein; mal eher windig mit rauer Nordsee. Oder gern auch eine Mischung aus allem, wie es beim Inselschwimmen 2015 der Fall war: Sonnenschein, 20 Grad Außentemperaturen, aber Wind und Wellen. Den Zuschauern, die auf der BegleitfĂ€hre „Frisia X“ das Inselschwimmen direkt beobachten konnten, versicherte Moderator Gerd Ahrends-König: „Mit den Wellen zu kĂ€mpfen ist es, was die Schwimmer lieben.“

Ob nun ein Kampf mit den Wellen oder nicht, die Nordsee auf 8,2 Kilometern zu durchschwimmen ist in jedem Fall ein Naturerlebnis. 24 Jahre lang war dies beim Nordseeschwimmen möglich, meist von Langeoog nach Bensersiel. Ein Wechsel im Vorstand der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Esens brachte das vorlĂ€ufige Ende der Veranstaltung. Im Jahr 2013 konnte die DLRG Ortsgruppe Norderney mithilfe der Kölner Agentur „König Event Marketing“ das große Sportereignis ĂŒbernehmen und unter neuem Namen weiterfĂŒhren. Im vergangenen Jahr musste das Ereignis leider ausfallen, dieses Jahr aber findet es wieder statt. UnterstĂŒtzt wird die DLRG Norderney durch weitere Ortsgruppen, wodurch die Schwimmstrecke von 30 Rettungsbooten der DLRG begleitet wird. Entlang der Strecke passen die ehrenamtlichen Helfer auf, damit auch wirklich alle Teilnehmer gesund und sicher auf Norderney ankommen.

Auf der Insel wartet ein großer Empfang auf die Schwimmer. Am Surfhafen versammeln sich hierfĂŒr zahlreiche Schaulustige, die die Teilnehmer auf den letzten Metern krĂ€ftig anfeuern. So urteilte auch Rob Fokkinga, der Sieger der vergangenen drei Inselschwimmen: „Es ist ein toller Wettkampf und der Empfang hier auf der Insel ist riesig.“ FĂŒr dieses Jahr hat sich der Monoflossen-Schwimmer aus Holland bereits wieder angekĂŒndigt. Seine Bestzeit liegt bei 1:14:20 Stunden. Neben ihm werden weitere bekannte Gesichter des Inselschwimmens antreten – so auch Klaus Neusius aus Merzig/Saar. Zum wiederholten Male nimmt er den Kampf mit der Nordsee auf. Das Besondere: Klaus Neusius wird am Wettkampftag 80 Jahre alt sein. Seine Teilnahme kĂŒndigte er schon direkt nach dem letzten Inselschwimmen in 2015 an. Aber auch viele neue Starter haben es geschafft, sich in diesem Jahr anzumelden, wie „König Event Marketing“ mitteilt. Bereits nach sieben Minuten und zwei Sekunden seien alle 300 StartplĂ€tze belegt gewesen. Eine Warteliste fĂŒr NachrĂŒcker ist eingerichtet, ĂŒber das Kontaktformular auf der Internetseite www.inselschwimmen-norderney.de kann sich jeder, der noch Interesse an der Teilnahme hat, auf die Liste setzen lassen.

Am Wettkampftag selbst werden sich die Schwimmer am Norddeicher Hafen treffen, am Parkplatz zum FĂ€hranleger. Mit dem Bus geht es von hier aus zum etwa zehn Kilometer entfernten Hilgenriedersiel, wo ein kleiner Fußmarsch von etwa einem Kilometer die Teilnehmer an den Start an der Naturbadestelle bringt. Die Schwimmer starten gleichzeitig, das Wasser etwa hĂŒfthoch. Auch in diesem Jahr wird es wieder die drei ĂŒblichen Disziplinen geben: Barfuss, Flossen und Monoflosse. Die Boote der DLRG dienen nicht nur zur permanenten Garantie der Sicherheit, sondern auch als Orientierungshilfe auf der Strecke. Denn in offenen GewĂ€ssern ist das Schwierigste meist die Orientierung. Die ersten Kilometer werden die Schwimmer geradewegs auf den Norderneyer Leuchtturm zuhalten, immer begleitet von der „Frisia X“. Falls doch jemand abbrechen muss, kann er die Insel auf dem Begleitschiff erreichen.

Kurz vor Norderney heißt es dann: Kurswechsel. Nicht mehr direkt auf den Leuchtturm zu, sondern in Richtung Westen an der Insel entlang. Wenn die Schwimmer GlĂŒck haben, hilft ihnen die Strömung dabei, den Surfhafen zu erreichen. In den vergangenen Jahren konnte Rob Fokkinga immer als erster aus dem Wasser steigen, der letzte Teilnehmer kam meist nach rund zweieinhalb Stunden auf der Insel an. Zum AufwĂ€rmen gibt es traditionell Erbsensuppe und die Siegerehrung erfolgt direkt vor Ort. Und auch wenn nur die Erst- bis Drittplatzierten der jeweiligen Kategorien mit einem Pokal nach Hause gehen werden, so können sich doch alle Teilnehmer als Sieger fĂŒhlen, denn sie haben sich 8,2 Kilometer weit durch die Nordsee gekĂ€mpft. Die tolle AtmosphĂ€re im Norderneyer Surfhafen rundet das gesamte Erlebnis ab.

FĂŒr Augen und Ohren

01.02.2017 | 2017-01

  • Norden_Nacht_210511_str02003.02., um 20.00 Uhr – Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie – Paradiesseits
    „Dialoge voller feinsinnigem Wortwitz und genialer Argumente. Philosophisch, lehrreich und immer urkomisch. Ein Programm, das einem Gesamtkunstwerk gleich inszeniert, komponiert ist. Wunderbare Unterhaltungskunst.“ (Main-Echo). Diesseits von Eden und jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin MĂŒller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf vielen Saiten- und Schrumpfinstrumenten. Die Kunst des Duos ist jung und ungewöhnlich, dabei immer der Kabarett-Tradition verpflichtet. Sie sind durchaus politisch – aber allergisch gegen Politikernamen. Die beiden kehren lieber vor ihrer eigenen TĂŒr. Vorzugsweise das hinĂŒber­gewehte Laub vom Baum der Erkenntnis. War es nicht eigentlich ein Segen fĂŒr den Menschen, dass er aus dem Paradies vertrieben wurde? So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit. Dann doch lieber gepflasterte Einfahrten und Koniferen im Vorgarten. Auf jeder Partnerbörse gibt es heute Millionen möglicher Kontakte. Im Paradies war es pro User nur einer. Zwei, wenn man die Schlange mitzĂ€hlt. Geht‘s uns im Diesseits viel besser als uns klar ist? Und wenn Ja: auf wessen Kosten? „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ fragen sich aber, ob sie PARADIESSEITS von Eden noch ganz richtig sind. Waren wir nicht nackt glĂŒcklicher als vakuumverpackt? Die Sehnsucht wĂ€chst. Nach unberĂŒhrter Natur und unschuldigem Essen. Der Mensch schrebert sich parzellenweise sein Miniaturparadies zu Recht oder reist seiner unbekleideten Freiheit auf die Balearen hinterher. Es muss doch irgendwo eine HintertĂŒr in dieses verdammte Paradies geben!
    www.aufderFensterbank.de. ErmĂ€ĂŸigte SchĂŒler- und Studentenkarten sind nur an der Abendkasse erhĂ€ltlich!                                                                               Eintritt: 15 e / 10 e, Tel. (0151) 21105147.
    Karten erhalten Sie bei der BĂŒrgerstiftung oder beim
    SKN-Kundenzentrum Norden, Neuer Weg 33 sowie an der Abendkasse. E-Mail: kultur@buergerstiftung-norden.de Homepage: www.buergerstiftung-norden.de
  • 01.03., um 20.00 Uhr – Klassik am Mittwoch
    Sebastian Böhlen Quintett
    Hanna Jursch (Gesang), Sebastian Böhlen (Gitarre), Andreas Böhlen (Saxophon), Bernhard Meyer (Bass) und Peter Gall (Schlagzeug). Das Sebastian Böhlen Quintett spielt ein Programm, welches aus der Vertonung eines Kantantenlibrettos der deutschen Autorin Tina Hartmann besteht. Der Text handelt von einem nach verlorenem Frieden suchenden Menschen, der einen Janustempel betritt und der Gott sein Leiden vortrĂ€gt. Die Ver­ton­­ungen stammen von dem Gitarristen und Komponisten Sebastian Böhlen. SĂ€mtliche Mitglieder des Ensembles haben sowohl als Bandleader als auch als Sideman eine internationale KonzerttĂ€tigkeit und wurden unabhĂ€ngig voneinander mit nationalen und internationalen Preisen bedacht. Stilistisch ist die Musik dem modernen Jazz zuzuordnen. Seit ihrer GrĂŒndung im Jahr 2015 spielte die Band Konzerte in Deutschland und der Schweiz. ErmĂ€ĂŸigte SchĂŒler- und Studentenkarten sind nur an der Abendkasse erhĂ€ltlich! Eintritt: 15 e / 10 e, Tel. (0151) 21105147.
    Karten erhalten Sie bei der BĂŒrgerstiftung oder beim SKN-Kundenzentrum Norden, Neuer Weg 33 sowie an der Abendkasse. E-Mail: kultur@buergerstiftung-norden.de Homepage: www.buergerstiftung-norden.de
  • 10.03., um 20.00 Uhr – „Rund um de Marktplatz to“
    audiovisueller Vortrag von Helmut Fischer
    Norden und Norddeich vor fast 80 Jahren, politische AufmĂ€rsche und der Wochenmarkt auf dem Norder Marktplatz, Eiswinter und Viehtransporte mit den Frisiadampfern – ist schon viel passiert rund um „Pott Nörden“! Es werden historische Filmgeschichten aus den Jahren 1939 bis 1979 gezeigt, die im Medienzentrum Norden archiviert wurden. Außerdem werden bislang unveröffentlichte Filmausschnitte unter dem Thema „Norden-Norddeich – das grĂŒne Tor zum Meer“ vorgestellt.                                                                                                                ErmĂ€ĂŸigte SchĂŒler- und Studentenkarten sind nur an der Abendkasse erhĂ€ltlich! Eintritt: 8 € / 5 €, Tel. (0151) 21105147. Karten erhalten Sie bei der BĂŒrgerstiftung oder beim SKN-Kundenzentrum Norden, Neuer Weg 33 sowie an der Abendkasse. E-Mail: kultur@buergerstiftung-norden.de Homepage: www.buergerstiftung-norden.de
  • 31.03., um 20.00 Uhr – Radlers Seligkeit – VergnĂŒgliche Lieder & Geschichten zu 200 Jahren Fahrrad
    GĂŒnter Gall (Gesang, Gitarre, ErzĂ€hlungen & Gedöns) und Konstantin Vassiliev (Gitarre, Harmonium & Gedöns).  Am 12.6.1817 meldete Freiherr von Drais sein Laufrad zum Patent an. Aus diesem Anlass wird die alte/neue MobilitĂ€t mit historischen & neuen Fahrrad-Liedern gefeiert.
    Dazu werden ErzÀhlungen von unterwegs & anders­­wo gelesen, z.B. von bekannten Literaten wie Heinrich Böll und anderen oder dem Weltumradler Heinz Helfgen.
    Auch Velozipedi­stinnen wie die Radpionierin Amalie Rother zeigen ihre strammen emanzipierten Waden. Vassiliev wird bekannte Fahrrad­lieder zu Medleys bearbeiten. Viel VergnĂŒgen und immer den Wind im RĂŒcken wĂŒnschen die musikalischen Radler. www.guenter-gall.de
    ErmĂ€ĂŸigte SchĂŒler- und Studentenkarten sind nur an der Abendkasse erhĂ€ltlich! Eintritt: 15 € / 10 €, Tel. (0151) 21105147. Karten erhalten Sie bei der BĂŒrgerstiftung oder beim SKN-Kundenzentrum Norden, Neuer Weg 33 sowie an der Abendkasse. E-Mail: kultur@buergerstiftung-norden.de Homepage: www.buergerstiftung-norden.de
  • 22.04., um 20.00 Uhr – Musikalischer KĂ€stnerabend
    mit den Lyrischen Hausapothekern
    JĂŒrgen Domscheit (Gesang), Klaus Steiner (Keyboard, Klavier, Backvocal und Komposition), Imke Frobeen
    (Cello und Backvocal). Erich KĂ€stner, ein sowohl humoristischer als auch zeitkritischer Schriftsteller, schrieb ebenso böse und bittere wie komische Gedichte, die auf Alltagsbeobachtungen, Erfahrungen und Nachdenken basieren und dabei Szenarien entwickeln, die bis heute nichts an AktualitĂ€t verloren haben. Eine Auswahl rezitiert Horst Janson. Die Lyrischen Hausapotheker unterlegen die Texte mit einer suggestiven und pfiffigen Musik zwischen Chanson und Blues. dielyrischenhausapotheker.jimdo.com. ErmĂ€ĂŸigte SchĂŒler- und Studentenkarten sind nur an
    der Abendkasse erhĂ€ltlich! Eintritt: 15 € / 10 €, Tel. (0151) 21105147. Karten erhalten Sie bei der BĂŒrgerstiftung oder beim SKN-Kundenzentrum Norden, Neuer Weg 33 sowie an der Abendkasse. E-Mail: kultur@buergerstiftung-norden.de Homepage: www.buergerstiftung-norden.de
  • 24.02. um 19.30 Uhr – Autorenlesung im Vossenhus
    Zum Thema „Entschleunigung“ von Leonie Faber (Die Zeitenbummlerin). Im Vossenhus Norden, Am Markt. Eintritt 7 €.
  • 24.03. um 19.00 Uhr – Passionskonzert
    in der St.-Ansgarikirche Hage
    Die Ludgerikantorei fĂŒhrt die Markuspassion von Reinhard Keiser auf, begleitet von Gesangssolisten und dem EuropĂ€ischen Barockorchester „Le Chardon“.
    Die Leitung hat Inka Drengemann-Steudtner. Eintritt: 20 € (ermĂ€ĂŸigt: 15 € außer Senioren).
  • 14.04. um 19.00 Uhr – Gastspiel der „Kammerphilharmonie Köln“
    in der Mennonitenkirche Norden, Am Markt 17.
    Vorverkauf beim SKN-Kundenzentrum, Neuer Weg. Restkarten ab 18.00 Uhr an der Abendkasse erhÀltlich.
  • Theater Niederdeutsche BĂŒhne Norden
    fĂŒhrt im FrĂŒhjahr 2017 „Manda Voss word 106“ auf

    Großmutter hat das Zepter in der Hand

    Der Klassiker spielt in der Kaiserzeit und verspricht unterhaltsame Stunden im Theatersaal der Oberschule.
    Es soll ein großes Fest geben – mit BĂŒhne und TribĂŒne, mit den Honoratioren der Stadt, weiteren hohen EhrengĂ€sten und vielen Besuchern, die die Kasse klingeln lassen sollen. In erster Linie natĂŒrlich die Kasse der angesehenen Familie Voss, denn schließlich ist es die Großmutter Manda Voss, die gefeiert werden soll. Die rĂŒstige alte Dame wird
    nĂ€mlich 106 Jahre alt – und legt so gar keinen Wert auf das ganze Spektakel, das an ihrem Ehrentag stattfinden soll. Mit „Manda Voss word 106“ will die Niederdeutsche BĂŒhne Norden ihre Zuschauer im FrĂŒhjahr 2017 wieder mit einem Klassiker erfreuen. Es ist ein KostĂŒmstĂŒck und spielt in der Kaiserzeit. Die Proben zu der Komödie von Jean Sarment (Platt: Hartmut Cyriacks und Peter Nissen) haben unter der Leitung von Margret Bondzio bereits begonnen – und so viel kann schon verraten werden: Wenn das Publikum bei den AuffĂŒhrungen im MĂ€rz so viel Freude an diesem Theater hat, wie die Darsteller schon jetzt, dann kann es sich auf sehr unterhaltsame Stunden freuen. Hinter der scheinbaren Behaglichkeit der KleinbĂŒrger-Familie Voss, die vier Generationen umfasst, brodelt es nĂ€mlich.
    Das Schicksal der Familie liegt in den HĂ€nden der FĂŒnfzigjĂ€hrigen, die unerschĂŒtterlich ihre harte und kalte Welt verteidigen und nur an der Mehrung des Kapitals interessiert sind. Freiheit lehnen sie als unrentabel ab.
    Doch sie haben die Rechnung ohne die 106-JĂ€hrige gemacht: Bei einem Familienaufstand verbĂŒndet sich die pfiffige, lebenserfahrene Manda Voss mit den jĂŒngsten Familienmitgliedern und bringt die „Macher“ an den Rand der Verzweiflung.
    Regisseurin Margret Bondzio hat sich bewusst fĂŒr diese Klassiker-Komödie entschieden, denn auch mehrere der Schauspieler, die in diesem StĂŒck mitwirken, haben allen Grund, um anzustoßen: Sie blicken im nĂ€chsten Jahr als langjĂ€hrige Mitglieder der Niederdeutschen BĂŒhne Norden jeweils ebenfalls auf ein besonderes JubilĂ€um zurĂŒck.
    Premiere der Komödie „Manda Voss word 106“ ist am 04.03. um 19.30 Uhr im Theatersaal der Oberschule Norden, Osterstraße. Weitere AuffĂŒhrungen sind am 05.03. um 17.00 Uhr sowie am 10., 11., 12. und 18.03. jeweils um 19.30 Uhr.
    Karten sind im Vorverkauf im SKN-Kundenzentrum,
    Neuer Weg 33 in Norden, Tel. (04931) 925156 erhĂ€ltlich sowie an der Abendkasse und ĂŒber die BĂŒhnen-Hotline Mobil (0173) 8701442 (drei Stunden vor AuffĂŒhrungs­beginn). Weitere Informationen sind auf der BĂŒhnen-Homepage unter www.ndb-norden.de zu finden.
    Zum Ensemble von „Manda Voss word 106“
    gehören unter anderem:
    KARIN VON TRZEBIATOWSKI (Manda Voss)
    ADOLF SANDERS (Waldemar, der Oberst, Mandas Sohn)
    ANNE-GRETE ROSENBOOM (Viktoria, ihre SchwÀgerin)
    ANDREE UPHOFF (Albert, Besitzer von „Vossens Gasthof“)
    MAGRET MARTENS (Klara, seine Frau)
    GERD GEIKEN (Henning, BĂŒrgermeister von  Bredenau)
    DIETER HATTERMANN (der Bischof)
    TEELKE BUDDE (Marie-Luise, genannt Lieschen)
    SONJA ENGELKES (Emilie, genannt Emmi)
    HERO KRUSE (Wilhelm, genannt Willem)
    WILKE MEYENBURG (Markus, beziehungsweise Hans Offenhardt, Zirkusdirektor)
    RICK YSKER (der Pastor)
    MELLE OLTMANNS (Herr LĂŒttjohann, Journalist und Fotograf),
    UWE KNOOP (Gerlach, Gemeinderat)
    Regie: MARGRET BONDZIO, Souffleurin: HEIKE KOORD

  • KrimifĂŒhrungen Klaus-Peter Wolf
    Auch in diesem Jahr entfĂŒhren unsere bestens belesenen StadtfĂŒhrer wieder zu den WirkungsstĂ€tten der Norder Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. An mehreren Terminen zwischen April und Oktober sollen Literaturbegeisterte und Ostfrieslandkrimifans dabei im Rahmen eines gefĂŒhrten Spaziergangs durch Norden ganz auf ihre Kosten kommen. Besuchen Sie gemeinsam mit uns die OriginalschauplĂ€tze der beliebten Ostfriesland-Krimireihe von Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf – und begeben Sie sich auf eine unterhaltsame Gratwanderung zwischen literarischer Fiktion und historischer RealitĂ€t bei unserer KrimifĂŒhrung!
    Eine Anmeldung zur FĂŒhrung ist im Vorfeld unbedingt notwendig. Bitte nutzen Sie den Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Norddeich oder unter Tel. (04931) 986200. Reservierte Karten sind einen Tag vor der jeweiligen FĂŒhrung abzuholen, da diese sonst anderweitig vergeben werden!
    Termine: 11.02., 25.02., 04.03. und 18.03. Beginn jeweils um 15.30 Uhr (weitere Sondertermine möglich).
    TeilnahmegebĂŒhr der KrimifĂŒhrungen: Erwachsene mit Kurkarte 7 €, Erwachsene ohne Kurkarte 9 €.
    Treff- und Ausgangspunkt fĂŒr alle KrimifĂŒhrungen ist das Rathaus der Stadt Norden, Am Markt 15, 26506 Norden. FĂŒr unseren mit kleinen kriminalistisch-kulinarischen Überraschungen gespickten Rundgang sollten Sie etwa
    90 bis 120 Minuten an Zeit mitbringen.
    Sie sind auf der Suche nach einem unterhaltsamen kulturellen Höhepunkt fĂŒr Ihre Gruppenreise? Gerne bieten wir Ihnen die KrimifĂŒhrung „Die Stadt der Ann Kathrin Klaasen“ auch außerhalb der genannten Termine zu Ihrem Wunschdatum an. Bitte setzen Sie sich hierzu möglichst frĂŒhzeitig mit uns in Verbindung – unsere kompetenten Ansprechpartner beraten Sie gern!

Kirchen – Ausstellungen, Veranstaltungen und Termine (Gottesdienste)

01.02.2017 | 2017-01

  • Norden_Lugerikirche_160514_str_25Friedenskirche im Sozialwerk Nazareth e.V. Norddeich
    Friedenstraße 1, 26506 Norddeich.
    www.nazareth-norddeich.de
    Sonntag: 10.00 Uhr Gottesdienst, ab 10.15 Uhr
    Kinderbetreuung „Arche Noah“. Weitere Informationen unter Sekretariat, I. Wilharm, Tel. (04931) 179112.
  • Gottesdienst in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Norden
    Christuskirche, Osterstraße 139, Norden (Baptisten).
    Sonntag um 10.00 Uhr Gottesdienst und Kinderkirche (aktuelle Uhrzeit siehe Tageszeitung). Jeden ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr „Abend der Begegnung“ mit Abendessen und Vortrag. Jeden dritten Dienstag
    im Monat um 19.00 Uhr „Frauentreff“. Mittwochs „BibelgesprĂ€ch“ um 15.30 Uhr. Jeden dritten Mittwoch
    im Monat um 19.30 Uhr „MĂ€nnertreff“. Donnerstags um
    15.30 Uhr „Kinderwochenstunde“ (außer in den Ferien). Hauskreise treffen sich nach Absprache.
    Info und weitere aktuelle Termine zu erfragen unter
    Tel. (04931) 167890.
  • Gottesdienst der Friedensgemeinde Norden-Tidofeld
    Jeden Sonntag um 10.00 Uhr Gottesdienst und parallel Kinderkirche. Jeden Dienstag von 9.30 bis 11.00 Uhr istin der Kirche das „CafĂ© Tied för di“ geöffnet.
    Hier ist jeder zu einem kostenlosen FrĂŒhstĂŒck
    eingeladen und kann sich Zeit schenken lassen

    Friedensgemeinde Norden-Tidofeld, Am Schlicktief 3.
    Tel. (04931) 169275. E-Mail: mail@friedensgemeinde.de oder Internet: www.friedensgemeinde.de
  • Evangelisch-lutherische Andreasgemeinde
    Kirchenzentrum am Warfenweg in Norden,
    Gottfried-Keller-Straße 3, Tel. (04931) 936407,
    Pastor Michael RĂŒckleben, Tel. (04931) 936408 und Pastorin U. Schmidt-Lensch, Tel. (04931) 919248. Gottesdienste: sonntags um 10.30 Uhr.
    Weitere Veranstaltungen siehe Schaukasten.
  • Evangelisch-lutherische Friedenskirche
    Norden-SĂŒderneuland, Pastorin Marika Cuno, Addingaster Weg, Tel. (04931) 4294, Gottesdienst: sonntags um 10.00 Uhr und Kindergottesdienst um 11.00 Uhr (Kindergottesdienst nicht in den Ferien).
  • ARCHE Norddeich
    Die ARCHE, die Kirche der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Norddeich, mitten in Norddeich (Ecke Nordlandstraße 8). Gottesdienst: Sonntag 9.30 Uhr mit anschließendem Kirchenkaffee. Kontakt: Pastor Marten Lensch, Tel. (04931) 975939.
  • Evangelisch-reformierte Kirche
    Heerstraße in Norden-Bargebur (am östl. Stadtrand),
    Tel. (04931) 2439; Gottesdienst: sonntags um 10.00 Uhr
  • Reformiertes Gemeindehaus
    Am Markt 49 in Norden, Tel. (04931) 2439
  • Katholische Pfarrkirche St. Ludgerus, Osterstraße 20,
    26506 Norden / Katholische Kirche St. Wiho, Bahnhofstraße 1, 26524 Hage
    Pfarrer Bernd Heuermann, Norden, Osterstraße 20, Tel. (04931) 2223.
    RegelmĂ€ĂŸige Gottesdienste (Winterregelung bis MĂ€rz):
    Sonnabend um 18.00 Uhr:
    Eucharistiefeier in St. Wiho in Hage
    Sonntag um 10.30 Uhr:
    Eucharistiefeier in St. Ludgerus in Norden(Familiengottesdienste finden in der Regel am ersten Sonntag des Monats in St. Ludgerus statt, die Kinderkirche am dritten Sonntag des Monats, ebenfalls in St. Ludgerus. Jeden ersten Mittwoch im Monat ist heilige Messe um 15.00 Uhr und jeden ersten Freitag im Monat ist heilige Messe um 9.00 Uhr, anschließend Rosenkranzgebet).
    Änderungen oder ErgĂ€nzungen entnehmen Sie bitte dem Schaukasten in Norden oder unter www.pfarramt@sankt-ludgerus-norden.de
  • Katholische Urlauberseelsorge – Seelsorge am Meer
    Auf dem Festland ist Norden Hauptstandort der
    katholischen Urlauberseelsorge am Meer. Daneben sind die festen Standorte auf Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog und Spiekeroog. FĂŒr alle, die im Urlaub oder außerhalb davon Kontakt mit uns aufnehmen wollen, sind wir gerne da: BĂŒro „Seelsorge am Meer“, Osterstraße 144, 26506 Norden. hanke@kircheanderkueste.de,
    kontakt@kircheanderkueste.de, Tel. (04931) 936696, www.seelsorge-am-meer.de, www.urlauberseelsorger.de                                                                                                     Das BĂŒro ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 9.00
    bis 12.00 Uhr besetzt. Sekretariat: Frau Nga Tran-Nguyen.
  • Termine der Ludgeri-Kirchengemeinde
    Ludgerikirche – ein Ort der Stille
    Die Evangelisch-lutherische Ludgerikirche Norden,
    Am Markt 37 – ein Ort der Stille!
    Den Alltag fĂŒr einen Moment ruhen lassen – zur Besinnung kommen – Einkehr halten – eine Kerze anzĂŒnden – das können Sie in Ludgeri.
    Öffnungszeiten bis 9. April: Montag bis Sonnabend jeweils von 10.00 bis 12.30 Uhr, Dienstag bis Freitag zusĂ€tzlich auch von 15.00 bis 17.00 Uhr. Öffnungszeiten ab 10. April: Montag von 10.00 bis 14.30 Uhr, Dienstag bis Sonnabend von 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag Gottesdienst
    um 10.00 Uhr, danach bis 13.00 Uhr geöffnet.
    Achtung: Bis voraussichtlich Ende MĂ€rz zeitweise geschlossen bzw. eingeschrĂ€nkte Öffnungszeiten aufgrund von Umbaumaßnahmen!
    DarĂŒber hinaus Kirchen- und OrgelfĂŒhrungen fĂŒr Gruppen nach vorheriger Terminabsprache mit der KĂŒsterei,
    Tel. (04931) 2287.
    Gottesdienste im Gemeindehaus
    und ab April in der Ludgerikirche
    Immer sonntags um 10.00 Uhr, Kindergottesdienst zur
    gleichen Zeit im JugendcafĂ© am Markt. Bis einschließlich 26. MĂ€rz 2017 finden alle Gottesdienste der Ludgeri­gemeinde im Gemeindehaus Norddeicher Straße 159 statt. Ab 2. April werden die Gottesdienste voraussichtlich wieder in der Ludgerikirche gefeiert. (Unter Vorbehalt aufgrund von Umbaumaßnahmen!)
    Passionsandachten
    In der Passionszeit finden immer sonnabends um 18.00 Uhr halbstĂŒndige Passionsandachten am 4. MĂ€rz, 11. MĂ€rz,
    18. MĂ€rz und 25. MĂ€rz im Gemeindehaus statt,
    am 1. April und 8. April in der Ludgerikirche.
    (Unter Vorbehalt aufgrund von Umbaumaßnahmen!)
    Gottesdienste zu Ostern in der Ludgerikirche
    GrĂŒndonnerstag 13. April um 19.00 Uhr:
    Gottesdienst mit Tischabendmahl
    Karfreitag 14. April um 10.00 Uhr:
    Gottesdienst und um 17.00 Uhr Musikalische Andacht
    Ostersonntag, 16. April um 05.15 Uhr:
    Gottesdienst in der Osternacht und um                                      10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl                                                                             Ostermontag 17. April um 10.00 Uhr:
    Gottesdienst mit Taufen
    Passionskonzert am 24.03. um 19.00 Uhr
    in der St.-Ansgarikirche Hage
    Die Ludgerikantorei fĂŒhrt die Markuspassion von Reinhard Keiser auf, begleitet von Gesangssolisten und dem EuropĂ€ischen Barockorchester „Le Chardon“.
    Die Leitung hat Inka Drengemann-Steudtner. Eintritt: 20 € (ermĂ€ĂŸigt: 15 € außer Senioren).
    Weltladen und BĂŒcherei in der Kirche
    Geöffnet: Mo., Di., Do. und Sa. von 10.00 bis 12.30 Uhr.
    Mi. und Fr. von 15.00 bis 17.00 Uhr. Aktuelle Infos und Veranstaltungen unter www.norden-ludgeri.de
    (Unter Vorbehalt aufgrund von Umbaumaßnahmen!)
    Das GemeindebĂŒro der Ludgeri-Kirchengemeinde ist im Gemeindehaus an der Norddeicher Straße 159 zu finden! Tel. (04931) 13277. Aktuelle Infos und Veranstaltungen unter: www.norden-ludgeri.de
  • Philadelphia Community – Evangelische Gemeinschaft,
    Schulstraße 33 in Norden (www.philcomm.de)
    Wir laden herzlich ein: Sonntag um 10.00 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst; jeden Mittwoch um 18.30 Uhr  „AbendcafĂ©â€œ – Gemeinschaft bei kostenlosem Imbiss; jeden Sonnabend um 19.30 Uhr Gottesdienst unter dem Motto „Lobpreis und Anbetung“. Jeweils am ersten Sonnabend im Monat findet dieser Gottesdienst als „Familienlobpreis“ um 18.00 Uhr statt. FĂŒr persönliche RĂŒcksprache erreichen Sie uns unter Tel. (04931) 14792.
  • Termine der Mennonitenkirche Norden (Am Markt 17)
    Nach Beendigung der letzten Restaurierungsarbeiten
    im Jahr 2012 kann der Kirchraum im Rokokostil mit einer sehenswerten Deckenmalerei, alten Öfen etc. ebenso besichtigt werden wie eine Dauerausstellung zur Geschichte der Mennoniten. GruppenfĂŒhrungen unter Tel. (04931) 14556 (Rodefeld) und 12137 (Boll) bitte rechtzeitig vorher anmelden. Eintritt frei!
    09.02. um 19.30 Uhr:
    Vortrag mit Pastor Jan LĂŒken Schmid zum Thema Reformation: „Wo kommen die denn her?
    Die Mennoniten-Teil II.“ Der Vortrag ist auch fĂŒr Personen geeignet, die Teil I im November 2016 nicht gehört haben. FĂŒr das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Im mennonitischen Gemeindehaus Norden, Am Markt 16. Eintritt frei.
    16.02. von 15.30 bis 17.00 Uhr:
    „Is Teetied“, GesprĂ€chskreis bei Tee, Kaffee und GebĂ€ck. Thema: Der Weltgebetstag 2017. Im mennonitischen Gemeindehaus Norden, Am Markt 16.
    25.02. von 11.00 bis 12.00 Uhr:
    Besichtigung der Kirche und der Ausstellung zur Geschichte der Norder Mennonitengemeinde, Am Markt 17.
    26.02. um 10.00 Uhr:
    Plattdeutscher Gottesdienst mit Pastor Jan LĂŒken Schmid, anschließend Tee-/Kaffeetafel im mennonitischen Gemeindehaus Norden, Am Markt 16.
    27.02. von 11.00 bis 12.00 Uhr:
    Besichtigung der Kirche und der Ausstellung zur Geschichte der Norder Mennonitengemeinde, Am Markt 17.
    06.03. von 18.00 bis 18.30 Uhr:
    Monatliches Friedensgebet des Arbeitskreises Norder Ökumene, in der Mennonitenkirche Norden, Am Markt 17.
    16.03. von 15.30 bis 17.00 Uhr:
    „Is Teetied“, GesprĂ€chskreis bei Tee, Kaffee und GebĂ€ck. Das Thema des Nachmittags wird zeitnah im „Ostfriesischen Kurier“ bekanntgegeben. Im mennonitischen Gemeindehaus Norden, Am Markt 16.
    26.03. um 10.00 Uhr:
    Gottesdienst mit Pastor Jan LĂŒken Schmid, in der Mennonitenkirche Norden, Am Markt 17. Anschließend Tee-/Kaffeetafel im mennonitischen Gemeindehaus,
    Am Markt 16.
    14.04. um 19.00 Uhr:
    Gastspiel der „Kammerphilharmonie Köln“ in der Mennonitenkirche Norden, Am Markt 17.
    Vorverkauf beim SKN-Kundenzentrum, Neuer Weg. Restkarten ab 18.00 Uhr an der Abendkasse erhÀltlich.
    23.04. um 10.00 Uhr:
    Abendmahlsgottesdienst mit Pastor Jan LĂŒken Schmid in der Mennonitenkirche Norden, Am Markt 17. Anschließend Tee-/Kaffeetafel im mennonitischen Gemeindehaus,
    Am Markt 16.
    TerminÀnderungen oder aktuell neu aufgenommene Veranstaltungen können Sie im Ostfriesischen Kurier oder unter www.mennoniten-norden.de nachlesen. Telefonisch unter (04931) 12137 (Boll) erfragen.
  • Gottesdienst in der Freien evangelischen Gemeinde,
    Im Spiet 21 in Norden
    Sonntags um 10.30 Uhr Gottesdienst, parallel dazu Kindergottesdienst. Jeden Freitag um 12.30 Uhr
    „Norder SuppenkĂŒche“. Teekreis jeden ersten Freitag im Monat um 19.00 Uhr. Infos und aktuelle Termine:
    Tel. (04931) 16606 oder www.feg-norden.de
  • Adventsgemeinde (Siebenten-Tags-Adventisten)
    Brauhausstraße 5 in Norden, Tel. (04931) 957642 oder 14752. Gottesdienst sonnabends 10.00 Uhr, BibelgesprĂ€ch
    um 11.00 Uhr; Predigt: Pastor Matthias Gansewendt, Tel. (0491) 9791073, Fax (0491) 9791074.
    Sprech- und Besuchstag in Norden: jeden Donnerstag.
  • Bibelgemeinde Norden
    Schulstraße 65, Tel. (0162) 4517900. Bibel- und Gebets­stunde jeweils mittwochs um 19.00 Uhr, Gottesdienst und Kinderstunde sind jeweils sonntags um 10.00 Uhr.
  • Friedensgemeinde Norden-Tidofeld
    Mitglied im Bund freier Pfingstgemeinden,
    Am Schlicktief 3, www.friedensgemeinde.de, Pastor
    Klemens Walser, Tel. (04931) 169275. Gottesdienste:
    sonntags um 10.00 Uhr (gleichzeitig Kinderkirche) –
    jeder ist herzlich willkommen. Hauskreise, Jugendtreff, Royal Rangers (christl. Pfadfinder) und alle anderen Termine: Ort und Zeitpunkt bitte telefonisch erfragen.
  • Neuapostolische Kirche Esens
    Walpurgisstraße 3, 26427 Esens, Tel. (0152) 07206372. Gottesdienst: Sonntag um 9.30 Uhr, Mittwoch um 20.00 Uhr. Vorsteher: Reinhard Bruhnken.
  • Evangelisch-lutherische St.-Marien-Kirche in Nesse Pastor M. Hurtig, Tel. (04933) 914053. Gottesdienst:
    sonntags um 10.00 Uhr. Ausnahme: jeden 3. Sonntag
    im Monat um 19.00 Uhr Abendgottesdienst.
    Evangelisch-lutherische St.-BartholomÀus-Kirche in Dornum
    Pastor Andreas Simon, Tel. (04933) 914060.
    Gottesdienst: sonntags um 10.00 Uhr in Dornum,
    in Resterhafe 14-tÀgig um 9.00 Uhr (siehe Schaukasten).
    TÀglich von 11.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
  • GedenkstĂ€tte Synagoge Dornum
    Sie ist die letzte erhaltene Synagoge Ostfrieslands und wurde 1841 erbaut. Bis zum 7. November 1938 war sie
    das Gotteshaus der jĂŒdischen Gemeinde in Dornum.
    An diesem Tag wurde die Synagoge fĂŒr 600 RM an den MöbelhĂ€ndler August Teßmer verkauft. Am 9. November zerstörten SA-MĂ€nner die Synagoge. 1990/91 wurde sie wieder restauriert. Als GedenkstĂ€tte beherbergt sie heute eine stĂ€ndige Ausstellung mit Exponaten aus dem jĂŒdischen Leben. Öffnungszeiten: freitags bis sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr. FĂŒhrungen auf Wunsch.
    Kontakt: Georg Murra-Regner, Tel. (04933) 342.
  • Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Westeraccum
    Herr Erdwiens, Tel. (04933) 792.
    Gottesdienste in Westeraccum sonntags, 14tÀgig;
    in Westerbur sonntags, 14tÀgig; in Roggenstede,
    Tel. (04933) 2581, sonntags 14-tÀgig (siehe Schaukasten).
  • Programm der ökumenischen Urlauberseelsorge in Norden/ Norddeich
    RegelmĂ€ĂŸige kath. Gottesdienste in St. Ludgerus, Norden und St. Wiho, Hage
    Winterregelung bis MĂ€rz:
    Sonnabend um 18.00 Uhr:
    Eucharistiefeier in St. Wiho (Hage), Bahnhofstraße 1
    Sonntag um 10.30 Uhr:
    Eucharistiefeier in St. Ludgerus, Osterstraße 20 (Familiengottesdienste finden in der Regel am ersten Sonntag des Monats in St. Ludgerus statt, die Kinderkirche am dritten Sonntag des Monats, ebenfalls in St. Ludgerus. Jeden ersten Mittwoch im Monat ist heilige Messe um 15.00 Uhr und jeden ersten Freitag im Monat ist heilige Messe um 9.00 Uhr).
    Gottesdienst in der Arche in Norddeich Sonntags um 9.30 Uhr in der Arche, Nordlandstraße 8a. Weitere Informationen zu den Angeboten und Veranstaltungen der Urlauberseelsorge sowie aktuelle Gottesdienstzeiten der kath. Kirche können immer
    auch online unter www.seelsorge-am-meer.de eingesehen werden.
  • KirchenfĂŒhrung – Vortrag ĂŒber die Weihnachtsflut 1717 – Teetafel
    Die mittelalterliche Backsteinkirche von Resterhafe aus dem 13. Jahrhundert steht sturmflutsicher auf einer ca. 6 m hohen Warft. An der SĂŒdwand der Kirche erinnert eine Granittafel an den berĂŒhmten Pastor und Hobbyastro­nomen David Fabricius, der von hier aus im Jahre 1596
    den verÀnderlichen Stern Mira Ceti im Sternbild Walfisch
    entdeckte. Im Jahre 1611 erlangte sein Sohn Johannes BerĂŒhmtheit durch die Entdeckung der Sonnenflecken. Pastor Johann Christian Hekelius erlebte hier mit seiner Familie die verheerende Weihnachtsflut von 1717.
    Über dieses Elend mit 12000 Toten verfasste er einen Augenzeugenbericht und sammelte Spenden fĂŒr die not­leidenden Menschen seiner Gemeinde.
    Im Anschluss servieren wir im Gemeindehaus echten Ostfriesentee und selbstgebackenen Kuchen oder
    ostfriesische Köstlichkeiten. Dauer zirka 1,5 Stunden.
    Termine immer mittwochs um 10.30 Uhr:
    19.04., 03.05., 24.05., 07.06., 21.06., 05.07., 19.07., 09.08., 23.08., 06.09., 27.09., 04.10., 18.10.
    FĂŒr Gruppen sind FĂŒhrungen jederzeit nach Absprache möglich. Treffpunkt: Kirche Resterhafe, Ubbo-Voss-Straße 1, 26553 Dornum/Schwittersum, folgen Sie den braunen Hinweisschildern. Kosten: FĂŒhrung inkl. Tee und Kuchen 9 €. Mindestteilnehmerzahl: keine. Anmeldungen unter
    Tel. (04933) 91110 oder (04933) 879980.

Höhepunkte

01.02.2017 | 2017-01

Programmplanung zum Karnevalsmuffel:
Alternativprogramm rund um Geschichte und Traditionen in Norden-Norddeich 2017 (Termin: 24.02.-27.02.)
Kosten und Eintritt auf Anfrage.

  • 24.02.: Im Land des Tees
    Um 10.30 Uhr „Spaziergang: zu Besuch bei Onno Behrends“. Wissenswertes rund um den Ostfriesentee.  Treffpunkt beim Smutje und Spaziergang unter Begleitung einer Norder StadtfĂŒhrerin zur Teefabrik Onno Behrends mit anschließender FĂŒhrung und Teeverkostung. Anmeldung im Tourismusservice Norddeich erforderlich!
  • 25.02.: Den Ostfriesensport einmal live erleben
    Was machen die da eigentlich mitten auf der Straße? Ostfriesen haben im Herbst und Winter auf den Nebenstraßen meistens Vorfahrt – „ dat löppt, löppt, löppt!“. Raus ins Freie und mit der Holzkugel so weit werfen, wie es die Wege möglich machen. Ein Traditionssport, der nur noch in Holland, Norddeutschland und Irland praktiziert wird, aber hier nach wie vor Ă€ußerst lebendig ist. Heute haben Sie die Möglichkeit diesen von Ritualen begleiteten Nationalsport kennenzulernen. GĂ€ste-Boßeln „Klootschießen wahlweise Struukbessenschmieten“ (bei Schnee und Frost ).
    Treffpunkt: 11.00 Uhr am Tourismus-Service Norddeich.
  • 25.02.: Norden in den guten alten Siebzigern
    Alte Norder ViehhĂ€ndler mit Hut und zu knappen Jacket, die per Handschlag ihre GeschĂ€fte auf dem noch gut zu erkennenden Norden Marktplatz machen. Im schnittigen Cabriolet durch die heutige Norder FußgĂ€ngerzone
 „Liebes Norden wie hast Du Dich verĂ€ndert!“
    KVHS Norden im Forum um 19.30 Uhr, „Tamara“ – Kinofilm gedreht an SchauplĂ€tzen rund um Norden.
    FĂŒr Norden Fans ein Krimiklassiker und „Must see!“
  • 25.02.: Ostfriesische Geschichten up Platt
    Ostfriesische Geschichten up Platt plus Akkordeonmusik von Susanne Feith um 17.00 Uhr im Rummel im Teemuseum Norden von und mit Dr. Hans-Hermann Briese.
  • 25.02. und 27.02.: Besichtigung der Mennonitenkirche
    Die wunderschöne Mennonitenkirche am Norder Marktplatz mit Ausstellung zur Geschichte der Mennoniten in Norden. Jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr.
  • 25.02. und 27.02.: Traditioneller Norder Wochenmarkt
    Einer der schönsten und malerischsten WochenmĂ€rkte Norddeutschlands befindet sich auf dem Marktplatz in Norden. Am Fuße der Ludgerikirche finden Sie von der
    heißen Suppe bis zum im Ofen gebackenen Brot. Es gibt
    hollĂ€ndischen KĂ€se und fangfrischen Fisch, GemĂŒse, Obst und natĂŒrlich auch Blumen. Selbst im Februar lohnt es sich am Sonnabend oder Montag von 7.00 bis 13.00 Uhr hier vorbeizuschauen, die Einheimischen tun das jedenfalls jede Woche.
  • 26.02.: Demonstration eines alten Handwerks „Fischernetze stricken“
    FrĂŒher saßen die Fischer im Winter in der KĂŒche im „Hörnstuhl“ am Fenster (denn dort war es am hellsten) und flickten ihre Fischernetze. Denn das notwendige Material war teuer und die aufwendige Handarbeit gĂŒnstig. Zeit genug hatten sie außerdem, denn die Kutter konnten in den eisigen Monaten den Hafen nicht verlassen. Heute gibt es nur noch wenige Menschen an der KĂŒste, die dieses fast vergessene Hand­werk beherrschen. Heute haben Sie die Gelegenheit dieses alte Handwerk zu erleben und vielleicht auch zu erlernen. Im DGzRS Schuppen Norddeich „Fischernetze stricken“ von 11.00 bis 13.00 Uhr.
  • 26.02.: Vortrag von Ranger Onno Gent
    Um 11.15 Uhr berichtet er ĂŒber seine interessanten Aufgaben im Nationalpark Watenmeer. In der Seehund­aufzuchtstation-Nationalparkhaus Norddeich, Dörperweg
  • 26.02.: Plattdeutscher Gottesdienst
    Um 10.00 Uhr in der Mennonitenkirche Norden,
    Am Markt 17.
  • 26.02.: Seemannslieder und Seemannsgarn
    Von 11.00 bis 12.30 Uhr mit dem Norddeicher Shanty­chor im „Havanna“ im Ocean Wave: Von Norddeich musikalisch „in die große weite Welt“. Von 12.30 bis 14.00 Uhr entern Sie anschließend das deftige GrĂŒn­kohl­bĂŒffet (Buchung ĂŒber das Restaurant Havanna).
  • 26.02.: Krimis aus dem Mordwesten
    Ostfriesland hat sich in den letzten drei Jahrzehnten zur traditionellen Krimihochburg gewandelt. Und so ist es ganz klar, dass vielen Besuchern neben Teekultur und uriger Natur sofort die ĂŒber die Grenzen bekannten Ostfriesenkrimis ins GedĂ€chtnis kommen. Einer der bekanntesten „mörderischen Vertreter“ Peter Gerdes liest heute persönlich im Rummel in Norden (Tee­museum) um 15.30 Uhr. Ein mörderisch gutes VergnĂŒgen, wir wĂŒnschen Ihnen eine angenehme GĂ€nsehaut!
  • 27.02.: Der Ostfriese und das liebe Vieh
    Wir lieben unsere Tiere und manche Kuh (Schwarz­bunte) hat bei uns noch einen Kosenamen. Die Schwarz­­bunten sind noch im Stall, aber besuchen Sie doch heute „Tomtes Hof“ und nehmen Sie teil an einer Mitmach­fĂŒtterung fĂŒr Groß und Klein. Von 16.00 bis 17.30 Uhr können Kinder ab 2 Jahren mit oder ohne Eltern bei der Versorgung der Hoftiere „Esel, Ziegen, Schafe etc.“ helfen. Kosten: 3,- e und wetterfeste Kleidung ist erforderlich!
    Vom 13.04. bis 17.04.: Ostermarkt in Norddeich
    Am GrĂŒndonnerstag und von Ostersonnabend bis Ostermontag findet in Norddeich auf dem Parkplatz vor dem Ocean Wave wieder der Ostermarkt statt. Am Karfreitag ist Ruhetag! Der Ostermarkt lockt wieder mit FahrgeschĂ€ften, Musik, vielen typischen Leckereien und jede Menge Spaß und Stimmung fĂŒr Jung und Alt.
    Je nach Wetterlage wĂ€rmen Sie sich nach einem Deich­spaziergang bei einem heißen GetrĂ€nk oder genießen den Fahrtwind in einem der FahrgeschĂ€fte.
  • 15.04.: Traditionelles Osterfeuer in Norden-Norddeich
    Am Sonnabend (15. April) ist es wieder soweit: Mit Beginn der DĂ€mmerung wird gegen 19.00 Uhr am Norddeicher Sandstrand das traditionelle Osterfeuer angezĂŒndet und der Winter vertrieben. Der alte Brauch der Osterfeuer erfreut sich in Ostfriesland schon seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. Mit den lodernden Flammen wird im FrĂŒhjahr die Sonne begrĂŒĂŸt und damit der Winter sowie böse Geister verabschiedet. Heiße und kalte GetrĂ€nke sowie BratwĂŒrste vom Grill vertreiben dabei ab 16.00 Uhr die Zeit bis zum AnzĂŒnden des Osterfeuers. Gegen 19.00 Uhr wird dann bei musikalischer Untermalung das zusammengetragene Osterfeuer angezĂŒndet und feierlich abgebrannt.
  • 29.04.: OLB-Citylauf auf dem Marktplatz in Norden
    Es startet die 14. Auflage des OLB-Citylaufs in Norden. Teilnehmer aus ganz Ostfriesland laufen durch den Stadtbereich ab 10.00 Uhr. Es gibt verschiedene Einstufungen. Start und Ziel: Stadtmitte Norden.
    Zeitplan
    08.00 Uhr: Öffnung des Orga-BĂŒros
    10.00 Uhr: 500 m Bambini-Lauf Start 1 (bis einschl. Jg. 2010).
    FĂŒr Bambini ohne Begleitung und große Gruppen mit Betreuer.
    10.15 Uhr: 500 m Bambini-Lauf Start 2 (bis einschl. Jg. 2010).
    FĂŒr Bambini mit Begleitung (Eltern, Verwandte etc.).
    10.35 Uhr: Stadtwerke Norden SchĂŒler-Cup 1,5 km (Jg. 2009 bis einschl. Jg. 2002).
    10.35 Uhr: JahrgÀnge 2002 + 2003.
    10.45 Uhr: Jahrgang 2004.
    10.55 Uhr: Jahrgang 2005
    11.05 Uhr: Jahrgang 2006.
    11.15 Uhr: Jahrgang 2007.
    11.25 Uhr: Jahrgang 2008.
    11.35 Uhr: Jahrgang 2009.
    11.45 Uhr: 10 km Straßenlauf.
    13.15 Uhr: 5 km DONG Energy Team-Cup.
    13.15 Uhr: 5 km Volkslauf.
    Laufstrecke
    Ebener Mehrfach-Rundkurs (4 Runden bei 10 km) durch die City von Norden. Alle Laufstrecken sind DLV-vermessen.
    Nachmeldungen
    Sind bis 60 Minuten vor dem Start möglich.
    Die NachmeldegebĂŒhr betrĂ€gt fĂŒr  1,5 km – SchĂŒlerlauf: 1,00 €. 5 und 10 km – Lauf: 2,00 €.
    5 km – Team-Cup: 3,00 €.
    Abmeldungen
    Bei Nichtantreten oder vorheriger Absage (auch mit Attest) erfolgt keine Erstattung der StartgebĂŒhr.
    Ausgabe der Startunterlagen
  • Am Donnerstag, den 27.04., von 14.00 bis 17.00 Uhr in der OLB Filiale Norden, Osterstraße. ACHTUNG: Nur fĂŒr Schulen, KindergĂ€rten und Teams. Keine Einzelstarter!
  • Am 28.04. von 16.00 bis 18.00 Uhr am Stellplatz der Veranstaltung/Marktplatz Norden.
  • Am 29.04. ab 8.30 Uhr am Stellplatz der Veranstaltung/Marktplatz Norden.
    Altersklassen
    Mannschaftswertung keine Altersklassen
    Bambinilauf Jahrgang 2010 und jĂŒnger
    SchĂŒlerlauf (1,5 km) bis einschl. Jahrgang 2002
    Bambinilauf
    Strecke: ca. 500 m. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung und mit offizieller Startnummer möglich. Alter: Jahrgang 2010 und jĂŒnger. Jeder bekommt eine Medaille!
    DONG Energy Team-Cup/Firmen- und Mannschaftslauf
    – fĂŒr 3er-Teams
    Einteilung der Mannschaften in Herren-, Damen- und Mixed-Teams. Jedes Team muss aus drei unterschiedlichen LĂ€ufern bestehen. Mixed-Teams mĂŒssen mit mind. einer Frau antreten. Keine Altersklasseneinteilung. Erwachsene und Kinder können in einem Team starten. Die Team-Zeit ergibt sich aus der Addition der drei Einzelzeiten.
    Funktions-T-Shirt
    Das offizielle Citylauf-Funktions-T-Shirt kann fĂŒr 15,00 € mitbestellt werden. Bestellungen sind nur bis zum 16. April 2017 möglich. Die T-Shirts werden mit den Startunterlagen ausgegeben. Anmeldungen und weitere Informationen unter: Event-Homepage: www.citylauf-norden.de oder E-Mail: info@ps-pulsschalg.de.
    Alle Teilnehmer von MannschaftslÀufen werden automatisch auch im Rahmen des 5-km-Einzellaufs gewertet.
    Osterfeuer mit Barockfeuerwerk in Dornumersiel
    Wie jedes Jahr veranstaltet die Aktionsgemeinschaft Dornumersiel das traditionelle Osterfeuer mit Fackelumzug ab dem Alten Hafen in Dornumersiel. Um 20.00 Uhr sind alle kleinen und großen GĂ€ste recht herzlich eingeladen, beim großen Fackelumzug mitzulaufen. Fackeln werden ab 19.30 Uhr am Oll Haven in Dornumersiel verkauft. Anschließend startet der Umzug mit Begleitung der Feuerwehr und dem Spielmannszug Großheide. Wenn der Umzug den Hafen ca. gegen 21.00 Uhr erreicht hat, wird das Osterfeuer angezĂŒndet. An der Westseite des Hafens  erwartet die GĂ€ste eine kleine Festmeile mit diversen VerpflegungsstĂ€nden, sodass niemand hungrig und durstig nach Hause gehen muss. Termin: 15.04. ab 19.30 Uhr. Eintritt frei! Fackel: 2,00 €.
    Am 30.04. im Gulfhof Meevenburg
    „9. Ostfriesische Walpurgisnacht“
    Livemusik und ab 22.15 Uhr mit „Rapalje“ außerdem mit Tanzdarbietungen, Feuershow, Kampfspiele, Maigong und ein mittelalterliches Heerlager im und rund um den Gulfhof Meevenburg, Schoonorther Landesstraße 18 in Osteel. Eintrittspreis: 16,00 € im Vorverkauf, 19,00 € an der Abendkasse. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt sowie Geburtstagskinder.
    Vorverkauf: Tel. (04920) 912935 oder (0152) 08982284 oder per E-Mail unter: rita-beckmann@gmx.de oder im Kundezentrum von SKN, Neuer Weg 33, 26506 Norden.
    Einlass und Abendkasse ab 20.00 Uhr. Keine Kleiderordnung, jeder kommt wie er möchte. Mittelalterliche Gewandung oder andere themennahe Kreationen sind sehr willkommen. Rund um den Gulfhof: Mittelalterliche Heerlager, AktionsplĂ€tze und gebĂŒhrenfreie ParkplĂ€tze. In der Gulfscheune: Großes BĂŒhnenprogramm, Steh- und SitzplĂ€tze, heiße und kalte GetrĂ€nke am 30 Meter langen Tresen, vor Ort zubereitete Pfannengerichte in der „HexenkĂŒche“, ein einmaliges Ambiente. Denk-Mal:
    Es handelt sich nicht um eine kommerzielle Veranstaltung. Ein eventueller Ertrag geht zu 100 Prozent in die Pflege und den Erhalt der denkmalgeschĂŒtzten Scheune vom Gulfhof Meevenburg aus dem Jahr 1718. Alle Helfer der Ostfriesischen Walpugisnacht leisten ihren Einsatz ehrenamtlich. Ausrichter: Rita und Ralf Beckmann, Schoonorther Landesstraße 18, 26529 Osteel. Weitere Info unter: www.meevenburg.de

« Ältere Artikel | Neuere Artikel »